Techno Trend TT-Micro S835 HD+ 7 Tests

TT-Micro S835 HD+ Produktbild
Befriedigend (2,7)
Gut (2,0)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Pay-​TV Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Techno Trend TT-Micro S835 HD+ im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 9 von 9

    „HD+-fähig mit Freischaltung für ein Jahr. Keine Aufzeichnung. Schlechteste Ausstattung im Testfeld. Nur acht Timer. In Werkseinstellung sehr hoher Standbyverbrauch.“

  • „gut“ (74 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 5

    „Günstiger als mit dem TT-micro S835 HD+ kommt man derzeit nur an HD+ Sender, wenn man schon Besitzer eines Humax-Fox ist und die Karte für die geringe Bearbeitungsgebühr ergattern kann. Der kleine TechnoTrend bietet HDTV inklusive der neuen HD+ Sender ohne überflüssigen Schnickschnack. Er tut genau das, was er soll: Er liefert saubere Bilder. ...“

  • „befriedigend“ (2,65)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 2 von 2

    „Plus: für Camping geeignet (externes Netzteil); CEC-Steuerung (nur An- und Ausschalten).
    Minus: schlecht ablesbares Display; steuert keine drehbaren Sat-Antennen; kein Netzschalter.“

    • Erschienen: 09.06.2010
    • Details zum Test

    „gut“

    „Der günstige TT-micro S835 HD+ gefällt durch sein kompaktes Gehäuse im dezenten, schnörkellosen Design. Erfreulicherweise beschränken sich die Vorzüge nicht nur auf das Äußere. So bietet das Modell eine komfortable Bedienung mit übersichtlicher Menüführung und liefert zudem sowohl bei SDTV- als auch bei HDTV-Sendern ein sauberes, scharfes Bild. HD+-Programme können dabei mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen Smartcard problemlos empfangen werden. ...“

    • Erschienen: 30.12.2009 | Ausgabe: 1/2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der S835 HD+ lohnt nur für Zuschauer, die unbedingt jetzt RTL, Pro7 und Co. in HD empfangen wollen. Die Zukunft von HD+ ist ungewiss. Astras Vorgängerprojekt Entavio gilt als gescheitert. ...“

    • Erschienen: 27.11.2009 | Ausgabe: 12/2009
    • Details zum Test

    „gut“ (83,9%)

    „Plus: Umschalt- und Bootzeiten; Standby-Stromverbrauch.
    Minus: Display, kein PVR via USB.“

  • ohne Endnote

    „Bild und Ton sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „... gelingt im Test ein unspektakulärer aber nahezu makelloser Auftritt. Sein Funktionsspektrum ist sehr überschaubar. Allerdings kann der Stromsparer ... mit DiSEqC 1.0 aufwarten und auch in Unicable-Systemen zum Einsatz kommen. Wer also einen guten, aufs Wesentliche reduzierten HD+-Receiver sucht, darf getrost zugreifen.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Techno Trend TT-Micro S835 HD+

Kundenmeinungen (200) zu Techno Trend TT-Micro S835 HD+

4,0 Sterne

200 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
122 (61%)
4 Sterne
18 (9%)
3 Sterne
19 (10%)
2 Sterne
26 (13%)
1 Stern
16 (8%)

4,0 Sterne

198 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,8 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Enge/0

    4:3,16:9

    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Einsteiger
    Gibt es Abhilfe?
    Antworten
  • von Sat-Profi

    einfach Spitze

    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Abmaße, preiswert
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Profi
    kann nur sagen Spitze,schnelle Umschaltung,super Bild,super Ton
    Nur einen kleinen Minuspunkt gibt es.
    Wenn ein USB Anschluss vorhanden ist sollte dieser auch eine Fuktion beinhalten.Das wuste ich aber schon vor dem Kauf.
    Vieleicht wird er noch in "Betrieb"genommen
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Emp­fang von Astra HD+

Der Name verrät es schon: Mit dem Techno Trend TT-Micro S835 HD+ empfängt man neben freien Sendern auch das verschlüsselte Programmangebot von Astra HD+, also die ProSieben- und RTL-Sendergruppen in HD-Qualität.

Das Gerät wird mit einer HD+ Smartcard ausgeliefert. Die Karte ist für zwölf Monate freigeschaltet und wird in den Slot hinter der Frontklappe gesteckt. Direkt neben dem Kartenleser wurde eine CI-Schnittstelle verbaut, mit der man – ein passendes Entschlüsselungsmodul vorausgesetzt – auch andere Pay-TV-Sender auf den Bildschirm bringt. Damit nicht nur HD-, sondern auch SD-Programme in angemessener Qualität dargestellt werden, hat man einen Upscaler integriert, der die Standardauflösung auf bis zu 720p (1080i) bringt. In Sachen Anschlussfreude stehen HDMI- und Scart-Buchse, eine USB-Schnittstelle, ein analoger Audio- und ein optischer Digitalausgang bereit. Den nötigen Bedienkomfort versprechen ein automatischer und ein manueller Sendersuchlauf, vier Favoritenlisten, ein EPG mit einer Vorschaufunktion für die nächsten sieben Tage und natürlich die graphische Menüoberfläche. Der TT-Micro ist mit knapp 28 Zentimetern in der Breite und 4,2 Zentimetern in der Höhe vergleichsweise kompakt und soll im Betrieb weniger als 15 Watt verbrauchen. Im Standby bleibt die Leistungsaufnahme laut Hersteller unter einem Watt.

Der TT-Micro S835 HD+ schafft mit der vollständigen Unterstützung des HD+ Standards optimale Bedingungen für den HDTV-Genuss. Das Gerät soll voraussichtlich Ende Oktober 2009 für 199 Euro auf den Markt kommen.

Update 20.10.2010: Neue Software für PVR-Funktion veröffentlicht.

von Jens

„In einigen Bereichen, etwa bei den Umschaltzeiten und der Sendersortierung, sind TV-Receiver immer noch besser als der Tuner im Fernseher.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: TV-Receiver

Datenblatt zu Techno Trend TT-Micro S835 HD+

Features HDTV
Schnittstellen CI
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Funktionen
EPG vorhanden
Anschlüsse
USB vorhanden
Kartenleser vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Weitere Daten
Satellit (Analog) fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema TechnoTrend Görler TT-Micro S835 HD+ können Sie direkt beim Hersteller unter technotrend.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf