• Ausreichend 3,7
  • 3 Tests
100 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 7"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Win­dows
Akkukapazität: 2500 mAh
Gewicht: 265 g
Erhältlich mit LTE: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Trekstor SurfTab wintron 7.0 im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 8/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Seiten: 1

    „ausreichend“ (3,65)

    „In der 60-Euro-Klasse gibt es nur eine Alternative: Amazons Fire. Das hat jedoch die gleichen Schwachstellen wie das hier geprüfte Trekstor: ein durchschnittliches Display, eine knappe Akkulaufzeit und ein geringes Tempo – typische Symptome in dieser Preisklasse. Gravierende Schnitzer leisteten sich aber beide nicht.“  Mehr Details

    • Toms Hardware Guide

    • Erschienen: 05/2016

    ohne Endnote

     Mehr Details

    • Au-ja.de

    • Erschienen: 12/2015

    ohne Endnote

    „Preistipp“

    „... Nicht überzeugt hat uns die Akkulaufzeit, welche bei aktiviertem WLAN zwischen zwei und dreieinhalb Stunden lag. Auch die beiden Kameras dienen in erster Linie der Komplettierung der Ausstattungsliste, denn die Foto- und Videoqualität ist bescheiden bis grauslich. ... Beim Display ist der größte Kritikpunkt die magere Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten, Helligkeit und Farbdarstellung sind hingegen sehr ordentlich. ... Im Alltagsbetrieb kann das TrekStor SurfTab wintron 7.0 v2 dann Pluspunkte sammeln ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • TrekStor SurfTab S11 32GB+3GB RAM, WLAN-Dualband,Bluetooth 4.0,Miracast BRANDNEU

    TrekStor SurfTab S11 32GB + 3GB RAM, WLAN - Dualband, Bluetooth 4. 0, Miracast BRANDNEU

Kundenmeinungen (100) zu Trekstor SurfTab wintron 7.0

100 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
30
4 Sterne
21
3 Sterne
11
2 Sterne
12
1 Stern
26
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Zu schlecht ausgestattetes Windows-Tablet ohne Überzeugungskraft

Stärken

  1. griffig und relativ leicht
  2. für den Preis noch hinnehmbares Display

Schwächen

  1. miserable Akkulaufzeit
  2. für Windows 10 viel zu schwaches System
  3. interner Speicher nicht ausreichend
  4. kein AC-WLAN

Display

Bildqualität

Das Display ist aufgrund der 7 Zoll relativ klein und besitzt eine eher magere Auflösung, die Texte, Webseiten und Bilder ziemlich unscharf wirken lässt. Für den Preis ist es allerdings überraschend, dass der Bildschirm blickwinkelstabil ist und eine recht gute Farbdarstellung besitzt.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Laut Testberichten besitzt das Tablet eine geringe Leuchtkraft und ein darüber hinaus stark spiegelndes Display, was für Deine Anwendung im Freien zum Problem werden kann. Nutzer verwenden das Gerät hauptsächlich zu Hause, da die Leuchtkraft auch ihnen kaum ausreicht.

Leistung

Schnelligkeit

Das Tablet läuft als vollständiges Windows-10-System, was allein dadurch schon ein gewisses Maß an Systemressourcen fordert. Diese kann das kleine SurfTab nicht liefern, was sich Dir vor allem durch ständige Hänger, sehr lange Ladezeiten und einen sehr heiß werdenden Prozessor bemerkbar macht.

Speicherplatz

Das Betriebssystem belegt ab Werk bereits fast den kompletten internen Speicher von 16 Gigabyte. Möchtest Du direkt mit dem Durchführen von Windows-Updates loslegen, wird dies ohne eine zusätzliche Speicherkarte nicht funktionieren, da die Updates laut Nutzern mehr Platz benötigen, als das Tablet bietet.

Mobilität

Gewicht

Für den Preis kannst Du keine haptischen Wunder oder gar edle Metallelemente im Gehäuse erwarten. Das Tablet ist stolze 11mm dick, wirkt aber auf Tester mit seinen rund 270 Gramm überhaupt nicht schwer. Du solltest ohne Probleme auch mehrere Stunden mit dem Gerät lesen oder Videos gucken können.

Internet

Mit dem WLAN nach 802.11n-Standard kann das Gerät zwar auch das schnellere 5-GHz-Band bedienen, allerdings dürfte dies ohne das schnelle AC-WLAN an Bord nur wenig zusätzliche Beschleunigung bedeuten. Käufer vermissen ein Mobilfunkmodul, da das Tablet durch die geringe Größe zum Mitnehmen einlädt.

Akku

Mit einer Akkulaufzeit von miserablen 90 Minuten im Internetbetrieb, bzw. maximal 3,5 Stunden im Stromsparmodus bei ausgeglichener Nutzung, fällt der Akku hier komplett durch. Mit einer derart kurzen Laufzeit ist das Mitführen einer Powerbank absolut obligatorisch.

Das Trekstor SurfTab wintron 7.0 wurde zuletzt von Julian am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Trekstor SurfTab wintron 7.0

Display
Displaygröße 7"
Displayauflösung (px) 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
Pixeldichte des Displays 170 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Windows
Ausgeliefert mit Version Windows 10
Prozessorleistung 1,83 GHz
Prozessortyp Intel Atom Z3735G
Akku
Akkukapazität 2500 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 2 MP
Auflösung Frontkamera 0,3 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 265 g
Breite 18,8 cm
Tiefe 1 cm
Höhe 10,8 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE fehlt
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Trekstor 95541 können Sie direkt beim Hersteller unter trekstor.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Dell Venue 8 Pro 5000HTC Desire T 7Odys Ieos Quad 10 ProMedion LifeTab E7331 (MD 98995)Samsung Galaxy Tab E 8.0Samsung Galaxy Tab E 7.0Alcatel One Touch Pixi 3 (8) mit Windows 10Trekstor SurfTab breeze 10.1 quadHisense Vidaa Mirror 8,4"Medion LifeTab S10366