The North Face Ultra Trail II im Test

(Überpronation-Laufschuh)

ohne Endnote

Keine Tests

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Geeignet für: Her­ren, Damen
Benutzertyp: Neu­tral­fuß­läu­fer, Über­pro­nie­rer
Typ: Trail­run­ning­schuhe, Dämp­fungs­schuhe, Sta­bi­li­täts­schuhe
Einsatzbereich: Trai­ning
Eigenschaften: Was­ser­ab­wei­send, Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt
Vorgängerprodukt
Nachfolgeprodukt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Northface Ultra Trail II

Trailrunningschuh mit Dämpfung

Der Ultra Trail II von The North Face ist ein Geländelaufschuh für Damen und Herren. Er überzeugt unter anderem mit ausgeprägtem Dämpfungssystem und stabilisierenden Elementen.

Mittlere Sprengung

Gerade bei Läufen in unebenem Terrain kann es schnell zu Verletzungen oder Schmerzen kommen, wenn es an Stabilisation mangelt. Der vorliegende Trailrunningschuh setzt daher auf mehrere Technologien zur Unterstützung der Läufer und Läuferinnen in schwierigem Terrain. Er ist mit einer 16 Millimeter dicken Zwischensohle und dem sogenannten Eva Cradle Guide-System ausgestattet, um den Fuß stets in der richtigen Position zu halten. Auch im Fersenbereich verfügt der Schuh über ein unterstützendes Element zur Optimierung der Passform. Der Trailrunningschuh kann also auch von Überpronierern getragen werden. Wer beim Abrollen mit den Füßen etwas nach innen knickt und meist abseits gut ausgebauter Wege unterwegs ist, sollte mal einen genaueren Blick auf den schicken Laufschuh werfen. Der Höhenunterschied zwischen Fersenbereich und Vorfuß (Sprengung) beträgt acht Millimeter. Dadurch spürt man den Boden, kann sich aber trotzdem auf ausreichend Absorption während der Aufprallphase verlassen. Praktisch: Die hochwertige Vibram-Außensohle bietet sowohl auf asphaltierten Strecken als auch im Gelände Traktion. Das Obermaterial besteht zum Teil aus wasserabweisendem Ripstop, dass auch bei Zelten verwendet wird.

Für Stadt und Gelände

Wer sich nicht genau zwischen Trailrunning und Läufen auf hartem Untergrund in urbaner Umgebung entscheiden kann, findet in dem vorliegenden Laufschuh wohl einen fähigen Trainingsbegleiter. Durch die gute Dämpfung lassen sich auch längere Strecken schmerzfrei überstehen. Der Schuh ist noch ganz neu auf dem Markt, sodass es weder von Kunden noch von Experten Rezensionen gibt. Wenn man sich die Ergebnisse des Vorgängers anschaut, kann man aber davon ausgehen, dass auch die aktualisierte Version des Trailrunningschuhs im Praxiseinsatz eine gute Figur macht. Bei Amazon ist der Laufschuh für knapp unter 100 EUR erhältlich.

zu The North Face Ultra Trail II

  • The North Face Women Ultra Endurance II Running Schuh 39IF - 36,

    Mit unseren Ultra Endurance II GORE - TEX® Trail - Running - Schuhen kannst du dich zuversichtlich in jedes ,...

  • THE NORTH FACE Ultra Endurance II Shoes Herren Bomber Blue/TNF Black Schuhgröße

    Unübertroffene Traktion trifft in The Northfaces meistverkauften Trail - Laufschuh Ultra Endurance II auf hochkarätigen ,...

  • ASICS GlideRide Laufschuhe - AW19-42.5

    Asics Herren Laufschuhe GlideRide. Der GLIDERIDE - Schuh ermöglicht es dir, mit weniger Energieverbrauch länger zu ,...

Kundenmeinungen (2) zu The North Face Ultra Trail II

2 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu The North Face Ultra Trail II

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp
  • Überpronierer
  • Neutralfußläufer
Typ
  • Stabilitätsschuhe
  • Dämpfungsschuhe
  • Trailrunningschuhe
Einsatzbereich Training
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserabweisend
Obermaterial Leder
Verschluss Schnürung

Weitere Tests & Produktwissen