c't prüft Mikrofone (3/2012): „Mikro mit Steuermann“

c't - Heft 7/2012

Inhalt

Ein USB-Mikrofon erspart Soundkarte, Mischpult und Stress mit einstreuungsempfindlicher Verkabelung zum Mikrofonvorverstärker. Doch komplett problemfrei ist das Konzept leider auch nicht.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben USB-Mikrofone, die keine Endnoten erhielten. Kriterien im Test waren Klang, Eignung für Sprache und Musik, Handhabung sowie Ausstattung.

  • Audio-Technica AT2020 USB

    • Typ: Stereo-Mikrofon;
    • Technologie: Kondensator;
    • Anschluss: USB

    ohne Endnote

    „Vorzüge: hoher Grenzschallpegel, rauschfreier Klang.
    Nachteile: kein Trittschallfilter, keine Dämpfung.

    AT2020 USB
  • Beyerdynamic MPC 70 USB

    • Anschluss: USB

    ohne Endnote

    „Vorzüge: räumlicher Klang dank Bauform Grenzflächenmikro, ein-/ausschaltbar.
    Nachteile: Bedienung per Schraubendreher.“

    MPC 70 USB
  • MXL Mikrofone Studio 1 USB

    • Typ: Instrumentenmikrofon, Gesangsmikrofon;
    • Technologie: Kondensator;
    • Anschluss: USB

    ohne Endnote

    „Vorzüge: geringe Latenz, akzeptabler Klang, Kopfhörer-Ausgang.
    Nachteile: schwaches Kopfhörersignal, kein Trittschallfilter, keine Dämpfung.“

    Studio 1 USB
  • Samson Meteor Mic

    • Typ: Tischmikrofon;
    • Technologie: Kondensator;
    • Anschluss: USB

    ohne Endnote

    „Vorzüge: robuster Aufbau, Kopfhörerausgang.
    Nachteile: empfindlich auf Handhabungsgeräusche, kein Trittschallfilter.“

    Meteor Mic
  • Shure PG42USB

    • Typ: Gesangsmikrofon;
    • Technologie: Kondensator;
    • Anschluss: USB

    ohne Endnote

    „Vorzüge: komplette Ausstattung, guter Sound, Kopfhörerausgang.
    Nachteile: hoher Preis, hohe Latenz.“

    PG42USB
  • Thomann The T.Bone SC440 USB

    • Typ: Tischmikrofon;
    • Technologie: Kondensator;
    • Anschluss: USB

    ohne Endnote

    „Vorzüge: niedriger Kaufpreis, robuste Bauform.
    Nachteile: relativ starkes Rauschen, niedrige Empfindlichkeit, kein Trittschallfilter, keine Dämpfung.“

    The T.Bone SC440 USB
  • Thomann The T.Bone SC450 USB

    • Typ: Instrumentenmikrofon, Gesangsmikrofon;
    • Technologie: Kondensator;
    • Anschluss: USB

    ohne Endnote

    „Vorzüge: klarer Sound, robuste Bauform.
    Nachteile: Basswiedergabe relativ schwach.“

    The T.Bone SC450 USB

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mikrofone