• Sehr gut 1,0
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
System: 5.1-​Sys­tem
Komponenten: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Teufel Theater 500 5.1-System im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    Ein echtes Glanzlicht setzt die Berliner Audioschmiede Teufel mit ihrem 5.1-Heimkino-Set Theater 500. Das Surround-System brilliert mit einem hervorragenden Raumklang und einem Bass, der die tiefen Töne pegelfest durch das Zimmer dröhnen lässt. Kräftig und naturgetreu wird der Sound abgespielt. Damit wird jeder Filmabend zu einem klanglichen Erlebnis.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    1,0; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: enorme Spielfreude; ausgewogenes Klangbild; sehr starker Subwoofer.
    Minus: -.“

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,0); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Teufels Theater 500 überzeugt im Mehrkanal- ebenso wie im Stereoeinsatz. Seine Stärken liegen zweifelsfrei in der Spielfreude und der mit sattem Bassfundament unterfütterten Grundtondynamik. Wer also auf der Suche nach einem potenten Heimkinosystem mit exzellenten Stereoeigenschaften ist, sollte sich dieses zudem sehr preiswerte 5.1-System der Berliner Boxenspezialisten unbedingt anhören.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    „Referenz“

    „Mittelklasse“

    „Teufel kombiniert aus bekannten Komponenten geschickt neu und schafft ein optisch elegantes 5.1-Ensemble, das mit ordentlicher Verarbeitung und tadellosen technischen Daten aufwarten kann. ... das Theater 500 besticht mit hervorragender Grobdynamik, intensiv erlebter Räumlichkeit, tonaler Neutralität und hoher Pegelfestigkeit. Für Musik, ganz gleich, ob Stereo oder Mehrkanal, ist das Set überragend geeignet, man kann von Klassik bis Trance und Metal jeden Musikstil authentisch und mit lebendiger Wiedergabe genießen. ...“

Einschätzung unserer Autoren

Theater 500 5.1-System

Sub­woofer erreicht maxi­mal 107 Dezi­bel

Während Teufel beim Theater 400 auf einen Subwoofer namens T 1000 SW setzt, kommt beim parallel vorgestellten Theater 500 ein als T 2000 SW bezeichnetes Modell zum Zuge, das mit einem größeren Treiber aufwartet, mehr Innenvolumen hat und einen maximalen Schalldruckpegel von 107 Dezibel erreicht.

Beim T 1000 SW, den Teufel mit einem 250 Millimeter-Wandler bestückt hat, muss man sich mit 104 Dezibel begnügen. Auch sonst ist der T 2000 SW, der sich für Räume mit bis zu 50 Quadratmetern empfiehlt, etwas besser aufgestellt: Der eingebaute Verstärker belastet das 330 Millimeter-Chassis, das sich in einem MDF-Gehäuse mit 68 Litern Innenvolumen verdingt, mit einer Ausgangsleistung von 250 Watt Sinus. Laut Hersteller erreicht der klippel-optimierte Tieftöner eine untere Grenzfrequenz von 28 Hertz. Ein bisschen Platz sollte man schon haben, denn sonderlich kompakt ist der Lautsprecher mit einer Breite von 38, einer Höhe von 60 und einer Tiefe von 48,5 Zentimetern nicht. Auch die im Set enthaltenen Standlautsprecher brauchen Stellfläche, nicht nur wegen der Abmessungen (35,2 x 105 x 19,5 Zentimeter), sondern auch mit Blick auf die technischen Daten: Teufel hat zwei 170 Millimeter-Tieftöner mit Kevlar-Membranen, einen ebenfalls 170 Millimeter großen Mitteltöner mit einer Membran aus Papier und Laminat sowie einen 28 Millimeter-Gewebehochtöner verbaut. Die Reflexöffnung zeigt nach unten, der Lautsprecher selbst ruht auf einer massiven Bodenplatte. Die 3-Wege-Boxen lassen sich dauerhaft mit bis zu 170 Watt belasten, die Mindestverstärkerleistung liegt bei 50 Watt. Den rückwärtigen Bereich übernehmen – genau wie beim Theater 400 – zwei wandnah zu platzierende Dipol-Lautsprecher vom Typ T 110 D, während Teufel beim Center auf ein Modell namens T 200 C setzt, das im Vergleich zum T 100 C deutlich mehr Innenvolumen bietet (15 Liter) und einen größeren Frequenzbereich abdeckt (65 bis 25000 Hertz).

Heimkinoenthusiasten, die einen kräftigen AV-Receiver besitzen und einen Raum mit bis zu 50 Quadratmetern präzise beschallen wollen, haben im Theater 500 einen fähigen Spielpartner gefunden. Man darf gespannt sein, wie das 5.1 Set bei den einschlägigen Fachmagazinen abschneidet. Kostenpunkt: 1299 Euro.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Teufel Theater 500 5.1-System

Technik
System 5.1-Systeminfo
Komponenten Subwoofer
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 102343001

Weiterführende Informationen zum Thema Teufel Theater 500 5.1-System können Sie direkt beim Hersteller unter teufel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Heimkino-Lautsprecherset Teufel Theater 500: Spaßmaschine

AV-Magazin.de 2/2012 - Die Innovationen sind zahlreich und versprechen eine nochmals verbesserte Klangqualität. Welche akustischen Vorteile sich daraus konkret ergeben, lesen sich im folgenden Bericht. Lieferumfang und Inbetriebnahme Das Teufel Theater 500 ist ein klassisch aufgebautes 5.1-Set für das heimische Wohnraumkino. Geliefert werden fünf passive Satelliten-Lautsprecher und ein aktiver Subwoofer. Aktiv deshalb, weil der Tiefbass-Spezialist T 2000 SW eine eingebaute Endstufe besitzt. …weiterlesen