Gut (2,2)
12 Tests
Gut (1,7)
582 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 6"
E-​Ink: Ja
Farbe: Nein
Beleuch­tung: Ja
Touch­s­creen: Ja
Gewicht: 166 g
Mehr Daten zum Produkt

tolino shine 3 im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    „Testsieger“

    3 Produkte im Test

    „... Dieser Bildschirm verfügt über eine sehr gute 300-ppi-Auflösung, zeigt 16 Graustufen an und wartet mit einer Beleuchtung auf, deren Helligkeit und Farbtemperatur sich verändern lassen. Wasserdicht ist das Gehäuse dieses E-Readers leider nicht. ... Schade: Hörbücher lassen sich mit dem Shine 3 nicht abspielen. ...“

  • „befriedigend“ (2,50)

    Platz 3 von 7

    Stärken: einwandfrei verarbeitet; hohe Auflösung; Onleihe-fähig; smarte Beleuchtung; gut bedienbar.
    Schwächen: die Performance der Software; geringe Speicherkapazität; kaum zusätzliche Funktionen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Satte 33 Tage hält der Akku durch - 12 Tage mehr als beim Shine 2 HD. ... Der Tolino Shine 3 ist nicht so griffsicher wieder Vorgänger. ... Adaptives Displaylicht, Vertauschfunktion für Linkshänder, lange Ausdauer einer Akkuladung - der Neuling bietet viel Positives.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Wer einen Tolino-Reader mit Wasserschutz haben möchte, muss auf eine der teureren Alternativen (Vision 4 oder Epos) zurückgreifen. Dafür passt sich beim Shine 3 die Farbtemperatur des integrierten Leselichts durch spezielle warm- und kaltweiße Leuchtdioden automatisch an jede Tages- und Nachtzeit an. Zudem lässt sich die Beleuchtung über einen Schieberegler auch manuell von warm nach kalt stellen ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    Pro: kompaktes, leichtes Gehäuse; helles, überzeugendes Display; umfangreiche Helligkeits- und Farbeinstellungsoptionen für besseren Lesekomfort („Smartlight“); einfache Bedienung; ausdauernder Akku; Anbindung zum Onleihe-System der öffentl. Bibliotheken; nicht an einen Anbieter gebunden.
    Contra: Bücher nicht über Amazon erwerbbar; fehlender Schutz vor Wasser; keine Familienbibliothek. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    Platz 2 von 2

    Display: 5 von 5 Sternen;
    Ausstattung: 4 von 5 Sternen;
    Handhabung: 4 von 5 Sternen.

  • „befriedigend“ (2,50)

    Platz 4 von 6

    Stärken: Hintergrundbeleuchtung mit Smart-Funktion; Onleihe-fähig.
    Schwächen: ungleichmäßige Verteilung der Helligkeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 23/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

  • „gut“ (2,30)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 3

    „Plus: SmartLight, Onleihe, Linkshänder-Modus, tadellose Verarbeitung.
    Minus: Kein Wasserschutz, weniger Formate lesbar als bei Pocketbook.“

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: Bildschirm ist top ausgeleuchtet; integriertes Nachtlicht; Querformat-Lesen; eBook-Kauf per WLAN möglich; Wörterbuchfunktion; eBook-Verwaltung; Onleihe-fähig; kostenloses WLAN via Telekom-Hotspots.
    Contra: rutschiges Gehäuse; PDF-Reflow formatiert die Texte nicht; keine Infos zu Serien, Themen oder Klappentexte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: kompaktes und hochwertiges Gehäuse; gut ablesbares Display mit homogener Ausleuchtung; augenschonenender Blaulicht-Filter.
    Contra: schlechte PDF-Darstellung; automatischer Blaulicht-Filter nach Tageszeit optimierungsbedürftig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: kompakte Abmessungen; wertige Verarbeitung; sehr guter Bildschirm; praktische Bedienung, auch über Gestensteuerung; viel Speicher in der Cloud; keine Restriktionen beim eBook-Kauf.
    Contra: kein Kartenleser verbaut; nicht wasserdicht; kein Kopfhörerausgang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu tolino shine 3

