• Gut 2,0
  • 3 Tests
798 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Kabel­los: Ja
Mac: Ja
PC: Ja
Play­Sta­tion 4: Ja
Xbox One: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Turtle Beach EarForce PX4 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    80 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 80 von 100 Punkten

    • Erschienen: Januar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Ordentliches Headset mit guter Ausstattung - klanglich ist es jedoch nicht sehr ausgewogen.“

    • Erschienen: Januar 2014
    • Details zum Test

    „gut“

    „... Leichte, bequeme Materialien, geschlossene Ohrhörer und eine Bedienung über viele Tasten und ein Lautstärke-Rad an den Hörmuscheln. Viele Einstellungsmöglichkeiten gibt es allerdings nicht, und obwohl der Klang recht wuchtig ist, könnte er etwas räumlicher sein. Obendrein gehen die Höhen im Bassgewitter ein wenig unter. Ausgewogener Klang hört sich anders an! Dafür ist die Akku-Laufzeit ... super ...“

Kundenmeinungen (798) zu Turtle Beach EarForce PX4

3,5 Sterne

798 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
335 (42%)
4 Sterne
80 (10%)
3 Sterne
160 (20%)
2 Sterne
120 (15%)
1 Stern
104 (13%)

3,5 Sterne

798 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

EarForce PX4

Viele Klan­g­op­tio­nen

Für 130 EUR erhält man beim Onlinehändler Amazon derzeit ein interessantes Gaming-Headset. Das Modell ist kompatibel mit den beliebten Plattformen PS3, PS4, Xbox One sowie Xbox 360 und bietet zahlreiche Optionen, um den Sound an individuelle Vorlieben anzupassen.

Technik und Features

Verbaut sind 50 Millimeter-Treiber, die Sourround-Sound erzeugen und die Gamingwelt dadurch realistisch und lebendig machen. Verändern lässt sich der Klang dabei mittels mehrerer Features. Beispielsweise stehen sechs Surround-Einstellungen sowie vier Equalizer-Presets zur Verfügung. Zudem kann man – praktisch bei plötzlichen Explosionen oder Schüssen – die Maximallautstärke begrenzen. Und: Es ist möglich, die Lautstärke der Stimme zu regeln sowie einen automatischen Chat-Boost zu aktivieren (bei lauten Gamepegeln). Die generelle Soundqualität wiederum wird von der Netz-Community etwas durchwachsen beurteilt. Manche User sind absolut zufrieden, andere bezeichnen den Klang als blechern und in Relation zum Preis als enttäuschend. Letztlich ist es wohl am besten, das Headset vor dem Kauf im Fachhandel selbst auszuprobieren.

Weitere Details

Die Muscheln umschließen das Ohr und sind ebenso wie der verstellbare Kopfbügel gepolstert, zudem lässt sich das Mikro flexibel positionieren und stummschalten. Weiterer Pluspunkt: Das Mikrofon ist abnehmbar. Mit einem kurzen Handgriff verwandelt sich das Headset folglich in einen HiFi-Kopfhörer. Der Anschluss an die Plattformen läuft kabellos über einen Funk-Transmitter, wobei Letzterer zusätzlich die Anbindung eines MP3-Players erlaubt. Einfach den Player an die verbaute AUX-Buchse anstöpseln – fertig. Ebenfalls gut: Das Headset unterstützt Bluetooth und lässt sich gleichzeitig mit zwei kompatiblen Quellen koppeln. Die Stromversorgung sichert ein 1.000 mAh starker Akku, der per USB-Kabel aufgeladen wird und 15 Stunden durchhalten soll.

Das Turtle Beach EarForce PX4 richtet sich mit seinen vielen Optionen zur Klangeinstellung und der kabellosen Funkkomunikation an Gamer mit gehobenen Ansprüchen, allerdings ist die recht durchwachsene Bewertung der Soundqualität seitens der Netz-Community in dieser Preisklasse doch etwas ungewöhnlich. Eine Hörprobe ist folglich definitiv angebracht.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Gaming-Headsets

Datenblatt zu Turtle Beach EarForce PX4

5.1-Sound vorhanden
Sound Stereo
Ausstattung
  • Verstellbares Mikrofon
  • Stummschaltbares Mikrofon
  • Unabhängige Lautstärkeregelung
  • Bedienelemente an der Ohrmuschel
  • Verstellbarer Bügel
Geeignet für
  • Mac
  • PlayStation 3
  • PlayStation 4
  • Xbox 360
  • Xbox One
Verbindungen
Kabellos vorhanden
Kabelgebunden fehlt
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker fehlt
USB fehlt
Sound
Surround fehlt
7.1-Sound fehlt
Stereo vorhanden
Rauschunterdrückung fehlt
Geeignet für
Mac vorhanden
PC vorhanden
Nintendo Switch fehlt
PlayStation 4 vorhanden
Xbox One vorhanden
PlayStation 3 vorhanden
PlayStation Vita fehlt
Xbox 360 vorhanden
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon fehlt
Bedienelemente am Kabel fehlt
Bedienelemente an der Ohrmuschel vorhanden
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TBS-3276-01, TBS324502

Weiterführende Informationen zum Thema Turtle Beach Ear Force PX 4 können Sie direkt beim Hersteller unter turtlebeach.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ear Force PX4

M! Games - Von M! Games wurde ein Computer-Headset getestet, das keine Endnote erhielt. Betrachtet wurden die Kriterien Homogenität, Klangtreue, Dynamik, Räumlichkeit und Komfort. …weiterlesen