Trekstor SurfTab ventos 10.1 Test

(Android-Tablet)
  • Gut (2,1)
  • 6 Tests
39 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 10,1"
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • Betriebssystem: Android
  • Gewicht: 621 g
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Trekstor SurfTab ventos 10.1

    • PAD & PHONE

    • Ausgabe: 12/2013-1/2014 (Dezember/Januar)
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 10 von 14
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,11)

    „Sie bestehen auf einen großen Schirm und wollen möglichst wenig ausgeben? Dann greifen Sie zum Trekstor-Gerät. Sie müssen aber dann mit Menürucklern und einer nicht mehr taufrischen Android-Version leben.“

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Produkt: Platz 10 von 14
    • Seiten: 15
    • Mehr Details

    „gut“ (2,1)

    „Mit seinem einwandfreien Display, dem starken Akku sowie der sehr ordentlichen Performance platziert sich das Surftab Ventos im guten Mittelfeld. In Sachen Spieleleistung gehört der Trekstor-Kandidat sogar zur Oberklasse. Zwei Kritikpunkte gibt es aber: Beim Surfen und der Menü-Steuerung tauchen hin und wieder Ruckler auf, ein Update auf Android 4.2 ist derzeit noch nicht erhältlich.“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,63)

    „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    Surfen, Spielen und Arbeiten: 2,42;
    Bild- und Tonqualität: 3,38;
    Konnektivität: 2,50;
    Bedienung: 2,14;
    Alltagstauglichkeit: 2,40.

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 05/2013
    • Mehr Details

    „gut“ (75%)

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Gutes Display; Sehr ordentliche Gesamt-Performance; Lange Ausdauer.
    Minus: Menü- und Webnavigation nicht ruckelfrei.“

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 4/2012 (Dezember-Februar)
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 3 von 8
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das SurfTab ventos 10.1 ist viel mehr Tablet, als man für diesen Preis erwartet. Displayqualität und Leistung stimmen, wenn nun noch das Update auf die Jelly-Bean-Version zeitnah stattfindet, haben Sie hier das ideale Weihnachtsgeschenk.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Trekstor Surf Tab ventos 10.1

  • TrekStor SurfTab Ventos 10.1 10,1 16GB [Wi-Fi] schwarz silber

    E - Mails lesen, mit Freunden per Video telefonieren, im Internet surfen, Filme ansehen und vieles mehr. ,...

  • TrekStor SurfTab Ventos 10.1 10,1" 16GB [Wi-Fi] schwarz silber

    TrekStor SurfTab Ventos 10. 1 10, 1" 16GB [Wi - Fi] schwarz silber

  • TrekStor SurfTab ventos 10.1 25,7 cm (10,

    Konnektivität: Bluetooth Hochauflösendes, scharfes Multitouch - Display Dünn und leicht mit hochwertiger Aluminium - ,...

Kundenmeinungen (39) zu Trekstor SurfTab ventos 10.1

39 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
14
4 Sterne
6
3 Sterne
6
2 Sterne
2
1 Stern
11

Einschätzung unserer Autoren

Trekstor Surf Tab ventos 10.1

Dual-Core-CPU und Alu-Gehäuse für 199 Euro

Das Unternehmen Trekstor ist hierzulande vor allem für seine E-Reader und externen Festplatten bekannt, doch auch ins Tablet-Segment hat man recht erfolgreich einen Fuß setzen können. Mit dem SurfTab ventos 10.1 kommt nun noch ein großes Tablet, das mit seiner Ausstattung für 199 Euro ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis besitzt. Denn an dieser Grenze zwischen Einsteigersegment und Mittelklasse gibt es bislang nur wenige Modelle, die über ein Alu-Gehäuse und einen starken Dual-Core verfügen.

Starker Chipsatz, 1 Gigabyte RAM

Immerhin taktet das hochwertig wirkende Tablet mit 1,6 GHz und liefert somit genügend Power für eigentlich alle bisher erhältlichen Android-Anwendungen. 1 Gigabyte Arbeitsspeicher sorgt ferner dafür, dass die Bedienung des Betriebssystems Android 4.1 Jelly Bean flüssig von der Hand geht, auch im Multitasking mehrerer umfangreicher Apps sollten Denksekunden und Ruckler kaum zu erkennen sein. Für aufwendige Grafikberechnungen gibt es ferner den dezidierten Grafikchip Mali 400 MP mit vier Rechenkernen.

Enorm großer Akku

Das 10,1 Zoll große Display des Tablets löst mit 1.280 x 800 Pixeln auf, was sicherlich für diese Preisklasse auch noch als angemessen gelten darf. Interessanter ist aber sicherlich die hohe Ausdauer des Gerätes: Der enorm große Lithium-Polymer-Akku hat eine Nennladung von 7.200 mAh und bietet somit nach Herstellerangaben bis zu 7 Stunden Arbeitszeit mit dem Browser oder bis zu 10 Stunden Nutzung bei deaktiviertem WLAN-Modul. WLAN wiederum funkt nach den Standards 802.11 b/g/n.

