Triax-Hirschmann C-150 Hybrid im Test

(DVB-C-Receiver)
C-150 Hybrid Produktbild

Ø Sehr gut (1,5)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,5

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
DVB-C: Ja
Pay-TV: Ja
TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Triax-Hirschmann C-150 Hybrid

    • Heimkino

    • Ausgabe: 4-5/2013 (April/Mai)
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (1,5); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: HbbTV und Internetzugang; Pay-TV-tauglich.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • digital home

    • Ausgabe: 2/2013 (März-Mai)
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 1

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Triax C-150 Hybrid bietet Ihnen nicht nur die ganze Palette an TV- und Radioprogrammen aus dem Kabelnetz, sondern auch den Zugang zu interaktiven Internet-Applikationen. Zudem zeichnet sich das Gerät durch Übersichtlichkeit in der Menüführung und schnelle Umschaltzeiten aus.“  Mehr Details

    • SAT+KABEL

    • Ausgabe: 3-4/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Seiten: 1

    ohne Endnote

    „... Nach der einfachen und selbsterklärenden Inbetriebnahme überzeugt der C-150 Hybrid durch sehr scharfe Bilder, ausgewogene Farben und eine ausgezeichnete Raumtiefe. Die Menüstruktur ist einfach und schnörkellos, was dem Bedienkomfort jedoch zu Gute kommt. ... Für rund 110 Euro erhält man einen sehr ordentlichen Kabelreceiver, dessen Online-Anwendung aber noch Gas geben muss.“  Mehr Details

    • InfoDigital

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013

    ohne Endnote

    „Der Kabelreceiver Triax C-150 Hybrid kann als energiesparsamer Einstiegsreceiver in die interaktive Fernsehwelt mit einer soliden Grundausstattung an Anschlüssen und Funktionen aufwarten. Ihre Stärken hat die neue Set-Top-Box in der hervorragenden Bildqualität, der intuitiven Alltagsbedienung sowie bei den interaktiven HbbTV-Anwendungen. Auch das Smart-TV-Portal bietet bereits kurz nach Marktstart hohen Unterhaltungswert.“  Mehr Details

zu Triax-Hirschmann C-150 Hybrid

  • Triax S-HD 11 SAT-Receiver schwarz

    Plug and Play, vorprogrammiert für wichtigste Satelliten, unterstützt Unicable - Standard 1 (EN50494) und 2 (EN50607) , ,...

Kundenmeinungen (4) zu Triax-Hirschmann C-150 Hybrid

4 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Triax-Hirschmann C-150 Hybrid

Features HDTV
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 fehlt
DVB-C vorhanden
IPTV fehlt
Empfangsart
Pay TV CI+
Funktionen
Netzwerk
TV-Mediatheken (HbbTV) vorhanden
Online-Dienste & Apps vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Triax-Hirschmann C150 Hybrid können Sie direkt beim Hersteller unter triax-gmbh.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kabel-TV: Jetzt alles frei!

Heimkino 4-5/2013 (April/Mai) - Der CX72 lässt sich via Scart auch an älteren TV-Geräten betreiben. HD-Auflösung wird freilich nur über HDMI ausgegeben Triax C-150 Hybrid-Kabelreceiver Internet im Wohnzimmer Mit der Einführung von HbbTV bieten immer mehr TV-Geräte und Settop-Boxen auch den Zugang zum Internet, so auch der Triax C-150 Hybrid, den wir getestet haben. Rund 120 Euro kostet der digitale HD-taugliche Kabelreceiver aus dem Hause Triax. …weiterlesen

DVB-C-Box mit HbbTV und Web-Funktion

SAT+KABEL 3-4/2013 - Alle Tasten sind ausreichend groß und gut platziert, jedoch sind die Druckpunkte etwas schwammig. Nach der einfachen und selbsterklärenden Inbetriebnahme überzeugt der C-150 Hybrid durch sehr scharfe Bilder, ausgewogene Farben und eine ausgezeichnete Raumtiefe. Die Menüstruktur ist einfach und schnörkellos, was dem Bedienkomfort jedoch zu Gute kommt. Es besteht keine Gefahr wie bei so mancher Sat-TV-Box, sich in den Untiefen von Menüs zu verzetteln. …weiterlesen