• Gut 2,0
  • 5 Tests
332 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 40"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba 40TL933G im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2012“

    107 Produkte im Test

    Leistungsaufnahme (in Watt): 50;
    Jahresenergieverbrauch im Ein-Zustand (kWh/Jahr): 73;
    Jährliche Betriebskosten (Euro/Jahr): 18;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 161;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 44.

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Gute Bildqualität; Saubere Bewegungskompensation; Glasstandfuß; Edle Alu-Optik.
    Minus: Nur zwei USB-Ports.“

  • 4 von 5 Sternen

    Platz 3 von 6

    „... die wichtigste Disziplin: Bildqualität. Hier schlägt sich der Toshiba erfreulich gut mit einem zwar nicht fehlerfreien, aber sehr anständig aufbereiteten DVB-T-Bild. Wenig Anlass zur Kritik gibt es bei guten Videoquellen - hohe Schärfe, gute Schwarzwerte und natürliche Farben hinterlassen einen durchweg guten Bildeindruck. Lediglich in sehr dunklen Bereichen verschwinden einige Details. ...“

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    3D-Leistung: „gut“

    „... Obwohl es sich um Toshibas günstigstes 3D-Modell handelt, ist der Effekt alles andere als billig. Störende Doppelkonturen sind nur in Ausnahmefällen zu sehen und auch der Bildlauf ist angenehm flüssig. Für einen 3D-Film sollten Sie jedoch den Fernsehraum abdunkeln, in einer hellen Umgebung reicht die Display-Helligkeit nicht aus.“

Kundenmeinungen (332) zu Toshiba 40TL933G

4,1 Sterne

332 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
191 (58%)
4 Sterne
56 (17%)
3 Sterne
43 (13%)
2 Sterne
10 (3%)
1 Stern
32 (10%)

4,1 Sterne

328 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,3 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Preis / Leistung unschlagbar !

    von Röhre
    • Vorteile: attraktives Design, angenehme Farben, Bild von allen Quellen ist top, beeindruckendes 2D- und 3D-Bild
    • Geeignet für: überall
    • Ich bin: normaler Nutzer

    Von dem Toshiba 40 TL 933 G, kann ich nur positives berichten.

    Erstklassiges Bild, sehr gute Farben, Kontrast, Schärfe, da gibt es nichts zu meckern, aber auch gar nichts !

    3D Bild ist absolut Top, und er ist in der Lage sogar 2D auf 3 D umzurechnen.
    Ebenso verbessert er die Bild-Qualitäten von eventuell angeschlossenen VHS Recordern bzw. SD Material.

    Stromsparer eingestuft in A+

    Sehr gute Ausstattung / Anschlüsse wie z.b. Internetanschluß

    Edele Optik durch den sehr schmalen Rand, ohne prollig zu wirken.

    Die Tonqualität würde ich auch als gut bezeichnen, in der Preisklasse sicher einer der besten, viel mehr kann man bei solch dünnen Gerären heute nicht rausholen.

    Die Bedienung ist etwas Gewohnheitsbedürtig, nach ein paar Wochen funktioniert aber alles bestens.

    Fazit : Für mich der uneingeschrägte Sieger der Oberklasse, freue mich auch nach Wochen noch, über dieses hervorragende HD-Bild.
    Für Seh-Abstände zwischen 2-4 Metern bestens geeignet.

    Antworten
  • Kein Support, nicht einmal dringend nötige online Bedienungsanleitung

    von ThomasHuber
    • Nachteile: 3D-Brille nicht im Lieferumfang, Aufnahmefunktionen schlecht, ernüchternder Sound
    • Ich bin: normaler Nutzer

    Es läßt sich keine Senderliste speicher!
    Man muss mit der Reihenfolge leben, die der automatisch Suchlauf vorgibt.

    Jedes mal wenn ich die Sender auf bestimmten Pltzen speichere, ist dies wieder - wie aus heiterem Himmel - nach ein paar Tagen wieder weg.

    Der Kundendienst vertröstet auf ein Softwareupdate. Jedoch - wie heir bereits geschrieben - solte dieser bereits Mitte Mail erscheinen, ist aber bis heute noch nicht draußen.

    Selbst eine Online Bedienungsanleitung ist nicht zu finden. Da die Bedienungsanleitung mehr als dürftig ist, wäre diese aber dringend nötig. Zwar ist die beigelegt Bedienungsanleitung sehr dick, das kommt aber nur von den vielen Sprachen.

    Recording per USB funktioniert bei mir natürlich auch nicht.

