12 Regenjacken und -hosen: Trockenraum

RennRad: Trockenraum (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Schlechtes Wetter darf keine Ausrede sein. Radfahren ist immermöglich - mit der richtigen Kleidung. Was können Regenjacken und -hosen der führenden Hersteller? RennRad hat es getestet.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 12 wetterfeste Bekleidungen für Rennradfahrer, darunter 8 Funktionsjacken und 4 Regenhosen. Die Produkte erhielten Bewertungen von 4,5 bis 6 von 6 maximal möglichen Sternen.

Im Vergleichstest:
Mehr...

8 Regenjacken im Vergleichstest

  • Gore Wear Oxygen GT AS Jacke

    • Sportart: Radsport;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Gore-Tex

    6 von 6 Sternen – Kauf-Tipp

    „Man kann der Oxygen schlicht nur das Attribut ‚hervorragend‘ verleihen. Die Jacke ist absolut durchdacht, sie sitzt wie angegossen (sehr körpernah) und ist qualitativ auf höchstem Niveau. Wenn eine Jacke viel Geld wert ist, dann die.“

    Oxygen GT AS Jacke

    1

  • Vaude Sympapro Jacket

    • Sportart: Radsport;
    • Typ: Regenjacke, Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    6 von 6 Sternen – Kauf-Tipp

    „Passform, Qualität, Verarbeitung - alles ist bei Vaudes Sympapro Jacket auf höchstem Niveau. Hinzu kommen Features wie der klappbare Kragen im Nacken, die Brustsowie Rückentasche und asymmetrische Bündchen. Toller Job!“

    Sympapro Jacket

    1

  • Rapha Pro Team Race Cape

    • Sportart: Radsport;
    • Typ: Regenjacke, Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    5,5 von 6 Sternen

    „Wie immer steht bei Rapha die Reduktion aufs Wesentliche im Vordergrund, zumindest optisch. Im Inneren hat sie viel zu bieten: Sie ist hervorragend verarbeitet, mit kleinen, aber feinen Extras, zum Beispiel: Bündchen mit Reißverschluss.“

    Pro Team Race Cape

    3

  • De Marchi Stretch Softshell

    • Sportart: Radsport;
    • Typ: Regenjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht

    5 von 6 Sternen

    „Was uns an der schlichten Jacke besonders gefällt, ist das robuste Material. Vorteilhaft ist auch der gefütterte Kragen, der körpernahe Schnitt sowie die leicht zugängliche Reißverschluss-Rückentasche. De Marchi beweist zudem optisches Gespür: Die Jacke gefällt auf Anhieb.“

    4

  • Odlo Herrenjacke Gore-Tex Active Molina

    • Sportart: Radsport;
    • Typ: Regenjacke, Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Kunstfaser

    5 von 6 Sternen

    „Odlo macht hier vieles richtig. Die FairWear-Jacke ist superleicht und rundum dicht. Alle Nähte sind getapt, der Reißverschluss dicht. Die Innentasche mit Reißverschluss ist gut fürs Smartphone. Kleine Kritik: Die Ärmel könnten einen Tick schnittiger ausfallen.“

    Herrenjacke Gore-Tex Active Molina

    4

  • Pearl Izumi M's P.R.O. Aero WxB Jacket

    • Sportart: Radsport;
    • Typ: Regenjacke, Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Schnelltrocknend, Windabweisend, Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyurethan, Polyester

    5 von 6 Sternen

    „WxB steht für waterproof und breathable. SL für superleicht würde auch passen. Durch die unter den Armen eingearbeiteten Stretch-Stücke passt sie zudem sehr gut. Der Stoff an der Innenseite ist zwar atmungsaktiv, fühlt sich aber eher gummiartig an.“

    M's P.R.O. Aero WxB Jacket

    4

  • Bioracer Rainy Jacket

    • Sportart: Radsport;
    • Typ: Regenjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyester

    4,5 von 6 Sternen

    „Das Material ist weich, dehnbar und damit angenehm zu tragen. Die Taschen sind vorteilhaft angeordnet. Die Rainy fällt sportlich aus und liegt eng am Körper an. Damit flattert sie nicht im Wind: sehr positiv. Die Verarbeitung ist auf hohem Niveau.“

    7

  • Gonso Arnd

    • Sportart: Radsport;
    • Typ: Regenjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Winddicht

    4,5 von 6 Sternen

    „Eine schlichte Jacke von Gonso, die etwas weniger atmet als die Konkurrenz. Der Schnitt ist körpernah, und fast könnte man sagen, dass an den Armen etwas mehr Stoff nötig wäre. Gut fanden wir die seitlich hinten liegende Tasche. Da kommt man gut ran.“

    Arnd

    7

4 Regenhosen im Vergleichstest

  • Craft Performance Bike Rain Pants M

    • Typ: Lange Trägerhose, Regenhose

    6 von 6 Sternen – Kauf-Tipp

    „Ein klassisches Beinteil mit vielen nützlichen Features. Die ergonomische Form erleichtert das Treten, der verstärkte Sitzbereich fördert die Langlebigkeit. Die Hose sitzt außerdem sehr gut und lässt sich oben wie unten super anpassen.“

    Performance Bike Rain Pants M

    1

  • Endura Helium 3/4

    • Typ: 3/4-Hose;
    • Eigenschaften: Reflektierende Elemente, Wasserdicht, Schnelltrocknend, Elastisch, Atmungsaktiv

    5 von 6 Sternen – Preis/Leistung

    „Ein ideales Teil, wenn man mit kurzer oder Dreiviertelhose fährt. Die Passform ist sehr gut, lässt sich aber leider nicht anpassen. Außerdem erfreut die Helium durch ihr geringes Packmaß. Wichtiger Tipp für unterwegs: Schuhe aus beim Überziehen.“

    Helium 3/4

    2

  • Löffler GTX Active Überhose

    • Typ: Regenhose, Überhose

    5 von 6 Sternen

    „Die teuerste Hose im Test überzeugt durch hohe Robustheit und Qualität. Allerdings will die Größe genau gewählt sein. Leute mit dickeren Oberschenkeln sind vielleicht mit einem anderen Modell besser beraten.“

    GTX Active Überhose

    2

  • Specialized Deflect H20 Comp Pant

    • Typ: Überhose

    5 von 6 Sternen

    „Die Deflect-Hose tut bei schlechtem Wetter mehr als klaglos ihren Dienst. Die Beine bleiben trocken. Insgesamt sitzt sie oben rum fast zu locker. Die Kordel ist notwendig. Im Knöchelbereich hingegen lässt sie sich sehr straff anpassen.“

    Deflect H20 Comp Pant

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken