Sinus CA 37 Produktbild
  • keine Tests
30 Meinungen
Produktdaten:
Anrufbeantworter: Ja
Aufnahmezeit: 15 min
Mobilteil: Ja
Seniorentelefon: Nein
Analog: Nein
IP: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Sinus CA 37

Ein güns­ti­ges Ersatz­te­le­fon

Stärken

  1. sehr günstig
  2. inklusive Anrufbeantworter

Schwächen

  1. sehr kurze AB-Aufnahmezeit
  2. Tasten und Display nicht beleuchtet
  3. ohne Sonderfunktionen für Seh- und Hörgeschädigte oder Senioren
  4. dürftige Gesprächsqualität

Mit dem Sinus CA 37 haben Sie ein IP-Telefon der Telekom in der Hand, das man als absolute Grundausstattung bezeichnen kann. Es kostet nicht mehr als 20 Euro und bietet dementsprechend wenige Sonderfunktionen. Es kommt mit einem kleinen Anrufbeantworter, dessen Aufnahmespeicher ebenso klein ausfällt: Nicht mehr als 15 Minuten sind möglich. Für Senioren und Menschen mit eingeschränktem Hör- oder Sehvermögen ist das Telefon überhaupt keine Alternative. Es ist weder hörgerätekompatibel noch sind Tasten und Display in irgendeiner Form beleuchtet. Mangels HD-Telefonie hält sich die Übertragungsqualität zudem in Grenzen. Sie sollten Ihr Gegenüber zwar verstehen und auch umgekehrt, ein vergleichbares Telefon mit HD-Telefonie ist in dem Zusammenhang dennoch eine andere Qualitätsliga. Wenn Sie ohnehin kaum per Festnetz telefonieren oder lediglich ein günstiges Ersatztelefon suchen, könnte das Sinus CA 37 eine geeignete Wahl darstellen. Vieltelefonierer sollten definitiv etwas mehr Geld investieren.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

zu Telekom Sinus CA 37

  • Sinus 40316577 "CA 37" Schnurlostelefon (Dot-Matrix-Display,
  • Deutsche Telekom Sinus CA 37 anthrazit
  • Sinus 40316577 "CA 37" Schnurlostelefon (Dot-Matrix-Display,
  • Sinus 40316577 "CA 37" Schnurlostelefon (Dot-Matrix-Display,
  • Telekom Sinus CA 37 anthrazit DECT Telefon mit Anrufbeantworter
  • Telekom Sinus CA37 single DECT-Telefon, AB, schnurloses Festnetztelefon (2.Wahl)
  • Telekom Sinus CA37 single DECT-Telefon mit AB, schnurloses Festnetztelefon
  • Telekom Sinus CA 37 anthrazit DECT Telefon mit AB Anrufbeantworter NEU OVP
  • Deutsche Telekom Telekom Sinus CA 37 anthrazit
  • Telekom Sinus CA37 single DECT-Telefon mit AB
  • Sinus 40316577 "CA 37" Schnurlostelefon (Dot-Matrix-Display,

Kundenmeinungen (30) zu Telekom Sinus CA 37

4,2 Sterne

30 Meinungen in 1 Quelle

4,2 Sterne

30 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Telekom Sinus CA 37

Typ
Anrufbeantworter vorhanden
Aufnahmezeit 15 min
Mobilteil vorhanden
Seniorentelefon fehlt
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog fehlt
ISDN fehlt
IP vorhanden
Schnittstellen
3,5-mm-Klinke fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Telefonie
Freisprechmodus vorhanden
HD-Telefonie fehlt
Hörgerätekompatibel (HAC) fehlt
Telefonbuchspeicher 50 Einträge
Ausdauer
Standby-Zeit 600 h
Gesprächszeit 200 h
Funktionen
Farbdisplay fehlt
Notruffunktion fehlt
Outlook-Synchronisation fehlt
Strahlungsarm vorhanden
Video-Telefonie fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Auf die Menschen kommt es an

Business & IT 4/2012 - Neben einem kontinuierlichen Veränderungsmanagement sind effiziente Governance-Strukturen nötig. Ein ERP-Projekt ist häufig von einer engen Terminschiene geprägt. Es gilt, gemeinsam mit Entscheidern aus unterschiedlichen Abteilungen Diskussionen über anstehende Prozess-Änderungen oder die Ausprägung der Lösung zu führen. Diese sollten jedoch in engen zeitlichen Grenzen verlaufen - anderenfalls sind wichtige Meilensteine nicht zu halten. …weiterlesen

Der pure Luxus

connect 1/2012 - Kein Wunder also, dass nun das erste Festnetztelefon mit entsprechendem Screen aufmarschiert. Wie überall ist dies zwar auch im heimischen Umfeld Geschmackssache, unstrittig ist beim SL910A dagegen die edle Optik. Hochwertiger Materialmix Das Äußere wird vom 3,2 Zoll großen kapazitiven Display mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln geprägt, das von einem Echtmetallrahmen umgeben ist. Das Gewicht von 162 Gramm lässt das SL910A satt in der Hand liegen und unterstützt so den wertigen Eindruck. …weiterlesen

Grundig Elya A

Stiftung Warentest Online 12/2011 - Telefonfunktion befriedigend (Note: 2,7). Gute Reichweite. Zu späte Warnung vor der Reichweitengrenze. Die Sendeleistung lässt sich nicht manuell reduzieren. Handhabung des Telefons insgesamt befriedigend. Display und Tasten nur ausreichend. Gebrauchsanleitung mäßig. Telefonierdauer: 12,5 Stunden. Betriebsbereit: 5 Tage (Standby im Normalmodus). Ladezeit: 4 Stunden für eine vollständige Akkuladung. Anrufbeantworter insgesamt nur ausreichend, Bedienung aber befriedigend. …weiterlesen

Extraklasse

Stiftung Warentest 11/2010 - Ansonsten gut zum Telefonieren und guter Anrufbeantworter. Rufnummernsperre. Testletzter. Wenig vielseitig, Akku ausreichend. Wenige Maßnahmen zur Sendeleistungsreduktion. Einfaches 14-Segment-Display. Keine Dreierkonferenz, kein Makeln. AB mit mäßiger Sprachverständlichkeit. Seniorenfreundlich. Gut zum Telefonieren. Hat Notruftaste, Vibrationsalarm und vier Extra-Kurzwahltasten. Rufnummernkombination nicht möglich. Wenige Maßnahmen zur Reduktion der Sendeleistung. Seniorenfreundlich. …weiterlesen

Quasselbande

Computer Bild 20/2008 - Der Test-Sieger Siemens Gigaset S680 sowie das T-Home Sinus 501 etwa verfügen über die Funktechnik Bluetooth*. Damit erlauben sie freihändige Telefonate per Bluetooth-Freisprechgarnitur oder Rufnummerntausch mit PC und Handy. Außerdem lassen sich drahtlos Fotos vom PC aufs Mobilteil schicken und als Bildschirmhintergrund oder Anruferfoto einstellen. Clever: Das Hagenuk Aio 600 arbeitet auch als Infrarot-Fernbedienung für TV oder DVD-Spieler. …weiterlesen

Locker bleiben

connect 7/2004 - Wer Nachwuchs erwartet, spart sich mit dem T-Sinus 514 zudem das Babyfon, denn das ist gleich mit an Bord. Und zwar in der geräuschempfindlichen Variante, für die es im connect-Test Punkte gibt: Die Eltern können am Telefon einen Lärmpegel einstellen. Wird der überschritten, wählt das Mobilteil, das neben der Wiege liegt, eine frei definierbare Nummer. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Gegenstelle ein zweites DECT -Mobilteil ist oder ein Handy. …weiterlesen

Android für zu Hause

E-MEDIA 24/2013 - Die Antutu-Benchmarks attestieren dem Handy rund 6.000 Punkte, was gerade noch ein ausreichendes Ergebnis ist. Dank Frontkamera ist es auch für Videotelefonie nutzbar, die Auflösung beträgt aber nur 0,3 Megapixel. Und auch die Hauptkamera hat mit zwei Megapixel nur Schnappschuss-Qualitäten. Wer das Telefon auf Reisen mitnehmen möchte, wird möglicherweise Probleme bekommen. Das wichtige GSM 1900-Band fehlt, und auch UMTS funktioniert nur auf der 2.100 MHz-Frequenz. Smartes Telefonieren. …weiterlesen

Alles im Griff

connect 3/2012 - Hierzu gibt man im Browser die Adresse fritz.box ein. Für die Anmeldung an der Fritzbox benötigt man ebenfalls das bei der Einrichtung vergebene Kennwort. Wichtig: Bevor der Assistent für die Einrichtung von Telefoniegeräten aufgerufen wird, muss unter "System/Ansicht" der Expertenmodus aktiviert werden. Das neue Telefon muss als IP-Telefon angelegt werden, die automatisch zugewiesene dreistellige Nummer ist zugleich die interne Rufnummer. …weiterlesen