• Sehr gut 1,4
  • 4 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 40"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T2: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba 40UL975G im Test der Fachmagazine

  • 1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 4 von 4

    „Plus: sehr gutes Bild, niedriger Verbrauch; WLAN nachrüstbar.
    Minus: - .“

  • „sehr gut“ (1,4); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 4 von 4

    „Der Toshiba 40UL975 ist ein prima HDTV-Fernseher, der sich auch gut für den Heimkino-Einsatz eignet. Angesichts seiner Bildqualität ist er als preisgünstiges Gerät im Test ein echtes Schnäppchen.“

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2012“

    107 Produkte im Test

    Leistungsaufnahme (in Watt): 52;
    Jahresenergieverbrauch im Ein-Zustand (kWh/Jahr): 75;
    Jährliche Betriebskosten (Euro/Jahr): 19;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 169;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 45.

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Bild (HDMI) (45%): 1,3;
    Ton (5%): 1,7;
    Ausstattung (20%): 1,3;
    Verarbeitung (15%); 1,4;
    Bedienung (15%): 1,4.

Einschätzung unserer Autoren

40UL975G

WiDi-​Unter­stüt­zung

Per LAN und optional per WLAN kommuniziert der Toshiba 40UL975G mit einem Router. Pluspunkte gibt es für die WiDi-Unterstützung (Wireless Display), dank der ein ebenfalls WiDi-fähiges Notebook den Fernseher drahtlos wie ein externes Display ansprechen kann.

Voraussetzung ist ein Notebook mit Intel Core Prozessor, Windows 7 und passender Software. Fortan kann man alle Display-Inhalte vom Rechner im XXL-Format am Fernseher anschauen. Per LAN oder WLAN – der WLAN-USB-Adapter ist separat erhältlich – bringt man außerdem Multimedia-Dateien von DLNA-Servern und diverse Online-Dienste auf den Schirm, zum Beispiel YouTube-Videos. Der Mediatext-Standard HbbTV wird laut Hersteller ebenfalls unterstützt. Zudem soll sich der Fernseher mit iPod touch, iPad oder iPhone steuern lassen. Von einer Kompatibilität mit Android-Geräten ist im Datenblatt keine Rede. Klassische AV-Quellen werden über vier HDMI-Eingänge, per Komponente, Composite-Video, Scart oder VGA mit dem Flachbildschirm verbunden. Über die beiden USB-Buchsen kann man JPEG-Fotos, MKV-, DivX- und DivX HD-Videos sowie Musikdateien im MP3-Format abspielen, außerdem soll sich das via DVB-T, DVB-C oder DVB-S2 empfangene TV-Programm auf den externen USB-Speicher mitschneiden lassen. Für den guten Ton bürgen eingebaute Lautsprecher, die mit einer RMS-Ausgangsleistung von insgesamt 20 Watt belastet werden. Wer im Wohnzimmer sattere Pegel fahren will, schickt das Tonsignal über den digitalen Audio-Ausgang zur Heimkinoanlage. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einem Kopfhörerausgang und einem CI-Plus-Slot. Im CI-Plus-Slot platzieren Pay-TV-Abonnenten ein optionales CAM-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders. Dem LCD-Panel, das mit seitlich verbauten LEDs indirekt hinterleuchtet wird, bescheinigt Toshiba eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und dank AMR-Schaltung (Active Motion Rate) eine Bildwiederholrate von 200 Hertz. Das Panel akzeptiert 24p-Signale und die Bilder eines 3D-Blu-ray-Players. Überdies ist das Gerät in der Lage, normale 2D-Inhalte in solche mit räumlicher Tiefenwirkung zu konvertieren. Im Betrieb soll der 40-Zöller durchschnittlich 51,6 und maximal 122 Watt Leistung aufnehmen.

Mit Schnittstellen geizt der 40UL975G nicht, wenngleich ein integriertes WLAN-Modul außen vor bleibt. Auf der Haben-Seite verbucht das Modell zudem einen HDTV-fähigen Triple-Tuner samt USB-Aufnahmefunktion. Ab März soll der 47-Zöller aus dem Premium-Produktprogramm „motto ii“ für knapp 1050 EUR in den Regalen stehen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Toshiba 40UL975G

Bildformat 16:9
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
WiDi vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weitere Tests & Produktwissen

Flotter Spielkamerad

PLAYER - Die beliebteste TV-Größe sind derzeit die 40-Zöller mit gut einem Meter Bilddiagonale, die sich prima als Gaming-Monitore einsetzen lassen. Der 40UL975G war im TV-Labor der PLAYER.Es wurde ein Fernseher geprüft. Er erhielt die Bewertung 1,4. Zu den Testkriterien zählten Bild (HDMI), Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung. Außerdem wurde er im Zusammenhang mit einem Game getestet. …weiterlesen