Sehr gut (1,0)
1 Test
Gut (1,6)
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Sport­art: Rad­sport
Typ: Regen­ja­cke, Softs­hell-​Jacke
Geeig­net für: Her­ren
Ein­satz­be­reich: Som­mer, Früh­jahr/Herbst
Eigen­schaf­ten: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Vaude Sympapro Jacket im Test der Fachmagazine

  • 6 von 6 Sternen

    „Kauf-Tipp“

    Platz 1 von 8

    Das Sympapro Jacket von Vaude tritt im Test der Zeitschrift „RennRad“ gegen sieben weitere Funktionsjacken an und kann die Redaktion hinsichtlich der Verarbeitung und der Passform so sehr überzeugen, dass diese eine eindeutige Empfehlung ausspricht. Die in mehreren Farben erhältliche Jacke glänzt aber auch durch besondere Details, wie einen ausklappbaren Kragen, einer Rücken- und einer Brusttasche mit Reißverschluss sowie asymmetrischen Bündchen.

    Auch das Material Sympatex, das wasserdicht ist, begeistert die Tester, zudem es frei von Polytetrafluorethylen ist, das im Verdacht steht, gesundheitliche Beeinträchtigungen und Schäden in der Umwelt zu verursachen. Der positive Eindruck, den die Redakteure während des Tests gewonnen haben, wird durch die an der Jacke angebrachten Reflektoren zum Schutz bei Dunkelheit abgerundet.

zu Vaude Sympapro Jacket

  • VAUDE Herren Jacke Sympapro Jacket, Black, L, 05579

Kundenmeinungen (6) zu Vaude Sympapro Jacket

4,4 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (50%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vaude Sympapro Jacket

Sportart Radsport
Typ
  • Softshell-Jacke
  • Regenjacke
Geeignet für Herren
Einsatzbereich
  • Frühjahr/Herbst
  • Sommer
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht

Weiterführende Informationen zum Thema Vaude Sympapro Jacket können Sie direkt beim Hersteller unter vaude.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Trockenraum

RennRad - Weit verbreitet ist, dass ab 3000 Millimetern von einer wasserdichten Klamotten gesprochen werden kann. 10.000 sind extrem gut. Die Firma Vaude geht bei der Klassifizierung jetzt einen anderen Weg. Laut Daniel Schmid verzichtet man ab sofort darauf, Kennzahlen zum Thema Atmungsaktivität zu liefern. Stattdessen bietet man den Kunden Aussagen wie zum Beispiel "hoch atmungsaktiv" oder "extrem atmungsaktiv" an. Warum das Ganze? "Erstens ist der Informationsmehrwert für den Kunden sehr gering. …weiterlesen