• Gut 1,7
  • 1 Test
  • 61 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (1,7)
61 Meinungen
Art: Holz­koh­le­grill
Typ: Stan­dard­grill
Grillrost-Material: Edel­stahl
Mehr Daten zum Produkt

Tepro Seaport im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (87,7%)

    Platz 5 von 8

    „PRO: Hohe Standfestigkeit, schwenk- und mit einer Kurbel höhenverstellbarer Grillrost.
    CONTRA: Kein Windschutz, keine regelbare Luftzufuhr.“

zu Tepro Seaport

  • Tepro Holzkohlegrill Standgrill Seaport Edelstahl-Grillrost Schwenkrost-Grill

Kundenmeinungen (61) zu Tepro Seaport

4,3 Sterne

61 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (2%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,7 Sterne

60 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Seaport

Mehr Bedien­kom­fort beim Gril­len

Holzkohlegrill Seaport von TeproDer Grillrost des Seaport wird nicht, wie bei den meisten Holzkohlegrills, fest in die dafür vorgesehenen Einschübe gelagert, sondern kann über die Glut geschwenkt werden. Diese Schwenkfunktion erhöht merklich den Bedienkomfort des aus dem Hause Tepro stammenden Grills, zumal sich der Grillrost auch buchstäblich mit einer einfachen Handbewegung jederzeit in der Höhe verstellen lässt.

Kurbel statt Flügelschrauben

Bei den einfachen Holzkohlegrills des Herstellers, deren Grillrost ebenfalls mittels einer Schwenkfunktion über die Kohlen gedreht werden kann, muss die Höhe über ein Gestänge mit Flügelschraube verstellt werden. Liegt Grillgut auf dem Rost, kann diese Aufgabe zu einem schwierigen Unterfangen werden. Einfacher geht es mit einer Kurbel, über die der größere Holzkohlegrill verfügt. Sie erlaubt es, ohne viel Aufwand und Mühe den Rost von der Glut wegzudrehen und damit indirekt die Hitzeeinwirkung auf das Grillgut zu regulieren – eine Option, die unbedingt gegeben sein sollte, um möglichst optimale Grillergebnisse zu erhalten. Andere Regulierungsmöglichkeiten finden sich nämlich beim Tepro nicht. So ist etwa eine Regulierung der Luftzufuhr nicht möglich – der Grill verfügt nämlich über keinerlei Lüftungsschlitze/-löcher. Dies hat zur Folge, dass zum Anzünden der Grillkohle am besten ein Grillkamin verwendet wird. Außerdem empfehlen Kunden, unter die Kohlen selbst ein Gitter zu legen, um die Luftzirkulation während des Grillens (und Anfeuerns) zu verbessern. Mit diesem kleinen Trick kann die einzige nennenswerte Schwachstelle des Grills aus der Welt geschafft werden. Denn im Übrigen weiß das Modell von Tepro mit einer soliden, standfesten Konstruktion zu überzeugen. Der laut Datenblatt fast 25 Kilogramm schwere Grill ist zudem sehr standfest und bietet eine große Grillfläche von rund 45 mal 45 Zentimetern – ideal für größere Familien oder generell Grillrunden im Freundeskreis. Die beiden Ablageflächen für diverse Grillutensilien bestehen aus Holz und sind mit einer Fläche von je 45 x 22 Zentimetern ebenfalls recht großzügig bemessen.

Fazit

Dank Schwenkfunktion des Grillrosts bietet der Tepro einen merklich höheren Grillkomfort als viele Mitkonkurrenten, entpuppt sich in der Praxis aber auch als robuster, langlebiger Grill, dem viel zugemutet werden darf. Aufgrund des hohen Gewichts sollte er jedoch an einem festen Platz aufgestellt werden, erfreulicherweise lässt sich auch die Asche sehr bequem über einen Aschebehälter entsorgen. Lediglich größere Kohlereste müssen mit einem Handbesen entfernt werden. Die Kundenbewertungen wiederum fallen bislang allesamt sehr positiv aus, was den Schluss zulässt, dass der rund 180 EUR (Amazon) teure Holzkohlegrill sein Geld wert ist.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tepro Seaport

Grillen
Art Holzkohlegrill
Typ Standardgrill
Grillrost-Material Edelstahl
Indirektes Grillen fehlt
Direktes Grillen vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Ablagefläche vorhanden
Fettauffangschale fehlt
Getrennte Grillflächen fehlt
Integriertes Heizelement fehlt
Integriertes Thermometer fehlt
Klappbare Seitentische fehlt
Klappbarer Grillrost fehlt
Plancha-Grillplatte fehlt
Regelbarer Thermostat fehlt
Spritzschutz fehlt
Warmhalterost fehlt
Überhitzungsschutz fehlt
Zusätzliche Brenner
Infrarotbrenner fehlt
Seitenbrenner fehlt
Technische Daten
Grillfläche 2116 cm²

Weiterführende Informationen zum Thema Tepro Seaport können Sie direkt beim Hersteller unter tepro-gmbh.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Iroda O-Grill 3000Aldi Nord / Landmann 9237384Tefal BG 1500 Principio 2Philips HD4466Char Griller OutlawChar Griller Smokin ProLandmann Grill-Lok 11094Joe's Barbeque Smoker Tradition 16Joe's Barbeque Smoker SpecialJoe's Barbeque Smoker Chuckwagon