Toshiba 32TL933G 5 Tests

(32-Zoll-Fernseher)
  • Sehr gut 1,4
  • 5 Tests
305 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba 32TL933G im Test der Fachmagazine

    • CHIP HD-WELT

    • Ausgabe: Nr. 4 (Juli/August 2012)
    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (1,4)

    Über ein herausragendes Bild verfügt der 32TL933G. Auf 32" präsentiert er ein tolles, klares und scharfes Ergebnis. Dahinter ist die Qualität leider nicht mehr so überragend: Bei der 3D-Darstellung muss er anderen den Vortritt lassen und auch die Bedienung geht nicht vollkommen intuitiv von der Hand. Dennoch ist der unter anderem mit USB, Internet-Anschluss und Backlight ausgestattete LCD-TV eine sehr vernünftige Anschaffung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 06/2012
    • 107 Produkte im Test
    • Seiten: 12

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2012“

    Leistungsaufnahme (in Watt): 42;
    Jahresenergieverbrauch im Ein-Zustand (kWh/Jahr): 61;
    Jährliche Betriebskosten (Euro/Jahr): 15;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 130;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 37.  Mehr Details

    • digital home

    • Ausgabe: 2/2012 (Juni-August)
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 4 von 3
    • Seiten: 4

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: Internetzugang möglich (via LAN); Anschluss externer Datenträger möglich.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 3/2012 (Mai/Juni)
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 4

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der Toshiba 32TL933 ist der optimale Röhren-TV-Ersatz und bietet integrierten Kabel- und DVB-T-Empfang sowie Zugang zum Internet.“  Mehr Details

    • Sat Empfang

    • Ausgabe: 3/2012 (Juli-September)
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 4

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Bild (HDMI) (50%): 1,3 (4 von 6 Punkten);
    Ton (5%): 1,7 (4 von 6 Punkten);
    Ausstattung (15%): 1,5 (4 von 6 Punkten);
    Verarbeitung (15%): 1,5 (4 von 6 Punkten);
    Bedienung (15%): 1,4 (4 von 6 Punkten).  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • TOSHIBA 32W3869DAX 32 Zoll Fernseher (HD ready, Smart TV, Triple-Tuner,

    Energieeffizienzklasse A + , Der Toshiba Smart TV 32W3869DAX vereint alles, was Fernsehen heute zum Erlebnis für Sie und ,...

Kundenmeinungen (305) zu Toshiba 32TL933G

305 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
155
4 Sterne
64
3 Sterne
24
2 Sterne
18
1 Stern
44
  • Teuer und USB Recording geht nicht

    von Gerald Gardner
    (Mangelhaft)
    • Ich bin: normaler Nutzer

    FInden den Fernseher zu teuer.
    500 Euro oder etwas drunter sind eindeutig zuviel.

    - Hat keinen SAT-Receiver
    - Hat kein CI-Modul (ca. 80,-) für Kabel Deutschland etc.
    - Hat keiner 3D-Brillen - wir zig Euros...

    Stimtm und USD Recording funktioniert auch nicht.

    Was total nervt, der Fernseher dauer zig Sekunden beim anmachen bis endlich das Bild kommt... und auch bei umschalten wächst mir jedes Mal ein grauer Bad bis der Sender gewechselt ist. Und nein... anstatt er bis dahuin schön den alten Sender weiter zeigt... sieht man nur eine schwarze Mattscheibe.

    Ich bin unzufrieden mit dem Fernseher.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

32TL933G

Tuner für Antenne und Kabel

Der 32TL933G kann eingebaute Tuner für Antenne (DVB-T) und Kabel (DVB-C) vorweisen, demnach spart man externe TV-Receiver. Wer eine Satellitenschüssel nutzt, ist mit dem ansonsten baugleichen 32TL963G besser beraten.

Bilder aus dem Netz

Für Kabelkunden steht ein CI-Plus-Slot bereit, hier platziert man ein separat erhältliches CA-Modul und die Smartcard des Anbieters. Via DVB-C kann man Sender in SD- und HDTV-Auflösung anschauen, via DVB-T muss man sich – zumindest in Deutschland – mit der Standardauflösung begnügen. Erfreulicherweise geht der 32-Zöller nicht nur klassisch auf Empfang: Hat man den Fernseher per LAN oder mit einem optionalen USB-Dongle drahtlos per WLAN ins Netz eingebunden, dann können via Toshiba Places zahlreiche Online-Dienste abgerufen werden. Auch HbbTV-Inhalte und weiterführende Programminformationen, die von Rovi bereitgestellt werden, gelangen per LAN oder WLAN auf den Schirm. Obendrein hat man Zugriff auf Multimedia-Dateien von DLNA-fähigen Servern im Heimnetz, also auf NAS-Systeme und Computer. Vom PC aus kann die Wiedergabe mit einer Software namens „Toshiba Media Controller“ gesteuert werden. Laut Hersteller ist der Flachbildschirm außerdem WiDi-fähig, soll heißen: Er lässt sich mit einem entsprechend ausgerüsteten Notebook drahtlos wie ein externes Display ansprechen.

Aus 2D wird 3D

Zur Antennenbuchse für DVB-T- und DVB-C-Signale und zum Ethernet-Port gesellen sich zwei USB-Schnittstellen. Wer hier einen WLAN-Dongle anschließt, kann die freie Buchse für einen externen Speicher nutzen. Per USB soll man die üblichen Multimedia-Dateien abspielen und TV-Sender aufnehmen können. Die Anschlussleiste ist ferner mit drei HDMI-Eingängen für hochauflösende AV-Quellen, mit einem Komponenteningang, einem Composite-Video-Eingang, einer Scart- und einer VGA-Buchse besetzt. Ein Kopfhörerausgang und ein digitaler Audio-Ausgang, über den das Tonsignal zu einer pegelfesten Surround-Anlage gelangt, runden das Anschlussfeld ab. Für die Qualität der Bilder bürgt ein Full-HD-Display mit LED-Backlight, das den 24p-Kinostandard unterstützt, mit einer 200 Hertz-AMR-Schaltung (Active Motion Rate) zur Bewegungsglättung arbeitet und 3D-Signale akzeptiert. Wer von der dritten Dimension nicht genug bekommt, kann normale 2D-Inhalte in Raumbilder konvertieren.

Passende Shutterbrillen liegen dem 32TL933G nicht bei, hier muss man pro Stück rund 50 bis 60 EUR einplanen. Die Qualität der Bilder überzeugt, auch beim Bedienkomfort zeigt das Gerät keine größeren Schwächen. Amazon verlangt knapp 430 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toshiba 32TL933G

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Helligkeit 400 cd/m²
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
WiDi vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weitere Tests & Produktwissen

Bestens für alle Arten von 2D-Bildern geeignet

CHIP HD-WELT Nr. 4 (Juli/August 2012) - Das Test-Fazit Toshiba liefert mit dem 32TL933G einen soliden 32-Zöller, der aber außer der hervorragenden Bildqualität nichts Besonderes zu bieten hat und sich in puncto 3D-Wertung und Ergonomie einige Schwächen leistet. …weiterlesen