• Gut

    1,9

  • 19 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Ohr­hö­rer
Ver­bin­dung: Blue­tooth
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: aptX, Was­ser­ab­wei­send, Mikro­fon, Fern­be­die­nung
Gewicht: 18 g
Akku­lauf­zeit: 16 h
Mehr Daten zum Produkt

Teufel Supreme In im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 1 von 3

    Ton (50%): „gut“ (2,4);
    Aktive Geräuschreduzierung (10%): Entfällt;
    Tragekomfort und Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,7);
    Akku (15%): „sehr gut“ (1,1);
    Haltbarkeit (5%): „gut“ (1,7);
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“ (1,0).

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der Klang der Supreme In ist vom Sitz abhängig. Bei einigermaßen abgedichteten Gehörgang kommt der Bass kräftig und voluminös, bei lockerem Sitz verliert er etwas von seiner Präsenz. ... Für Telefonate eignen sie sich für
    In-Ear-Verhältnisse gut. ...“

  • Klangurteil: 70 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    13 Produkte im Test

    „Nicht jeder mag tiefsitzende Ohrstöpsel. Der Teufel Supreme In ist eine exzellente Alternative, sein Sound und der magnetische Verschluss sind super.“

  • „gut“ (377 von 500 Punkten)

    2 Produkte im Test

    „Plus: guter Klang, hervorragende Ausdauer; gute App samt starkem Equalizer; AptX-Codec für optimale Klangeigenschaften; extrem leicht; trägt sich sehr bequem als ‚Kette‘ um den Hals; neues und gut durchdachtes Design.
    Minus: nahezu keine Dämpfung; Telefonieakustik ist nur mittelmäßig; Tragekomfort im Ohr könnte höher sein.“

  • 4 von 5 Punkten

    2 Produkte im Test

    „Pro: Starkes und stabiles Bluetooth; Guter Klang dank Equalizern.
    Contra: Veralteter Slot ohne Abdeckung.“

    • Erschienen: Januar 2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: schönes Klangbild; viele Optionen zur Klanganpassung (Modi, Equalizer); bequemer Sitz; gutes Mikrofon für rauschfreie Telefonate; bis zu 16 Stunden Akkulaufzeit; viele Funktionen inkl. Sprachsteuerung.
    Contra:-.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    3,9 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Pro: angenehmes Tragegefühl; wetterfest (IPX-5); guter Akku; gute Klangqualität; Schnellladen möglich.
    Contra: hörbare Kabelgeräusche; kein USB-C. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: starke Bässe; leicht warme Mitten; angenehme Höhen; gute Raumabbildung; Equalizer in der App; praktische ShareMe-Funktion; sehr fairer Preis für das Gebotene.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    5,6 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    Stärken: sauberer Sound; rauschfrei bei Hörspielen und Hörbüchern; Mikrofon klingt gut; sitzt sehr sicher und angenehm u.a. durch praktische Schlaufen am Ohrhörer.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    Stärken: gut verarbeitete und hübsche Konstruktion mit Magnetverschluss; sitzt fest aber angenehm im Ohr; unterstützt aptX; klingt ausgewogen und sauber; kann auch bei Sportaktivitäten genutzt werden.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „überragend“ (4,5 von 5 Sternen)

    Pro: gut abgestimmter Klang mit starker Bässe; detailreiche Wiedergabe; gute Telefonie; praktische Features.
    Contra: das korrekte Einbringen der Stöpsel ist nicht einfach. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Vorteile: viele Akkureserven; guter Klang; kraftvolle Bässe; aptX-Unterstützung; praktische App; Pair-Me-Funktion; sehr gute Telefonie; wasserfest.
    Nachteile: veralteter USB-Anschluss; weder ANC noch Sound-Isolating; etwas schwache Maximallautstärke; unsicherer Sitz; nicht TWS. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“

    Plus: viele Farben erhältlich; Spritzwasserschutz (IPX-4); angenehmer Sitz; pegelfest; lebendige und impulstreue Wiedergabe; einfaches Handling (dank App).
    Minus: konstruktionsbedingt schwaches Sound-Isolating; Transporttasche schützt nicht besonders gut. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: März 2021
    • Details zum Test

