Gut (2,4)
6 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Teufel T 500 im Test der Fachmagazine

  • 1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    54 Produkte im Test

    „Plus: mächtige Dynamik; akustisch korrigierter Hochtöner.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    „So sollte ein Lautsprecher sein: kein ‚Mimöschen‘, wenn es mal etwas lauter und dynamischer wird, präzise und neutral, wenn es um feine Klangdetails geht, und vor allem nicht festgelegt auf eine millimetergenaue Hörposition. Die Teufel T 500 beherrscht alle Disziplinen, die für eine musikalische Wiedergabe selbst bei hohen Ansprüchen nötig sind. ...“

  • „gut“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 7

    „Die T 500 zeigt einen auffallend hohen Materialeinsatz, bei den vier Chassis wie beim Gehäuse. Das Reflexrohr mündet in Bodennähe. Stärken sind der ungemein erwachsene Bass und die große Dynamik auch an kleinen Verstärkern.“

  • Klangurteil: 72 Punkte

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 4

    „Plus: Spielfreudig und gut belastbar, klingt sehr frisch und hat ein trockenes, substanzielles Bassfundament.
    Minus: Zeigt nicht alle Details in den Mitten, Stimmen etwas harsch.“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen, „Oberklasse“

    „So sollte ein Lautsprecher sein: kein ‚Mimöschen‘, wenn es mal etwas lauter und dynamischer wird, präzise und neutral, wenn es um feine Klangdetails geht, und vor allem nicht festgelegt auf eine millimetergenaue Hörposition. Die Teufel T 500 beherrscht alle Disziplinen, die für eine musikalische Wiedergabe selbst bei hohen Ansprüchen nötig sind. Dabei verblüfft – wie bei Teufel so oft – der mehr als faire Preis von 700 Euro, pro Paar selbstverständlich.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    „überragend“

    „Mittelklasse“

    „Plus: Tonal neutral; Sehr pegelfest; Überzeugende Grob- und Feindynamik; Hohe Räumlichkeit; Schicke Optik; Günstiger Preis.
    Minus: Benötigt einiges an Verstärkerleistung; Nur eine Farbvariante lieferbar.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Teufel Theater 500, Standlautsprecher 3-Wege-System, Schwarz
  • Teufel Ultima 40 Aktiv, Stereo Stand Lautsprecher Paar, Weiß

Kundenmeinungen (3) zu Teufel T 500

4,9 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,9 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Mehr als erwartet

    von entenleber
    • Vorteile: einfache Installation, billig, einzigartige räumliche Wiedergabe, einfaches Bedienen, einzigartige Klangqualität
    • Ich bin: audiophil

    Nach langem hin und her habe ich mir die Teufel T 500 gekauft.
    In den Foren werden sie als Bassschwach und Chinaimport abgewertet.
    Im Meinungstest jedoch hochgelobt.( 2ter Platz -Leserwahl >Audio/Steroplay)
    Da man 8 Wochenrückgaberecht hat habe ich es gewagt und die Boxen bei Teufel bestellt. Im Netz noch schnell nen Gutschein gesucht und so noch 50 Euro gespart.
    Nach 2 Tagen wurden sie schon geliefert.
    Ausgepackt und direkt angeschlossen. Erster Eindruck na ja, es fehlt wohl etwas Bass. Nochmal die Verkablung gewechselt(d.h. bessere Boxenkabel als die ersten sprich 2,5er) und siehe da der Bass war da.
    Insgesamm,t muss ich sagen es ist schon sehr überzeugend was Teufel da auf den Markt bringt einzig die Bi Wiringbrücke sollte man durch ordentliches Kabel ersetzen, dann bekommt man für das Geld tolle Lautsprecher die eine gute Dynamik und eine klanglich einwandfreie Leistung bringen.
    Für den Preis kaum schlagbar

    Antworten
  • Holli

    von H.H
    • Vorteile: einfache Installation, genialer Klang, gut erreichbare Regler und Eingänge, fairer Preis
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Hallo. Habe die Boxen seit ein paar Tagen,und ich muss sagen die sind einfach super. Enormer Tiefbass und die Höhen und Mitten einfach klasse. Da kann ich nur sagen, für den Preis sind das perfekte Boxen. Mann muss aber viel Kraft haben bei 26 kg. Kamfgewicht. Würde sie immer wieder kaufen mfg, holli

    Antworten
  • Teufel T 500 und Teufel T 400

    von Borussia Dortmund
    • Vorteile: einfache Installation, genialer Klang, fairer Preis
    • Geeignet für: großen Raum, kleinen Raum
    • Ich bin: technisch versiert

    sehr gute verarbeitung. sehr starke Bässe und Höhen, vor allen dingen bei geringer Lautstärke, wer kann heute noch laute Musik hören (ärger mit dem Nachbar). die besten Lautsprecher in dieser Preisklasse einfach Super. Mein Vorverstärker Sony TA-E 77 ESD und zwei Endstufen Sony TA-N 220.
    Ich würde diese Lautsprecher immer wieder kaufen.
    Hatte vorher Bose Lautsprecher.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Teufel T 500

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Gewicht 26 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Teufel T500 können Sie direkt beim Hersteller unter teufel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Black Devil

HiFi Test - Laufzeitunterschiede zwischen Hoch- und Mittelton gibt es dadurch nicht; eine präzisere Impulswiedergabe ist die Folge. Um die Hochtonkalotte herum befindet sich zudem ein kleiner Hornansatz zur besseren Schallverteilung – ein positiver Effekt, den wir in unseren Messungen tatsächlich bestätigen konnten. Treiberbestückung Schon seit Jahren greift man bei Teufel bei der Chassis-Entwicklung auf das Klippel-Messsystem zurück, um jedes noch so kleinste Detail zu optmieren. …weiterlesen

Lichtgestalten

stereoplay - Sie klingt laut wie leise herrlich rund und gefühlvoll. Der Tipp für Audiophile! Boxenspezialist Teufel spendiert seiner großvolumigen T 500 ein auffallend massives Gehäuse auf der Basis hochfester MDF-Platten, die sich beim Abklopfen extrem ruhig verhalten. Der Materialeinsatz ist nicht zuletzt am Gewicht ablesbar: Das erreicht stückweise stolze 26 Kilogramm. Eine Klasse für sich sind die Bass-Chassis, ausgerüstet mit langhubigen Sicken und Kevlarmembranen. …weiterlesen