Standardausstattung, aber üppiger Speicher

Zur weiteren Ausstattung des Trekstor SurfTab ventos 10.1 gehören Bluetooth, eine Rückkamera mit 2 Megapixeln Auflösung, eine Chatkamera mit VGA-Auflösung, ein Mini-HDMI-Ausgang und ein Steckplatz für microSD-Karten bis 32 Gigabyte Größe. Intern stehen immerhin schon 16 Gigabyte zur Verfügung. Das SurfTab ventos 10.1 ist also im Großen und Ganzen sehr ordentlich aufgestellt – für den genannten Preis, der in Online-Shops sicher schnell noch etwas purzeln dürfte, kann man sich das gute Stück in jedem Fall einmal näher ansehen.

Datenblatt zu Trekstor SurfTab ventos 10.1

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl der Micro-USB 2.0 Ports 1
Anzahl Mini-HDMI Anschlüsse 1
DC-Anschluss vorhanden
Kopfhörerausgang vorhanden
Audio
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Batterie
Akku-/Batteriebetriebsdauer 10h
Akkuladezeit 3h
Batteriekapazität 7200mAh
Batterietechnologie Lithium Polymer (LiPo)
Bereitschaftszeit 120h
Browsingzeit 7h
Bildschirm
Art des Touchscreens Capacitive
Bildschirmauflösung 1280 x 800pixels
Bildschirmdiagonale 10.1"
Bildschirmtechnologie IPS
Seitenverhältnis 16:10
Touch-Technologie Multi-touch
Touchscreen vorhanden
Design
Formfaktor Slate
Produktfarbe Black,Silver
Gewicht & Abmessungen
Breite 257mm
Gewicht 622g
Höhe 9.5mm
Tiefe 171mm
Grafik
Grafikkarte Mali 400 MP
Kamera
Auflösung zweite Kamera 0.3MP
Hauptkamera-Auflösung 2MP
Integrierte Kamera vorhanden
Maximale Video-Auflösung 1920 x 1080pixels
Videoaufnahme vorhanden
Zweite Kamera vorhanden
Leistung
Beschleunigungsmesser vorhanden
GPS fehlt
Unterstützte Audioformate AAC,APE,FLAC,MP3,OGG,WAV
Unterstützte Bildformate BMP,GIF,JPG,PNG
Unterstützte Videoformate AVI,MKV,MOV,RM,RMVB,WMV
Videokompressionsformate H.264,MPEG2,MPEG4,WMV
Netzwerk
3G fehlt
Bluetooth vorhanden
Datennetzwerk fehlt
WLAN-Standards 802.11b,802.11g,802.11n
Prozessor
Anzahl Prozessorkerne 2
Prozessor Cortex-A9
Prozessor Architektur ARM Cortex-A9
Prozessor-Taktfrequenz 1.6GHz
Prozessorfamilie Rockchip
Software
Version des Betriebsystems 4.1
Vorinstalliertes Betriebssystem Android
Speicher
Interner Speichertyp DDR3-SDRAM
RAM-Speicher 1GB
Speichermedien
Integrierter Kartenleser vorhanden
Interne Speicherkapazität 16GB
Kompatible Speicherkarten microSD (TransFlash),microSDHC
Max. Speicherkartengröße 32GB
Verpackungsinhalt
AC-Netzadapter vorhanden
Betriebsanleitung vorhanden
Mitgelieferte Kabel USB
Schnellstartübersicht vorhanden
Weitere Spezifikationen
Video-Wiedergabe vorhanden
WLAN vorhanden
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Groß, günstig und gut? SFT-Magazin 5/2013 - Weniger angetan waren wir von der Akkulaufzeit, die mit knapp sechs Stunden Surf- und Video-Betrieb allenfalls durchschnittlich ausfällt. Trekstor Surftab Ventos 10.1 Einen Tick größer als das Clanga und dennoch 100 Euro günstiger? Mal sehen, wie sich der Trekstor-Kandidat in puncto Ausstattung gegenüber dem teureren Konkurrenten von CMX schlägt: Das Gehäuse besteht hier schon mal nicht komplett aus Metall. …weiterlesen


Die ganze Palette Tablet und Smartphone 4/2012 (Dezember-Februar) - Das Display jüngster Generation mit HD-Auflösung ist schon ein wahrer Hingucker; angetrieben wird das Tablet von einem mit 1,6 GHz sehr hoch getakteten Dual-Core-Prozessor, dem der übliche Arbeitsspeicher von 1 GB zur Seite steht. Für Android 4.0.4 ist das mehr als genug, und wenn für das Trekstor-Tablet, wie angekündigt, das Jelly-Bean-Up- pdate zur Verfügung steht, tut das der Performance sicher keinen Abbruch. …weiterlesen


Trekstor Surftab Ventos 10.1 Tablet notebookcheck.com 5/2013 - Im Check war ein Tablet-PC, der ein „gutes“ Testergebnis erzielte. Bewertungsgrundlage bildeten die Kriterien Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit, Display, Leistung bei Spielen und Anwendungen sowie Temperatur, Lautstärke und Eindruck. …weiterlesen