    Es sieht nicht danach aus, dass so bald - wenn überhaupt - ein update kommt, wenn die nicht mal eine Bedienungsanleitung online gebacken kriegen.

    Antworten
  • Antwort

    von Arathorn

    Hallo, habe selber das TV-Gerät Toshiba 40 TL963G. die komplette Bedienungsanleitung für mein Modell wie aber auch für das Model 40TL933G ist unter dem link toshiba-om.net zum download bereit. Habe diesen Link aber auch erst nach längerem Suchen im Internet gefunden


    Gruß Arathorn

    Antworten
  • Antwort

    von Klausen

    USB-Recording ist nur dann möglich, wenn das Signal DIGITAL ist. Das heißt entweder ein digitalen Kabelanschluss, SAT-Anschluß oder DVB-T (da Signal digital ist).

    USB-Recording wird es an den neuen Fernseher nicht geben, die wollen ja schließlich KOHLE machen.

    P.S.
    LG, Panasonic und Samsung haben bekannt gegeben, dass Sie keine Player mehr mit DVB-C Anschluß bauen werden. Es sollen nur noch BluRay- und HDD-Player mit SAT-Anschluß geben.
    Somit bestehen gute Chancen eine SAT-Schüssel auf dem Balkon zu installieren, da man sonst kein Programm mehr aufzeichen kann, außer über die überteuerten Digi-Boxen und mit großen Aufwand.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

40TL933G

3D-​Filme in 1080p

Weil Toshiba beim 3D-fähigen 40TL933G auf das aktive Shutterverfahren setzt, werden Blu-ray-Filme, die im stereoskopischen 3D-Format aufgenommen wurden, mit der vollen HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln dargestellt.

Beim passiven Polarisationsverfahren halbiert sich die vertikale Auflösung, denn die Bilder werden zeilenweise polarisiert. Doch die aktive 3D-Technik hat auch Nachteile: Wegen der verbauten Elektronik sind Shutterbrillen teurer, schwerer und mithin unbequemer als Polfilterbrillen. Für die separat erhältlichen Brillen FPTAG01G und FPTAG02G muss man stückweise rund 60 EUR einplanen. 3D-Blu-ray-Player und ähnliche Zuspieler finden über vier HDMI-Eingänge Anschluss zum Fernseher. Ein integrierter Audio-Rückkanal bleibt laut Datenblatt außen vor, demnach muss das Tonsignal über den digitalen Audio-Ausgang abgegriffen werden. Die üblichen analogen Schnittstellen (Komponente, Composite-Video, Scart, VGA, Kopfhörerausgang), zwei USB-Buchsen und ein Ethernet-Port runden die Anschlussleiste ab. Per LAN oder WLAN – der WLAN-USB-Adapter WLM-20U2 gehört nicht zum Lieferumfang – bringt man komprimierte Dateien aus dem DLNA-Heimnetz und Inhalte aus dem Internet auf den Schirm, darunter YouTube-Videos und die HbbTV-Angebote der TV-Sender. Im Mai will Toshiba zudem ein Firmware-Update für WiDi (Wireless Display) bereitstellen, damit man den Fernseher mit einem entsprechend ausgerüsteten Notebook wie ein externes Display ansprechen kann. Per USB soll man DivX HD- und MKV-Videos, JPEG-Fotos sowie MP3-Dateien abspielen und nach dem angekündigten Firmware-Update das via Kabel oder Antenne empfangene TV-Programm aufnehmen können. Einen DVB-S- beziehungsweise DVB-S2-Tuner hat Toshiba nicht verbaut. Für verschlüsselte Angebote steht ein CI-Plus-Slot bereit, hier platziert man ein CAM-Modul samt Smartcard. Dem LCD-Panel, das mit LEDs am Displayrand indirekt hinterleuchtet wird, bescheinigt das Unternehmen dank AMR-Schaltung (Active Motion Rate) eine Bildwiederholrate von 200 Hertz, die Reaktionszeit liegt bei acht Millisekunden. Im Betrieb soll der 40-Zöller typischerweise 49,8 und maximal 109 Watt Leistung aufnehmen.

Auf der Haben-Seite verbucht der 40TL933G ein 3D-fähiges Panel, Netzwerkfähigkeit und die Möglichkeit zur USB-Aufnahme. Abzüge gibt es für den Verzicht auf einen DVB-S2-Tuner und den fehlenden Audio-Rückkanal. Bei amazon ist man mit knapp 790 EUR dabei.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Toshiba 40TL933G

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Helligkeit 400 cd/m²
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
WiDi vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 11,85 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: