• Befriedigend

    2,7

  • 3 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 42"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba Regza 42SL833G im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 3 von 3

    „Plus: Günstiger Preis; Einfache Bedienung.
    Minus: Schwacher Schwarzwert; Unscharfe Bewegungsdarstellung.“

  • „befriedigend“ (2,87)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 8 von 8

    Bildqualität (58%): „befriedigend“ (2,73);
    Tonqualität (9%): „ausreichend“ (3,68);
    Anschlüsse (4%): „gut“ (2,30);
    Multimedia-Funktionen (7%): „ausreichend“ (3,99);
    Bedienung und Ausstattung (14%): „befriedigend“ (2,93);
    Umwelt und Gesundheit (3%): „gut“ (1,51);
    Service (5%): „gut“ (2,00).

  • „befriedigend“ (2,87)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 8 von 8

    „Der SL42833G überzeugte nur in der Bildqualität: Hier konnte er sich mit seiner kontrastreichen und knackigen Wiedergabe im Testmittelfeld platzieren. Gut zeigte er auch Bewegungen: Selbst schnelle Sportszenen ruckelten kaum. Der Klang war aber dünn und quäkig. Außerdem hinkte der Toshiba der Konkurrenz in puncto Ausstattung hinterher ...“

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Toshiba Regza 42SL833G

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • WLAN
Kontrastverhältnis 4000:1
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • CI
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
Helligkeit 450 cd/m²
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Gewicht 15,5 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Günstig und gut?

SFT-Magazin - Der schwache Grünstich in den Werkseinstellungen lässt sich durch die entsprechenden Regler in den Einstellungen korrigieren. Im HD-Betrieb fehlt dem Toshiba-Fernseher der letzte Tick Schärfe. Die Bewegungskompensation beruhigt das Bild zwar etwas und mindert das 24p-Ruckeln bei der Blu-ray-Wiedergabe, Objekte verlieren bei Kameraschwenks dennoch sichtbar an Schärfe. Bildfehler durch die Bewegungsberechnung zeigen sich jedoch kaum. …weiterlesen

Traum-Ausstatter

Audio Video Foto Bild - Wenig überzeugend war auch der helle und blecherne Ton. Gut hingegen: die übersichtlichen Menüs für die Einstellungen und die vielen Internetfunktionen. Der 42SL833G überzeugte nur in der Bildqualität: Hier konnte er sich mit seiner kontrastreichen und knackigen Wiedergabe im Testmittelfeld platzieren. Gut zeigte er auch Bewegungen: Selbst schnelle Sportszenen ruckelten kaum. Der Klang war aber dünn und quäkig. …weiterlesen