• keine Tests
88 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 48"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

48L3441DG

Heim­netz und Inter­net

Mit Inhalten aus dem Netz hat der Toshiba 48L3441DG kein Problem: Wer das 48-Zoll-Gerät per LAN oder WLAN (integriert) mit einem Router verbindet, kann Dateien von lokalen Servern streamen und diverse Online-Dienste nutzen.

Webbrowser und HbbTV

Es gibt unter anderem Apps für Video-on-Demand-Portale wie YouTube und Maxdome, überdies ist die Rede von einem Browser zum freien Surfen, wobei der Browser leider keinen Flash-Player bietet. Außerdem wird mit dem HbbTV-Standard geworben, soll heißen: Man gelangt aus dem laufenden Programm zu den Mediatheken, zum digitalen Videotext und zu anderen Online-Angeboten der TV-Sender. Eben jene empfängt der 48-Zöller auf allen Wegen, also via Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2), wobei Nutzer einer normalen Dach- beziehungsweise Zimmerantenne mit Sendern in SD-Qualität (576i) Vorlieben nehmen müssen, während Kabel- und Satellitenkunden auch HDTV-Programme (720p oder 1080i) empfangen. Dem Display, das es auf eine sichtbare Diagonale von 121 Zentimetern bringt, bescheinigt Toshiba 1920 x 1080 Bildpunkte und eine AMR-Bildwiederholrate von 200 Hertz. Dank sparsamem LED-Backlight eicht es mit 44 Watt im Standardbetrieb zur Energieeffizienzklasse A++.

Drei HDMI-Eingänge, leider ohne ARC

Natürlich stehen Schnittstellen für klassische Zuspieler bereit, und zwei drei HDMI-Buchsen, ein Komponenteneingang, ein Composite-Video-Eingang sowie ein Scart- und ein VGA-Eingang nebst passendem Audio-Eingang. Wer im TV-Betrieb sattere Pegel fahren will, als es angesichts schlanker Abmessungen und eingebauter Lautsprechern, die nur mit 2 x 8 Watt belastet werden, möglich ist, nutzt den koaxialen Digitalausgang oder den Kopfhörerausgang für die Verbindung zum HiFi-System. Einen HDMI-Eingang samt integriertem Audio-Rückkanal (ARC), über den das Tonsignal ohne separates Kabel zum ARC-fähigen Soundsystem gelangen könnte, hat das Gerät offenbar nicht vorzuweisen. Abgerundet wird das Anschlussfeld von einem USB-Port, über den man Multimedia-Dateien abspielen, allerdings keine TV-Sendungen aufnehmen kann. Zur Wandmontage des 48-Zöllers, der ohne Standfuß sieben Zentimeter tief ist (vier Zentimeter an der flachsten Stelle), eignen sich Halterungen mit 400 x 400 Millimetern Lochabstand.

Auf der Haben-Seite stehen ein Triple-Tuner und Smart-TV-Features, Abzüge gibt es für die fehlende USB-Aufnahmefunktion. 3D-Effekte bringt der 48-Zöller nicht ins Wohnzimmer. Wer damit leben kann, bekommt den stattlichen 48L3441DG bei amazon für 550 EUR.

Kundenmeinungen (88) zu Toshiba 48L3441DG

3,2 Sterne

88 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
20 (23%)
4 Sterne
26 (30%)
3 Sterne
11 (12%)
2 Sterne
7 (8%)
1 Stern
23 (26%)

3,2 Sterne

88 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toshiba 48L3441DG

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 48"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A++

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Grundig 50 VLE 921 BLSamsung UE 46 H6273Dual DL32H127A3Toshiba 48T5445DGGrundig 22 VLE 5421 BG / SG / WGPhilips 55 PUS 8809Sharp Aquos LC-70UD20ENSamsung UE40H6273Philips 55PFK5509Samsung UE55H6890