zu tolino shine 3

  • Tolino Shine 3 eBook-Reader Touchscreen 8 GB schwarz - E-Reader (15,
  • tolino shine 3 – Kompakter eBook Reader für alle
  • tolino shine 3 eBook-Reader
  • Tolino shine 3 8GB Tablet
  • TOLINO shine 3 8 GB eBook Reader Schwarz
  • TOLINO shine 3 8 GB eBook Reader Schwarz
  • TOLINO shine 3 eBook Reader schwarz *NEU&OVP*
  • tolino shine 3 schwarz 8GB Wifi only Sonstige .
  • tolino shine 3 (6 "", 8 GB), eReader, Schwarz
  • tolino Shine 3 eBook-Reader 15,2 cm ( 6,0 Zoll ) schwarz 4016621126872
  • Tolino Shine 3 eBook-Reader Touchscreen 8 GB schwarz - E-Reader (15,
  • Tolino Shine 3 6 8GB [Wi-Fi] schwarz

Kundenmeinungen (582) zu tolino shine 3

4,3 Sterne

582 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
395 (68%)
4 Sterne
81 (14%)
3 Sterne
46 (8%)
2 Sterne
13 (2%)
1 Stern
46 (8%)

4,3 Sterne

581 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • 04.09.2021 von Wolfidummerle

    Nicht für Fachliteratur

    • Vorteile: top Akkuleistung, gute Display-Auflösung
    • Nachteile: Bilder nicht zoombar, lahmer Bildaufbau bei pdf
    Bilder, also Formeln und Grafiken in, vor allem technisch-wissenschaftlicher Literatur als Epub sind nicht zoombar, bleiben unerkennbar klein. (Beispiel: Green: Das elegante Universum) Fachliteratur in pdf geht besser, aber da ist der Bildaufbau und die Ausrichtung ein Geduldsspiel. Für Fachliteratur Vollausfall, allenfalls für Romane brauchbar. Schade weil ansonsten ein gutes Gerät deshalb 2 Gnadenpunkte, obwohl der Kauf mich doch ärgert
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

shine 3

Erschwing­li­cher E-​Rea­der mit Beleuch­tung und offe­nem Öko­sys­tem

Stärken
  1. Unterstützung für Online-Buchleihe (Onleihe)
  2. anpassbare Hintergrundbeleuchtung und Nachtlicht
  3. starker Akku
Schwächen
  1. Ausleuchtung nicht ganz homogen

Nach einigen Jahren Pause erweitert tolino die Shine-Serie um einen neuen Reader. Hier zeigt sich erstmals die Übernahme des Herstellers durch den ehemaligen Konkurrenten Kobo, denn letztlich handelt es sich um Kobos Clara HD mit eigenem Branding und angepasster Software. Der Vorteil liegt im Preis: Der Shine 3 ist teils günstiger zu haben als der technisch identische Bruder und ist zudem ab Werk besser auf die Onleihe der deutschen Bibliotheken vorbereitet. Im Gegensatz zu den beliebten Kindle-E-Readern haben Sie beim Shine 3 eine größere Auswahl an verfügbaren E-Book-Shops. Dafür ist die Anbindung an Amazons Ökosystem wiederum nur über umständliche Umwege möglich.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: E-Book-Reader

Datenblatt zu tolino shine 3

Display
Displaygröße 6"
Pixeldichte 300 ppi
E-Ink vorhanden
Farbe fehlt
Beleuchtung vorhanden
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Tasten fehlt
Datenformate
Text-Formate EPUB, EPUB (DRM), PDF, PDF (DRM), TXT
Ausstattung
Im Querformat lesen vorhanden
Musik-Wiedergabe fehlt
Onleihe vorhanden
Speicherkartenleser fehlt
Übersetzung (Wörterbuch) vorhanden
Vorlesefunktion fehlt
Wasserdicht fehlt
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
Mobilfunk fehlt
USB vorhanden
WLAN vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 11,02 cm
Höhe 15,64 cm
Tiefe 0,84 cm
Gewicht 166 g

Weiterführende Informationen zum Thema tolino shine 3 können Sie direkt beim Hersteller unter mytolino.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Die neueste Meinung erschien am .