The North Face Ultra MT im Test

(Überpronation-Laufschuh)

ohne Endnote

Keine Tests

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Geeignet für: Her­ren, Damen
Benutzertyp: Neu­tral­fuß­läu­fer, Über­pro­nie­rer
Typ: Trail­run­ning­schuhe, Sta­bi­li­täts­schuhe
Einsatzbereich: Trai­ning, Wett­kampf
Eigenschaften: Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Ultra MT

Grip auf schwierigsten Trails

Mit dem Ultra MT hat The North Face einen Trailrunningschuh für anspruchsvolle Geländeläufer und -läuferinnen im Handel. Durch sein ausgeprägtes Profil bietet er sichere Traktion in unebenem Terrain.

Schutz im Zehenbereich

Beim vorliegenden Runningschuh handelt es sich um ein robustes Exemplar, das die Eigenschaften von Stabilitätsschuhen mit den Vorteilen von Geländelaufschuhen vereint und sich somit ideal für Trailrunnning-Enthusiasten mit leichter Überpronation eignet. So ist er zum Beispiel mit unterstützenden Elementen im Mittelfußbereich versehen und verfügt über einen Zehenschutz aus dicht gewebtem Material. So können sich Trägerinnen und Träger auf Schutz vor äußeren Einflüssen, wie Steinen oder Wurzeln verlassen. Dennoch dürfte stets ein angenehm trockenes Klima im Inneren des Schuhs herrschen, denn an bestimmten Stellen des Obermaterials ist der Schuh mit atmungsaktivem Ultra-Air-Mesh ausgestattet. Mit einer Sprengung (Höhenunterschied zwischen Ferse und Zehenbox) von acht Millimetern liegt der Trailrunningschuh im Mittelfeld, sodass ein Kompromiss aus Dynamik und Stabilität gewährleistet wird. Durch das Gespür für den Untergrund sind schnelle Einheiten in schwierigstem Terrain möglich. Laut Hersteller wurde der Schuh speziell für Ultra-Trails konzipiert.

Praxistauglicher Trailschuh?

Der stylische Trailrunningschuh ist in mehreren Farbvarianten für Frauen und Männer erhältlich. Da er erst seit Kurzem auf dem Markt ist, konnten Fachleute ihn noch nicht unter die Lupe nehmen. In der Vergangenheit hat The North Face jedoch gute und sogar sehr gute Noten für seine Geländelaufschuhe erhalten. Sie wurden vor allem für ihre Strapazierfähigkeit sowie das ausgewogene Verhältnis zwischen dynamischem Laufgefühl und sicherem Grip auf Strecken abseits gut ausgebauter Wege gelobt. Wer also auf der Suche nach einem Trainings- oder Wettkampfschuh für anspruchsvolle Bergtrails ist, sollte mal einen Blick auf das vorliegende Modell werfen. Es punktet allerdings nicht gerade mit geringem Gewicht und wiegt in Herrengröße 42 immerhin 590 Gramm. Wer dennoch interessiert ist, bestellt den Schuh für rund 102 EUR (Männerschuh) bei Amazon. Die Damenvariante ist etwas teurer.

zu The North Face Ultra MT

  • THE NORTH FACE Flight Trinity Fiery Red / Tnf Black - 46 EU - 12.5 US

    Trailrunning Schuhe. Männer. Schuhwerk. Ultraleichter Laufschuhe für Männer

  • ASICS GlideRide Laufschuhe - AW19-43.5

    Asics Herren Laufschuhe GlideRide. Der GLIDERIDE - Schuh ermöglicht es dir, mit weniger Energieverbrauch länger zu ,...

Kundenmeinung (1) zu The North Face Ultra MT

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu The North Face Ultra MT

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp
  • Überpronierer
  • Neutralfußläufer
Typ
  • Stabilitätsschuhe
  • Trailrunningschuhe
Einsatzbereich
  • Wettkampf
  • Training
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial Mesh
Verschluss Schnürung

Weiterführende Informationen zum Thema Northface Ultra MT können Sie direkt beim Hersteller unter thenorthface.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen