Swissvoice Avena 248 im Test

(Schnurlostelefon)
Avena 248 Produktbild
  • Befriedigend 2,7
  • 2 Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
Analog: Ja
IP: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Swissvoice Avena 248

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 12/2011
    • Seiten: 4

    „befriedigend“ (2,7)

    „... Handapparat schwer. Telefonfunktion befriedigend (Note: 2,6). Sprachqualität gut. Gute Reichweite, bei manuell reduzierter Sendeleistung befriedigend. Kein Warnton vor der Reichweitengrenze: nur Anzeige im Display. Gute Reduzierung der Sendeleistung. Handhabung des Telefons insgesamt befriedigend. Telefonierdauer: 11,5 Stunden. Betriebsbereit: 6 Tage (Standby im Normalmodus). Ladezeit: 18,5 Stunden für eine vollständige Akkuladung. Ausstattung (aufgeführt sind die wichtigsten Details): Rufnummernkombination für Call by Call ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 10 von 15
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,7)

zu Swissvoice Avena 248

  • Swissvoice CP2502

    Bürotelefon, SIP - Protokoll 2 SIP - Konten 2, 8 'TFT - Farbdisplay Funktionstasten : Direkwahlnummern Vollduplex - ,...

Kundenmeinungen (5) zu Swissvoice Avena 248

5 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Swiss Voice Avena 248

Schaltet im Stand-by-Modus Funkmodul ab

Mit dem Swissvoice Avena 248 führt das schweizer Unternehmen ein neues Schnurlostelefon ein, das nun auch als Mittelklassemodell über den neuen fulleco-Modus verfügt. Dieser garantiert, dass das Funkmodul des Telefons nach dem Ende eines Telefonats komplett abgeschaltet und nicht nur in einen vermindert aktiven Ruhemodus geschickt wird. Auf diese Weise sendet das Avena 248 jenseits von Telefonaten keinerlei Impulsstrahlung mehr aus. Und auch während eines Gespräches misst die Basisstation beständig die Verbindungsqualität und passt entsprechend die Sendeleistung an. So funkt das Telefon stets mit der geringstmöglichen Leistung und dürfte damit das ideale Gerät für alle Strahlungsskeptiker sein.

Unabhängig davon spart die neue Technologie auch jede Menge Stromkosten ein. Denn wenn das Telefon nicht funkt, sinkt auch der Stromverbrauch deutlich ab. Darüber hinaus präsentiert sich das Swissvoice Avena 248 als robust konstruiertes DECT-Modell, das durch seine besondere, leicht konvexe Gehäuseform besonders gut in der Hand liegen soll. Das Display bietet zudem eine Hintergrundbeleuchtung zwecks besserer Ablesbarkeit, Anrufe werden auch optisch signalisiert und sogar SMS können mit dem Telefon versandt werden.

Das Avena 248 ist ab Mitte November 2010 angeblich für Preise ab rund 50 Euro erhältlich. Warum es auf Amazon dann bereits angeboten wird, ist unbekannt. Auch der Preis liegt mit 60 Euro sogar über der Anbieterempfehlung. Tipp: Einfach noch drei, vier Wochen gedulden und erst dann zugreifen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Swissvoice Avena 248

3G-Tischtelefon fehlt
SMS-Funktion vorhanden
Typ
Anrufbeantworter fehlt
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt
Funktionen
Strahlungsarm vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Swiss Voice Avena 248 können Sie direkt beim Hersteller unter swissvoice.net finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Swissvoice Avena 248

Stiftung Warentest Online 12/2011 - Handapparat schwer. Telefonfunktion befriedigend (Note: 2,6). Sprachqualität gut. Gute Reichweite, bei manuell reduzierter Sendeleistung befriedigend. Kein Warnton vor der Reichweitengrenze: nur Anzeige im Display. Gute Reduzierung der Sendeleistung. Handhabung des Telefons insgesamt befriedigend. Telefonierdauer: 11,5 Stunden. Betriebsbereit: 6 Tage (Standby im Normalmodus). Ladezeit: 18,5 Stunden für eine vollständige Akkuladung. …weiterlesen