• Gut

    1,7

  • 6 Tests

18 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bau­art: Zoom
Brenn­weite: 14mm-​20mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von AT-X 14-20 F2 PRO DX

  • AT-X 14-20 F2 PRO DX (für Nikon) AT-X 14-20 F2 PRO DX (für Nikon)
  • AT-X 14-20 F2 PRO DX (für Canon) AT-X 14-20 F2 PRO DX (für Canon)

Tokina AT-X 14-20 F2 PRO DX im Test der Fachmagazine

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 3

    „... Ein glattes ‚Super‘ schafft das Tokina AT-X 2/14-20 mm Pro DX. Es zeichnet sich einerseits durch eine durchgängige, sehr hohe Lichtstärke und andererseits durch einen sehr weitwinkligen Zoombereich aus. Umso erstaunlicher ist es, dass es optisch kaum mit Auflösungsschwächen bei offener Blende aufwartet. Besonders bei 14 und 16 mm reicht Abblenden auf f/2,8, um sehr gute bis ausgezeichnete Werte zu erreichen. ...“

  • 71 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 1 von 3

    „... Am kurzen Ende ist die Bildmitte offen hoch aufgelöst und kontrastreich, der Randabfall aber gut sichtbar. Bei Blende 4 zeigt das ganze Bildfeld bis in die Ecken sehr schöne Zeich nung, und bei Blende 5,6 sind auch die farbigen Säume verschwunden. Die mittlere Brennweite liefert ein sehr ähnliches Ergebnis, das ‚lange‘ Ende schneidet insgesamt etwas schwächer ab. Relevant sind die Unterschiede jedoch nur bei Blende 2 ...“

  • 90,4%

    Preis/Leistung: 78%

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: AT-X 14-20 F2 PRO DX (für Nikon)

    Stärken: lichtstarke Optik mit guter Schärfe; wenig chromatische Aberrationen.
    Schwächen: Autofokus unzuverlässig; recht teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 86,5%

    Preis/Leistung: 71%

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: AT-X 14-20 F2 PRO DX (für Canon)

    Stärken: f/2; knackscharf mit wenigen chromatischen Aberrationen.
    Schwächen: recht teuer; Autofokus nicht besonders präzise. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 70 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    11 Produkte im Test
    Getestet wurde: AT-X 14-20 F2 PRO DX (für Nikon)

    „... Bei 14 mm ist die Bildmitte bereits offen absolut überzeugend. Es fehlt den Ecken an Zeichnung. Das Problem ist bei Blende 4 vom Tisch. Bei Blende 5,6 sinkt die Auflösung in der Bildmitte moderat, während die Ecken etwas zulegen. Die Messung bei 17 mm liefert tendenziell ähnliche Ergebnisse, doch fällt der Eckabfall geringer aus. Bei 20 mm fehlen offen in der Bildmitte 100 LP. Die sind bei Blende 4 erneut drauf. ...“

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90,4%)

    Preis/Leistung: 79%

    Stärken: gute Abbildungsleistung; sehr lichtstark; wenig chromatische Aberrationen.
    Schwächen: Autofokus nicht immer präzise; recht teuer; AF-Motor klar hörbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Tokina AT-X 14-20 F2 PRO DX

zu Tokina AT-X 14-20 f/2 PRO DX

  • Tokina atxaf140dxc austauschbar Objektiv, at-x 14–20 mm F2 Pro DX
  • Tokina AT-X PRO DX 14-20 mm / 2,0 Objektiv für Canon EOS Neuware
  • Tokina AT-X PRO DX 14-20 mm / 2,0 Objektiv Canon EOS Neuware + Zubehörpaket
  • TOKINA 14-20mm 1:2 AT-X Pro DX Canon
  • Tokina atxaf140dxc austauschbar Objektiv, at-x 14–20 mm F2 Pro DX

Kundenmeinungen (18) zu Tokina AT-X 14-20 F2 PRO DX

4,9 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
16 (89%)
4 Sterne
2 (11%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,9 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Super-​Weit­win­kel-​Zoom mit großer Blende

Das AT-X 14-20 F2 Pro DX ist ein besonders lichtstarkes Super-Weitwinkel-Zoom. Mit seiner durchgängigen Blendenöffnung von f/2 bietet es sich insbesondere für die Available-Light-Fotografie, also für Bilder bei wenig Licht und ohne Blitz, an. Auch für Astrofotografen ist die Kombination aus weitem Winkel und großer Blendenöffnung interessant.

Flexibilität und Lichtstärke

Natürlich kann das Superweitwinkel-Zoom auch bei Tageslicht für Landschafts- oder Architektur-Aufnahmen genutzt werden. Es ist für Kameras von Canon und Nikon und das APS-C-Format ausgelegt und deckt eine Brennweitenspanne von 14 bis 20 Millimetern ab. Im Kleinbildformat würde dies etwa 21 bis 30 Millimetern entsprechen. Das AT-X 14-20 vereint dabei die Lichtstärke einer Festbrennweite mit der Flexibilität eines Zoom-Objektivs.

Robust und mit aspherischen Linsen ausgestattet

Zur Vermeidung von Abbildungsfehlern ist das Objektiv mit mehreren asphärischen Linsen ausgestattet. Geisterbilder soll eine Antireflexbeschichtung im Zaum halten. Für die Fokussierung wird ein Silent-Drive-Motor eingesetzt, der besonders laut Hersteller besonders leise arbeitet.

Die Gehäusefassung ist aus Metall gefertigt, was dem Objektiv eine robuste Erscheinung gibt. Allerdings drücken das Material sowie die großen Linsen auch auf das Gewicht – stolze 725 Gramm bringt das Objektiv auf die Waage.

Fazit

Seine große Blendenöffnung in Verbindung mit der variablen Brennweite sind für dieses Super-Weitwinkel-Objektiv ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Insbesondere Astro- und Landschafts-Fotografen, die gerne in der Dämmerung arbeiten, dürften sich hierfür interessieren. Das Objektiv wird für knapp 1.000 EUR beispielsweise auf Amazon angeboten.

von Andreas K.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Tokina AT-X 14-20 F2 PRO DX

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Zoom
Verfügbar für
  • Canon EF
  • Nikon F
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 14mm-20mm
Minimale Blende F22
Naheinstellgrenze 28 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:8,4
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 725 g
Filtergröße 82 mm mm

Weiterführende Informationen zum Thema Tokina AT-X 14-20mm F2 PRO DX können Sie direkt beim Hersteller unter tokinalens.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: