DB-15 Produktbild
Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Velodyne DB-15 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 20.08.21 verfügbar

    „Mit der neuen Deep-Blue-Serie setzt Velodyne Maßstäbe in der Preis-Leistungs-Relation, aber auch absolut in Sachen Klangqualität. Und der DB-15 als größtes Modell der Serie setzt in Sachen Dynamik und Tiefbass natürlich die Bestmarke.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,3 von 5 Sternen)

    Vorteile: saubere und tiefgehende Wiedergabe; LFE-Anschluss vorhanden; Phasenregler an Bord.
    Nachteile: Füße könnten härter sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Velodyne DB-15

Einschätzung unserer Autoren

DB-15

Kraft­volle Bässe in großem Gehäuse

Stärken
  1. sehr großer Tieftöner
  2. hohe Ausgangsleistung
  3. viele Einstellmöglichkeiten
  4. variable Anschlüsse
Schwächen
  1. sehr teuer

Ein Heimkinosaal oder großes Wohnzimmer darf es schon sein, in dem der Velodyne DB-15 seinen 38 Zentimeter großen Tieftöner zum Einsatz bringt. Hier sorgt die Impulsleistung mit einem Spitzenwert von 1.000 Watt für eine ansprechende Bassentwicklung. Zur Anpassung finden sich auf der Rückseite die Regler für Lautstärke, Phase und Übergangsfrequenz. Auch die drei unterschiedlichen Eingänge für das Audio-Signal erlauben einen variablen Einsatz. Cinch für die normale Stereoanlage sowie ein ungefilterter Eingang bei externem Bassmanagement lassen kaum Wünsche offen. Sogar Lautsprecherklemmen sind verbaut für den klassischen Verstärker. Diese wirken allerdings etwas primitiv. Schraubgewinde hätten es schon sein dürfen. Auch die Furnierfolie auf dem Gehäuse genügt keineswegs allerhöchsten Ansprüchen. Trotzdem sind die knapp 1.500 Euro für den über 90 Liter großen Subwoofer angesichts der Bassleistung nicht zu viel verlangt.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Velodyne DB-15

Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 450 W
Frequenzbereich 13 - 200 Hz
Gewicht 23 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 1000 W
Konnektivität Analog (Cinch)
Frequenzbereich (Untergrenze) 13 Hz
Abmessungen
Breite 42,5 cm
Tiefe 48,8 cm
Höhe 44,5 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .