ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: City­bike
Gewicht: 17,9 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Victoria Retro 5.2 (Modell 2014) im Test der Fachmagazine

    • Fahrrad News

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 04/2014

    ohne Endnote

    „Ein großes Rad mit großartigem Nostalgie-Charme! Das Victoria rollt entspannt, aber zügig dahin und punktet mit Hochwertigkeit und Retro-Chic, der bis in die kleinsten Details reicht. Das richtige Stadt-Gefährt für Damen mit Vintage-Vorliebe.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Victoria Retro 5.2 (Modell 2014)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Fahrradständer
Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ Citybike
Geeignet für Damen
Gewicht 17,9 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 120 kg
Modelljahr 2014
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Shimano Nexus 7
Bremsen
Rücktrittbremse vorhanden
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 50 / 55 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Victoria Fahrrad Retro 5.2 (Modell 2014) können Sie direkt beim Hersteller unter victoria-fahrrad.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Volkes Wille

MountainBIKE 4/2017 - Sind die Uphill-Mühen geschafft, beginnt das Fest mit dem BMC. Nur Ghost und Stevens liegen annähernd so satt, so stabil, so "schwer" auf dem Trail. Das Handling des bocksteifen Bikes ist dabei hochpräzise, nicht verspielt, aber bombensicher - zumal sich die High-Roller-Reifen auch in loses Geröll verbeißen. Wurzelbrett? Steinfeld? Hohe Kante? Draufhalten, drüberknallen! Schön, dass sich auch das 150-mm-Fahrwerk dabei gar keine Blöße gibt. …weiterlesen

Die große Charme-Offensive

Fahrrad News 2/2014 - Früher war alles besser? Natürlich nicht! Früher gab es noch kein Frauenwahlrecht, keine Klospülung, keine Sitzheizung. Früher war alles schöner? Hm. Naja. Zumindest war früher der VW T5 noch ein Bully, das Selfie noch ein Ölgemälde und in den Schlagzeilen waren Kaiserinnen (Sisi) und keine Kardashians (Kim)! Stil und Schönheit von einst sind nicht zu verachten. Fortschritt und Technik von heute auch nicht. So sollte man die Dinge zusammenführen. Genau das getan hat die Radmarke Victoria mit ihrem Retro 5.2!Es wurde ein Retro-Citybike in Augenschein genommen, das keine abschließende Note erhielt. …weiterlesen