NAS-Server im Vergleich: Eine für Alles

Computer Bild: Eine für Alles (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Alle Daten immer und sicher im Griff - mit welcher Netzwerkfestplatte das am besten klappt, zeigt der Vergleichstest.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren NAS-Festplatten, sechs Modelle mit 4 Terabyte und vier Modelle mit 8 Terabyte. Erstere wurden 3 x mit „gut“ und 3 x mit „befriedigend“ bewertet, letztere erhielten 2 x die Note „gut“ und 2 x "befriedigend“. Testkriterien waren unter anderem die Geschwindigkeit, Sicherheit und Konfiguration.

Im Vergleichstest:

mehr...

6 NAS-Festplatten mit 4 Terabyte im Vergleichstest

  • 1

    DiskStation DS216j

    Synology DiskStation DS216j

    • Laufwerksschächte: 2;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB

    „gut“ (1,91) – Test-Sieger

    Datenspeicher-Nutzung (38%): „Viele Funktionen per App.“ (2,01);
    Geschwindigkeit (20%): „Hohes Tempo.“ (1,53);
    Datensicherheit (20%): „Viele Schutzfunktionen.“ (1,96);
    Kosten/Lautstärke (8%): „Schön leise und kühl.“ (1,89);
    Konfiguration (14%): „Einfach einzurichten.“ (2,14).

  • 2

    TS-228

    Qnap TS-228

    • Laufwerksschächte: 2;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Arbeitsspeicher: 1 GB

    „gut“ (2,07)

    Datenspeicher-Nutzung (38%): „Viele Funktionen per App.“ (2,13);
    Geschwindigkeit (20%): „Beim Lesen richtig fix.“ (2,82);
    Datensicherheit (20%): „Sehr viele Schutzfunktionen.“ (1,34);
    Kosten/Lautstärke (8%): „Leise, nur bei hoher Last laut.“ (2,81);
    Konfiguration (14%): „Sehr einfach einzurichten.“ (1,46).

  • 3

    AS1002T

    Asustor AS1002T

    • Laufwerksschächte: 2;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB

    „gut“ (2,35)

    Datenspeicher-Nutzung (38%): „Wenige Backup-Automatiken.“ (2,56);
    Geschwindigkeit (20%): „Sehr hohes Tempo.“ (1,48);
    Datensicherheit (20%): „Viele Schutzfunktionen.“ (2,35);
    Kosten/Lautstärke (8%): „Schön leise, wird etwas warm.“ (2,11);
    Konfiguration (14%): „Einfach einzurichten.“ (1,71).

  • 4

    NAS326

    Zyxel NAS326

    • Laufwerksschächte: 2;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Speicherplatz: 0 GB;
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB

    „befriedigend“ (2,55) – Preis-Leistungs-Sieger

    Datenspeicher-Nutzung (38%): „Kein WLAN nachrüstbar.“ (2,66);
    Geschwindigkeit (20%): „Hohes Tempo.“ (1,58);
    Datensicherheit (20%): „Keine Datenverschlüsselung.“ (3,04);
    Kosten/Lautstärke (8%): „Hoher Standby-Verbrauch.“ (2,23);
    Konfiguration (14%): „Umständliche Bedienung.“ (3,09).

  • 5

    LinkStation 520 (2 TB)

    Buffalo LinkStation 520 (2 TB)

    • Laufwerksschächte: 2;
    • NAS mit Festplatte(n): Ja;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Speicherplatz: 2000 GB;
    • Arbeitsspeicher: 0,25 GB

    „befriedigend“ (3,28)

    Datenspeicher-Nutzung (38%): „Kein WLAN nachrüstbar.“ (3,12);
    Geschwindigkeit (20%): „Nur beim Lesen fix.“ (3,17);
    Datensicherheit (20%): „Keine Datenverschlüsselung.“ (4,33);
    Kosten/Lautstärke (8%): „Leise, nur bei hoher Last laut.“ (2,27);
    Konfiguration (14%): „Umständliche Bedienung.“ (2,94).

  • 6

    N2310

    Thecus N2310

    • Laufwerksschächte: 2;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB

    „befriedigend“ (3,30)

    Datenspeicher-Nutzung (38%): „Kein WLAN nachrüstbar.“ (2,13);
    Geschwindigkeit (20%): „Hohes Tempo.“ (1,84);
    Datensicherheit (20%): „Keine Datenverschlüsselung.“ (3,50);
    Kosten/Lautstärke (8%): „Kein Standby, etwas laut.“ (3,51);
    Konfiguration (14%): „Umständliche Inbetriebnahme.“ (3,79).

4 NAS-Festplatten mit 8 Terabyte im Vergleichstest

  • 1

    TS-251+-8G

    Qnap TS-251+-8G

    • Laufwerksschächte: 2;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Speicherplatz: 0 GB;
    • Arbeitsspeicher: 8 GB

    „gut“ (1,61) – Test-Sieger

    Datenspeicher-Nutzung (38%): „Die meisten Anschlüsse.“ (1,84);
    Geschwindigkeit (20%): „Sehr hohes Tempo.“ (1,15);
    Datensicherheit (20%): „Sehr viele Schutzfunktionen.“ (1,34);
    Kosten/Lautstärke (8%): „Hoher Standby-Verbrauch.“ (2,55);
    Konfiguration (14%): „Sehr einfach einzurichten.“ (1,46).

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 17/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 2

    DiskStation DS216+

    Synology DiskStation DS216+

    • Laufwerksschächte: 2;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Arbeitsspeicher: 1 GB

    „gut“ (1,82)

    Datenspeicher-Nutzung (38%): „Viele Funktionen per App.“ (1,99);
    Geschwindigkeit (20%): „Sehr hohes Tempo.“ (1,37);
    Datensicherheit (20%): „Viele Schutzfunktionen.“ (1,96);
    Kosten/Lautstärke (8%): „Sparsam, kühl und leise.“ (1,93);
    Konfiguration (14%): „Einfach einzurichten.“ (1,71).

  • 3

    My Cloud EX2 Ultra (8 TB)

    Western Digital My Cloud EX2 Ultra (8 TB)

    • Laufwerksschächte: 2;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Speicherplatz: 8000 GB;
    • Arbeitsspeicher: 1 GB

    „befriedigend“ (2,51) – Preis-Leistungs-Sieger

    Datenspeicher-Nutzung (38%): „Wenig Funktionen per App.“ (3,02);
    Geschwindigkeit (20%): „Hohes Tempo.“ (1,69);
    Datensicherheit (20%): „Viele Schutzfunktionen.“ (2,30);
    Kosten/Lautstärke (8%): „Bei hoher Last laut.“ (3,02);
    Konfiguration (14%): „Handbuch nur in Englisch.“ (2,29).

  • 4

    STCT8000200

    Seagate STCT8000200

    • Laufwerksschächte: 2;
    • NAS mit Festplatte(n): Ja;
    • Speicherplatz: 8000 GB;
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB

    „befriedigend“ (2,82)

    Datenspeicher-Nutzung (38%): „Apps lassen sich nicht nutzen.“ (3,29);
    Geschwindigkeit (20%): „Nur beim Lesen fix.“ (1,97);
    Datensicherheit (20%): „Keine Datenverschlüsselung.“ (3,26);
    Kosten/Lautstärke (8%): „Kein Standby, laut.“ (3,55);
    Konfiguration (14%): „Einfach einzurichten.“ (1,68).

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema NAS-Server