• Gut 1,8
  • 7 Tests
  • 1033 Meinungen
Gut (1,9)
7 Tests
Gut (1,8)
1.033 Meinungen
Laufwerksschächte: 2
NAS-Gehäuse: Ja
Arbeitsspeicher: 0,5 GB
Mehr Daten zum Produkt

Synology DiskStation DS216j im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Top-Produkt“

    „Die DS216j ist eine leise, schnelle und funktionale Dual-Bay-NAS fürs Wohnzimmer. Auf spontanes Transkodieren oder einen zweiten Gbit-Port muss man bei diesem Preis jedoch verzichten.“

  • „gut“ (1,91)

    „Test-Sieger“

    Platz 1 von 6

    Datenspeicher-Nutzung (38%): „Viele Funktionen per App.“ (2,01);
    Geschwindigkeit (20%): „Hohes Tempo.“ (1,53);
    Datensicherheit (20%): „Viele Schutzfunktionen.“ (1,96);
    Kosten/Lautstärke (8%): „Schön leise und kühl.“ (1,89);
    Konfiguration (14%): „Einfach einzurichten.“ (2,14).

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis-Leistung“

    „Positiv: vergleichsweise hohe Datentransferraten; sehr niedriger Stromverbrauch; leise Kühlung; Disk Station Manager 6.0 mit intuitiver Bedienung und großem Funktionsumfang; einfache Einrichtung.
    Negativ: langsame Verschlüsselung; für 2,5"-Laufwerke werden Adapter benötigt.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Das DS216j ist ein günstiges NAS ohne besondere Funktionen. Es hat praktisch das gleiche Gehäuse wie das teurere Schwestermodell DS216play, nur in Weiß. Damit profitiert es vom großen Lüfter und der Festplattenentkopplung und arbeitet ebenso leise. Leider ist auch der Stromverbrauch genau so hoch ...“

    • Erschienen: März 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Stärken: gute Performance für einfachen Dateitransfer; tolle Zusatz-Apps für iOS und Android; billig.
    Schwächen: für Video-Codierung nicht schnell genug; nur eine Gigabit-LAN-Schnittstelle; kein USB-Anschluss an der Vorderseite. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    "Best Buy"

    Stärken: gute Leistung beim einfachen File-Sharing; tolle Zusatz-Apps für iOS und Android; günstig.
    Schwächen: zu langsam für Video-Trancodierung; nur ein Gigabit-Ethernet-Anschluss; kein USB an der Front. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Synology DiskStation DS216j

  • Synology - DDR3 - 4 GB : 2 x 2 GB - DIMM 240-PIN - 1600 MHz / PC3-12800 - CL11

Kundenmeinungen (1.033) zu Synology DiskStation DS216j

4,2 Sterne

1.033 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
682 (66%)
4 Sterne
134 (13%)
3 Sterne
62 (6%)
2 Sterne
52 (5%)
1 Stern
93 (9%)

4,2 Sterne

1.033 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt DiskStation DS216j

DiskStation DS216j

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit allem Notwendigen ausgestattet, um zu Hause die Datenwust aus Bildern und Videos an einem Ort zu konzentrieren, ist der NAS-Server Synology DS216j. Durch die beiden Steckplätze für SATA-Festplatten lässt sich eine Spiegelung der Daten vornehmen, um sich noch besser vor einem Verlust durch einen Defekt zu schützen, oder die Kapazität des Ganzen zu erhöhen. Die Leistungswerte sind insgesamt nicht überragend, aber im Besonderen ausreichend, um für den Privatgebrauch auch parallelen Zugriff zu ermöglichen.

Stärken und Schwächen

Für den Zugriff über das Netzwerk steht ein einzelner LAN-Port zur Verfügung. Dessen 1.000 Megabit Datenübertragungsrate pro Sekunde können annähernd ausgereizt werden. Um direkt Dateien auf dem Server zu speichern oder eine Sicherheitskopie zu erstellen, gibt es zweimal USB 3.0. Ein schönes Extra, das das Einsatzgebiet erweitert, ist die Hardware-Verschlüsselung. Damit kann bei Diebstahl der Zugriff auf die gespeicherten Inhalte verhindert werden. Weil Prozessor und Arbeitsspeicher nicht allzu kräftig sind, verringern sich Lese- und Schreibgeschwindigkeit deutlich. Dank des vorn geschlossenen Gehäuses und der gummierten Festplattenhalterungen ist die DS216j sehr leise.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Amazon möchte für den Netzwerk-Server knapp 170 Euro haben. Für eine Lösung mit zwei Festplatten, Zweikern-Prozessor und Verschlüsselungsmodul ist das ein sehr fairer Wert. Damit sind die Daten im Heimnetz für alle verfügbar, der Zugriff ist individuell verwaltbar und das Gerät ist schnell genug für ordentliche Transferraten. Es geht zwar noch einfacher, aber die gebotenen Funktionen und der leise Betrieb sind durchaus praktisch und passen zu dem, was in den eigenen vier Wände gebraucht wird, vielleicht einmal abgesehen vom Verschlüsseln.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Synology DiskStation DS216j

Abmessungen 22,6 x 16,5 x 10 cm
DisplayPort fehlt
DVI fehlt
FireWire 800 fehlt
Minimal verbauter Speicherplatz 0 GB
PCIe fehlt
S/PDIF fehlt
USB vorhanden
VGA fehlt
Speicher
Laufwerksschächte 2
Typ
NAS-Gehäuse vorhanden
Maximale interne Kapazität 20000 GB
Hardware
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Prozessortyp Marvell Armada 385 88F6820 Dual Core
Prozessorgeschwindigkeit 1 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA vorhanden
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB 3.1 fehlt
USB-C fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 100 mm
Tiefe 225 mm
Höhe 165 mm
Gewicht 880 g

Weiterführende Informationen zum Thema Synology DiskStation DS216j können Sie direkt beim Hersteller unter synology.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wohnzimmer-NAS

PC Magazin 7/2016 - Mit seiner neuen Dual-Bay-NAS DS216j bietet Hersteller Synology einen relativ günstigen und dennoch gut ausgestatteten Netzwerkspeicher an, der aufgrund seines leisen Lüfters auch im Wohnzimmer aufgestellt werden kann. Das Leergehäuse nimmt zwei 3,5-Zoll-HDDs auf, für 2,5-Zoll-Laufwerke muss je ein Adapterrahmen zugekauft werden. Die NAS besitzt einen Gbit-LAN-Anschluss sowie zwei eng nebeneinanderliegende USB-3.0-Ports für externe Speicher oder Drucker. …weiterlesen

Eine für Alles

Computer Bild 10/2016 - Nur bei der Thecus (0,7 Sone) und der Seagate (1,2 Sone) kann das Lüftergeräusch stören. Erfreulich: Die beiden Synology-Modelle blieben auch bei intensiver Nutzung mit 0,3 Sone angenehm leise. …weiterlesen