Ø Befriedigend (2,6)

Tests (3)

Ø Teilnote 2,4

(13)

Ø Teilnote 2,8

Produktdaten:
Displaygröße: 14"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba Satellite U940 im Test der Fachmagazine

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,37)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Satellite U940-101

    „... Gerüstet mit dem schnellen Intel-Prozessor ‚Core i5-3317U‘ sowie befeuert von 8 GB Hauptspeicher und einer 640-GB-Festplatte legt das Windows-8-Gerät eine hervorragende Arbeitsleistung an den Tag. Zugunsten des Toshiba-Ultrabooks fallen auch die lange Akkulaufzeit, die geringe Lautstärkeentwicklung und die hochwertige Verarbeitung aus. ... bei voller Auslastung sehr heiß ...“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,69)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Getestet wurde: Satellite U940-100

    Performance: 2,63;
    Bild- und Tonqualität: 2,70;
    Mobilität: 2,25;
    Ausstattung: 2,83;
    Bedienung: 3,47.  Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 01/2013

    „gut“ (79%)

    Getestet wurde: Satellite U940-101

     Mehr Details

zu Toshiba Satellite U940

  • Toshiba Satellite U940-100 35,6cm (14 Zoll) Ultrabook (Intel Core i3 3217U, 1,

    Prozessor: Intel Core i3 - 3217U Prozessor der 3. Generation für Ultrabook (Taktfrequenz: 1, 80 GHz, 3rd Level Cache: ,...

Kundenmeinungen (13) zu Toshiba Satellite U940

13 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
4
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Satellite U940-100

Schnell, schick und schlank

Neuigkeiten von Toshiba: Mit dem Satellite U940 bringt der japanische Hersteller ein frisches Ultrabook auf den Markt – und das Modell weckt durchaus Interesse. Zum Beispiel versprechen die Speicheroptionen ein flottes Arbeitstempo, zudem darf man sich auf ein schickes und schlankes Gehäuse freuen.

Design, Maße und Gewicht

Rein farblich setzt Toshiba auf Hellblau, was sicher etwas gewöhnungsbedürftig, aber eben auch erfrischend ist. Schließlich muss es nicht immer das langweilige Schwarz sein. Ebenfalls positiv: Das Gehäuses ist matt. Störende Fingerabdrücke oder Fettflecken sollten also keine Chance haben. Die Bauhöhe wiederum gibt Toshiba mit 21 Millimetern an. Das 1.700 Gramm leichte Ultrabook ist also ziemlich schnittig – allerdings bleibt festzuhalten, dass es durchaus einige schlankere Konkurrenzmodelle gibt.

Panel und Konnektivität

Das 14 Zoll-Panel indes hat zwei Schwachpunkte. Zum einen ist es nicht entspiegelt und entsprechend anfällig für Reflexionen. Und zum anderen liegt die Auflösung nur bei 1.366 x 768 Pixeln. Nichts auszusetzen gibt es dafür an den Anschlussoptionen. Hier darf man sich unter anderem auf einen SDXC-fähigen Kartenleser, einen HDMI-Ausgang und zwei flotte USB 3.0-Buchsen freuen, zudem umfasst der Netzwerkbereich nicht nur WLAN, sondern auch den Funkstandard Bluetooth 4.0 und Intels praktische WiDi-Technologie.

SSD oder Hybridspeicher

Auf technischer Ebene hat man die Wahl zwischen einer SSD oder einer Hybridlösung, also einer Kombination aus gewöhnlicher Festplatte und Flashspeicher. Beide Komponenten versprechen dabei einen flotten Systemstart, zudem kann man schnell auf gespeicherte Daten zugreifen. Als Prozessoren wiederum stehen diverse Core i3- oder Core i5-Chips aus Intels aktueller Ivy Bridge-Familie zur Verfügung, zudem ist das Ultrabook mit bis zu acht GByte RAM und einer guten Onboard-Grafik namens HD 4000 ausgestattet.

Was bleibt als Fazit? Das Toshiba Satellite U940 überzeugt mit guter Hardware, vielen Anschlussoptionen und dem moderaten Gewicht, etwas mäßig klingen dafür die Eckdaten des Panels. Wer dennoch Interesse hat, findet das Ultrabook im Netz derzeit ab 800 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toshiba Satellite U940

Subwoofer fehlt
Hardware Intel-CPU
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook vorhanden
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Flach und leicht

Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2014 - Sie suchen ein möglichst leichtes und handliches Notebook, wollen aber keinerlei Kompromisse bei Leistung, Verarbeitungsqualität und Akkulaufzeit eingehen? Dann ist ein Ultrabook genau das Richtige für Sie. Diese von Intel im Jahr 2011 ins Leben gerufene Produktkategorie bezeichnet Notebooks, die deutlich leichter, flacher und praktischer sind als herkömmliche Geräte. …weiterlesen

Toshiba Satellite U940-101 Ultrabook

notebookcheck.com 1/2013 - Näher betrachtet wurde ein Subnotebook, welches mit „gut“ abschnitt. Bewertungskriterien waren Akkulaufzeit, Display, Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Gewicht und Eindruck sowie Konnektivität, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur und Lautstärke. …weiterlesen