ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Instru­men­ten­mi­kro­fon, Gesangs­mi­kro­fon
Tech­no­lo­gie: Kon­den­sa­tor
Richt­cha­rak­te­ris­tik: Niere
Anschluss: USB
Mehr Daten zum Produkt

Thomann The T.Bone SC450 USB im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Im Test waren die Klangverfärbungen neben der Achse gutmütig, seitliche oder rückwärtige Geräusche werden mit -18 dB ordentlich unterdrückt. ... Das Rauschen des Mikrofons ist wahrnehmbar, aber von der Klangfarbe und Pegel in Anbetracht der hohen Empfindlichkeit in Ordnung. ...“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Vorzüge: klarer Sound, robuste Bauform.
    Nachteile: Basswiedergabe relativ schwach.“

zu Thomann The T.Bone SC450 USB

  • the t.bone SC 450 USB

Passende Bestenlisten: Mikrofone

Datenblatt zu Thomann The T.Bone SC450 USB

Technik
Typ
  • Gesangsmikrofon
  • Instrumentenmikrofon
Technologie Kondensator
Richtcharakteristik Niere
Anschluss USB
Audio-Spezifikationen
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Enthaltenes Zubehör
Adapter fehlt
Batterie fehlt
Case/Etui vorhanden
Clip fehlt
Kabel vorhanden
Netzteil fehlt
Pop-Filter fehlt
Spinne vorhanden
Stativ fehlt
Stativklemme fehlt
Tischständer fehlt
Windschutz fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 358 g

Weiterführende Informationen zum Thema Thomann The T.Bone SC 450 USB können Sie direkt beim Hersteller unter thomann.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

USB statt XLR

zoom - Die Inbetriebnahme gestaltet sich als absolut unproblematisch, die Einstellung von Auflösung, Samplerate und Kanalzahl wird über die Geräteeigenschaften des Betriebssystems vorgenommen. Obwohl es wie alle getesteten Geräte ein Mono-Mikrofon ist, kann es zur Kompatibilität mit anderen USB-Audiogeräten ein Stereo-Signal an den Rechner liefern. Am SC 450 gibt es zwei Schalter: einen Low-Cut, der Pop- und Griffgeräusche von der Aufnahme fernhält, und einen 10 dB-Pad-Schalter. …weiterlesen