Ø Sehr gut (1,5)

Tests (5)

Ø Teilnote 1,5

(11)

o.ohne Note

Produktdaten:
Kapazität Wassertank: 0,3 l
Mehr Daten zum Produkt

Tchibo Cafissimo Duo im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012

    ohne Endnote

    Wer wenig Platz hat, ist mit der Cafissmo Duo bestens bedient. Der Kaffee schmeckt angenehm, ist aber nicht so aromatisch wie aus der großen Schwester. Zudem ist man an das Kapselsystem von Tchibo gebunden. Pro Kapsel sind ca. 0,22 EUR einzurechnen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Coffee

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Der Kaffee schmeckt wie aus der großen Cafissimo. Sehr leicht bedienbar, doch der Wassertank ist etwas klein geraten.“  Mehr Details

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 06/2011
    • 20 Produkte im Test
    • Seiten: 9

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    Energieverbrauch (kWh/Jahr): 28;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 18;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 17;
    Leistungsaufnahme im Standby-Modus (Watt): 0;
    Abschaltverzögerung (Minuten): 0.  Mehr Details

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 14 von 17

    „gut“ (85,8%)

    „Die Kaffeekapselmaschine ist die kleinste im Test und findet so nicht nur in der Küche, sondern auch auf dem Schreibtisch Platz. Allerdings müssen Kaffeevieltrinker ständig den Wassertank auffüllen, da dieser den Gerätemaßen entsprechend klein ausfällt. Die Creme überzeugt nicht so ganz, da sie oft löchrig ist.“  Mehr Details

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011

    „sehr gut“ (92%)

    „Die Tchibo Cafissimo Duo findet aufgrund ihrer kompakten Abmessungen in jeder Nische Platz und bietet Kaffeegenuss auf kleinstem Raum. Sie überzeugt durch qualitativ hochwertige Verarbeitung, kurze Aufheiz- und Brühzeiten, einfache Bedienung, individuellen Kaffeegenuss und einen hohen Sicherheitsstandard. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • TCHIBO CAFISSIMO Easy Kapselmaschine Schwarz

    TCHIBO CAFISSIMO Easy Kapselmaschine Schwarz

Kundenmeinungen (11) zu Tchibo Cafissimo Duo

11 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Tchibo CafissimoDuo

XXS-Kapselmaschine mit niedrigen Folgekosten

Ab dem 14. Juni 2011 bietet Tchibo die – laut Hersteller – kleinste Kapselmaschine der Welt an. Das extrem kompakte Gehäuse der Cafissimo Duo macht sie zur idealen Kaffeemaschine für Kleinstküchen zu Hause oder im Büro, und da sie relativ niedrige Folgekosten produziert, darf es auch schon mal die ein oder andere Tasse Kaffee mehr sein.

Denn wie ein Vorab-Test auf Kaffeepresse.de schon flugs ausgerechnet hat, liegt die Maschine von Tchibo mit Kapselpreisen von knapp 25 Cent unter denen der angestammten Konkurrenz von Dolce Gusto (rund 28 Cent) und Nespresso (bis zu 37 Cent). Für sich betrachtet ist dies zwar, im Vergleich zu einer gewöhnlichen Kaffeemaschine, immer noch ein gesalzener Preis für eine Tasse Kaffee, weswegen sich Vieltrinker eher für einen Vollautomaten oder eine Kaffeemaschine entscheiden sollten. Wer allerdings den Komfort einer Kapselmaschine zu schätzen weiß – leicht zu reinigen, eine schnelle Tasse Kaffee zwischendurch ohne viel Brimborium auf Knopfdruck – und auch den dabei entstehenden Müllberg vor sich verantworten kann, darf sich über die vergleichsweise günstigen Folgekosten freuen – und darüber, dass der Maschine selbst schon Kapseln im Gegenwert von rund zehn Euro sowie ein Entkalker beiliegen.

Die Vorabtester waren aber nicht nur von den Folgekosten angetan, sondern auch von der Haptik, Verarbeitung, Bedienung sowie der Brühleistung des XXS-Maschine. So ist sie zwar nahezu komplett aus Plastik gefertigt, dieses aber sei sehr hochwertig und stabil. Besonders erfreut waren die Tester über Details wie die aus Metall bestehende Tassenablage sowie den gummierten und daher griffigen Bedienknopf. Die Bedienungsanleitung wiederum hat auf nahezu jede Frage eine verständliche Antwort – auch nicht unbedingt üblich. Der Betrieb ist selbstsprechend, die Maschine arbeite angenehm leise, und in puncto Geschmack sei sie mit Ausnahme der Nespresso-Kapseln allen Mitbewerbern gleichwertig. Nennenswerte Nachteile resultieren lediglich aus dem XXS-Format. So passen etwa nur kleine Tassen unter den Ausguss, doch da die Kapseln nicht für große Tassen geeignet sind, kommt dies weniger stark zum Tragen.

Unterm Strich erhält die Maschine von den Vorabtestern daher eine klare Kaufempfehlung. Kapsel-Liebhaber kommen auf ihre Kosten, da das Preis-Leistungs-Verhältnis als hervorragend bezeichnet werden darf – denn die in sechs Farbversionen erhältliche Tchibo kostet nur 69 Euro. Wer sich demnach eine Zweitmaschine zulegen möchte oder nach einem preiswerten Einstieg in die Welt der Kapselmaschine Ausschau hält, sollte ab dem 14. Juni 2011 nicht sehr lange zögern. Und für alle, die trotz Eile zu spät kommen sollten: Die etwa größere Kapselmaschine Tchibo Cafissimo ist nach wie vor lieferbar, und zwar für 99 Euro (Amazon).

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tchibo Cafissimo Duo

Max. Tassen pro Brühvorgang 1
Bedienung über Display fehlt
Technische Daten
Kapazität Wassertank 0,3 l
Leistung 1450 W
Ausstattung
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Höhenverstellbarer Auslauf fehlt
Kaffeestärke einstellbar vorhanden
Tassenfüllmenge einstellbar vorhanden
Abschaltautomatik vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Tchibo CafissimoDuo können Sie direkt beim Hersteller unter tchibo.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Heiße Tassen

Coffee 3/2011 - Die Cafissimo erinnert optisch und vom Bedienkonzept her ein wenig an eine Siebträgermaschine. Die Brühgruppe lässt sich leicht herausnehmen, dann wird die Kapsel eingesetzt, die Brühgruppe wieder angebracht und der Hebel heruntergedrückt. Drei Zubereitungsarten bietet die Cafissimo zur Auswahl: Filterkaffee, Caffè Crema und Espresso. Das Besondere: Jeder Zubereitungsmodus arbeitet mit einem anderen Pumpendruck. So schmeckt ein Filterkaffee wie Filterkaffee und Espresso wie Espresso; …weiterlesen