Gut (1,8)
8 Tests
ohne Note
15 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 4 GB
Spei­cher­typ: GDDR5
Bau­form: 3 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

TUL PowerColor Radeon R9 290X PCS+ im Test der Fachmagazine

  • Note:1,83

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 8 von 12

    Ausstattung (20%): 3,00;
    Eigenschaften (20%): 2,45;
    Leistung (60%): 1,23.

  • ohne Endnote

    „Spar-Tipp“

    39 Produkte im Test

    „Plus: extrem schnell; zukunftssicher dank 4,0 GByte Videospeicher.
    Minus: unter Last sehr stromhungrig.“

  • Note:1,83

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 8 von 12

  • Note:1,82

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 6 von 12

    Ausstattung (20%): 3,00;
    Eigenschaften (20%): 2,49;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 1,21.

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Positiv: ausreichend Performance für höchste Auflösungen und Qualitätseinstellungen; selbst 4K/UltraHD mit einigen Einschränkungen in aktuellen Spielen möglich; Anti-Aliasing und anisotropische Filterung immer möglich; 4.096 MB GDDR5-Grafikspeicher; geringer Aufpreis zur Referenzversion.
    Negativ: Temperaturziel im Quiet- und Uber-Mode zu niedrig; zu laut unter Last; hoher Verbrauch.“

  • Note:1,82

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 6 von 12

    „Plus: Starker 2,5-Slot-Kühler mit Reserven, ...
    Minus: ... aber schwache VRM-Kühlung; Minimalistisches Zubehör.“

Kundenmeinungen (15) zu TUL PowerColor Radeon R9 290X PCS+

3,7 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (53%)
4 Sterne
3 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (27%)

3,7 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

PowerColor Radeon R9 290X PCS+

Kühl­lö­sung mit drei Lüf­tern

Mittlerweile hat sich die neue AMD Radeon R9 290X auf dem Markt etabliert und die ersten Eigendesigns von Partnerherstellern wurden vorgestellt und sind bereits verfügbar. Der AMD exklusive Bordpartner PowerColor zeigt nun mit der R9 290X PCS+ ein Modell mit üppigem Luftkühler.

Technik

Mit dem aktuellen „Hawaii“-Chip ausgestattet wird die Karte ab Werk übertaktet sein. Bei einem Chip-Takt von 1.050 Megahertz stehen satte 4.096 Megabyte GDDR5-Videospeicher zur Verfügung. Dieser ist mit 1.350 Megahertz getaktet und über ein 12-Bit-Interface angebunden. Dabei werden auf die vollen 2.816 Streamprozesse zugegriffen.

Kühlsystem

Beim Kühlsystem kommt eine Triple-Slot-Lösung zum Einsatz. Drei 80-mm-Axiallüfter sollen eine niedrige Temperatur garantieren. Um einen großen Aluminiumblock spannen sich fünf dicke Kupfer-Heatpipes und eine Vielzahl von Aluminiumfinnen. Die Geräuschkulisse soll dabei bis zu 17 Prozent leiser als beim Referenzmodell ausfallen. Eine extra hergestellte Backplate wird rückseitig angebracht, um der Platine mehr Stabilität zu verleihen. Für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung sind ein 6- und 8-Pin-PCI-Express-Stromstecker verbaut. Die Slot-Blende hält zwei DVI-Ausgänge, einen HDMI-Port und einen DisplayPort-Anschluss parat. Die Anschaffungskosten wurden auf der diesjährigen CES 2014 in Las Vegas noch nicht genannt. Man rechnet damit, dass das Modell im Laufe des Januars für rund 600 EUR auf dem Markt erscheinen wird.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu TUL PowerColor Radeon R9 290X PCS+

DirectX-Unterstützung 11,2
Grafikchipsatz Hawaii XT
Pixel-Shader-Version 5
Klassifizierung
Serie AMD AMD R9
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 4 GB
Speicheranbindung 512 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1050 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 750 W
Bauform & Kühlung
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Multi-GPU-Technik CrossFire

Weitere Tests & Produktwissen

High End: Status quo

PC Games Hardware - Kritikpunkte: Erstens kostet die Karte etwa 700 Euro, Zweitens zirpt und fiept sie überdurchschnittlich laut. Nichtsdestotrotz: Top-Produkt! Powercolor Radeon R9 290X PCS+: Stark bei der GPU-Kühlung, schwach bei den Spannungswandlern. …weiterlesen