• Mangelhaft 4,7
  • 2 Tests
  • 6 Meinungen
Mangelhaft (4,7)
2 Tests
ohne Note
6 Meinungen
Typ: Handy-​Hal­te­rung
Mehr Daten zum Produkt

Trust Exos 3D im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (4,66)

    Platz 3 von 3

    Bildeindruck/Bildqualität (30%): „Kleines Sichtfeld, verzerrtes Bild“ (4,59);
    Ausstattung/Funktionen (27%): „Nur wenig, setzt auf Googles Shop“ (5,05);
    Tragekomfort (15%): „Kopfschmerzen durch verzerrtes Bild“ (4,25);
    Bedienung (28%): „Umständlich, Handy muss immer raus“ (4,57).

  • „mangelhaft“ (4,66)

    Platz 3 von 3

    „Der PC-Zubehör-Hersteller springt mit der Exos 3D auf den VR-Zug auf. Mit ihrem Drehrad für die Dioptrien-Einstellung versucht sie zwar zu punkten, aber das klappt nicht: Das Bild bleibt einfach unscharf. Zudem stören das zu kleine Sichtfeld, die verzerrte Darstellung und einfallendes Tageslicht die Illusion. Wie bei der Zeiss-Brille fehlen Bedienelemente.“

zu Trust Exos 3D

  • Trust Urban Exos 3D-Virtual Reality-Brille (geeignet für Smartphone) schwarz
  • Trust Exos 3D, Smartphone-basierte oben angebrachte Anzeige, Schwarz, 8,
  • Trust Urban Exos 3D-Virtual Reality-Brille (geeignet für Smartphone) schwarz
  • URBAN REVOLT Urban Exos 3D, VR-Brille
  • Trust Urban Exos 3D-Virtual Reality-Brille (geeignet für Smartphone) schwarz

Kundenmeinungen (6) zu Trust Exos 3D

3,8 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (33%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
3 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Trust Exos 3D

Typ Handy-Halterung
Geeignet für Android

Weiterführende Informationen zum Thema Trust Exos 3D können Sie direkt beim Hersteller unter trust.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der günstige VR-Einstieg

Computer Bild Spiele 6/2016 - Rift und Vive kosten mit dem passenden PC ein Vermögen, aber es geht auch billiger: Per Smartphone gibt's das VR-Erlebnis für wenig Geld.Testumfeld:Gegenstand des Vergleichs waren drei Virtual-Reality-Brillen für die Nutzung mit dem Smartphone. Die Bewertungen waren je 1 x „befriedigend“, „ausreichend“ und „mangelhaft“. Bewertungsgrundlage bildeten die Kriterien Bildeindruck/Bildqualität, Ausstattung/Funktionen, Tragekomfort und Bedienung. …weiterlesen

Der günstige VR-Einstieg

Computer Bild 10/2016 - Auch die inte grierte Steuerung überzeugt: An der Seite hat die Gear VR ein Touchpad, das sich mit den vom Smartphone bekannten Wisch-Gesten intuitiv, wenn auch auf Dauer etwas anstrengend, bedienen lässt. Zeiss VR One und Trust Exos 3D bieten dagegen keine Bedienmöglichkeit. So muss der Nutzer immer wieder das Handy aus der Halterung nehmen, aufs Display tippen und das Smartphone wieder ins Fach stecken. …weiterlesen