Trenga De SLH 7.0 - Shimano Deore XT (Modell 2017) Test

(Fahrrad)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad
  • Gewicht: 14,45 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Trenga De SLH 7.0 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

  • Ausgabe: 4/2017
    Erschienen: 03/2017
    Produkt: Platz 1 von 7
    Seiten: 12

    „sehr gut“

    „Kauftipp“

    „Plus: Cockpit und Griffe; hohe Zuladung; Rahmenverarbeitung; geschütztes Rücklicht.
    Minus: eher einfaches Laufrad.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Trenga De SLH 7.0 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

Ausstattung Fahrradständer, Klingel, Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech
Bremsentyp Felgenbremse
Erhältliche Rahmengrößen He: 50 / 54 / 58 / 62 cm; Trapez: 46 / 51 / 56 cm
Federung Vorne
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 14,45 kg
Modelljahr 2017
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Typ Trekkingrad
Zulässiges Gesamtgewicht 135 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

XT-Klasse aktiv Radfahren 4/2017 - Die Anbauteile stammen aus der Trenga-De Hausmarke. Marken wie Ergon, Bumm, Racktime, SKS und Hebie stehen für Qualität. Nachvollziehbar ist die differenziert gewertete Zuladung zwischen Herren- und Trapezrahmen. 135 Kilogramm beim Testrad sind in Ordnung. Auf dem SLH nimmt der Fahrer leicht sportlich Platz, wodurch jeder Tritt auch direkt in Vortrieb verwandelt wird. Das steife Chassis überträgt die Tretkraft direkt und gibt sich auch mit Gepäck sehr gelassen. …weiterlesen