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Plus: hübsches Retro-Design; 6 Farben erhältlich; aptX-Unterstützung; ordentliche Akkulaufzeit; bequemer Sitz; detailreiche und dynamische Wiedergabe.
    Minus: bauartbedingte Bassschwäche. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: März 2021
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Wenn Sie bei Kopfhörern ein luftiges Tragegefühl möchten, sollten Sie einen Blick auf die Supreme In von Teufel werfen. ... Dank IPX4-Schutzes kann ihnen übrigens Nieselregen nichts anhaben. Klanglich sind die Supreme In sehr gut abgestimmt, mit klaren Mitten und Höhen. Der Bass ist ordentlich ... Insgesamt nicht schlecht für einen Kopfhörer, der 120 Euro kostet! Selten in der Preisklasse ist die AptX-Unterstützung ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Teufel Supreme In

zu Teufel Supreme In

  • Teufel »SUPREME IN« Kopfhörer, schwarz
  • Teufel SUPREME IN Bluetooth In-Ear Kopfhörer, BT 5.0 mit aptX,

Einschätzung unserer Autoren

Zu locke­rer Sitz für sport­li­che Betä­ti­gung

Stärken
  1. umfangreiche Funktionen für gute Klangwiedergabe (bspw. aptX und Equalizer)
  2. solide Akkulaufzeit
  3. praktische Features (etwa Freisprechfunktion, Sprachassistent, Auto-Off, Aufbewahrungstasche)
  4. kompatibel mit iOS, Android und Microsoft
Schwächen
  1. nur Schweiß- und Spritzwasserschutz (IPX4)
  2. nicht für Sport geeignet

Frühere Modelle der Marke konnten in Testberichten mit einer soliden Klangleistung punkten. Ob dies auch für den Supreme In gilt, wird hoffentlich bald beantwortet (Stand Januar 2021). Vom Datenblatt aus scheint Teufel jedenfalls viel dafür zu tun. Verbaut ist ein Linear-HD-Töner (10,7 Millimeter), der Höhen und Bässe unterstützen soll. Hinzu kommt die Unterstützung vom aptX- und AAC-Codec für eine Musikwiedergabe in gehobener Qualität. Hier gilt allerdings: Der verbesserte Sound gelingt nur, wenn auch das Audio-Gerät die Codecs nutzt. Wollen Sie Ihr Klangerlebnis noch individueller einstellen, kann über die kostenfreie App zudem ein Equalizer genutzt werden. Teufel zufolge sollen die Kopfhörer einen guten Sitz bieten, bei stärkeren Bewegungen können die Stöpsel jedoch ihren Halt verlieren. Für anspruchsvolleren Sport lohnt es sich daher, auf Sportkopfhörer zurückzugreifen. Suchen Sie hierfür konkret ein Teufel-Modell, bietet der Hersteller den Teufel Airy Sports an.

Der Supreme In kommt auf eine Akkulaufzeit von etwa 16 Stunden - über die Schnellladefunktion bekommen Sie in einer Stunde neuen Saft für weitere 8 Stunden. Wer seine Musik überall ohne Störungen genießen will, ist bei diesen Kopfhörern allerdings an der falschen Stelle. Die Kopfhörer sind so konzipiert, dass immer noch Außengeräusche ans Ohr dringen. Verkehrsgeräusche sind somit weiterhin wahrnehmbar. Immerhin setzen die In-Ears bei der Freisprechfunktion auf eine Geräuschunterdrückung. Praktisch: Die Kopfhörer lassen sich über Magneten miteinander verbinden. Gleichzeitig sorgt die "Auto-off" Funktion dafür, dass die Musikwiedergabe angehalten wird.

von Kirsten Holst

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Teufel Supreme In

Typ Ohrhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Ausstattung
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • aptX
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Gewicht 18 g
Akkulaufzeit 16 h

Weiterführende Informationen zum Thema Teufel Supreme In können Sie direkt beim Hersteller unter teufel.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .