Suzuki GSX-S1000F im Test

(Motorrad)
  • Gut 2,3
  • 13 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Naked Bike, Sport­tou­rer / Tou­rer
Hubraum: 999 cm³
Zylinderanzahl: 4
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • GSX-S1000F ABS (107 kW) [Modell 2015]
  • GSX-S1000F ABS (107 kW) [Modell 2016]

Tests (13) zu Suzuki GSX-S1000F

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 16/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • Produkt: Platz 2 von 4

    344 von 500 Punkten

    Getestet wurde: GSX-S1000F ABS (107 kW) [Modell 2016]

    „Plus: ... feine Laufkultur; Beschleunigung und Durchzug spitze; stabiles, straffes Fahrverhalten ... niedriger Verbrauch ...
    Minus: Soziuskomfort unzureichend, schlechte Gepäckunterbringung.“  Mehr Details

    • TÖFF

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 10

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GSX-S1000F ABS (107 kW) [Modell 2016]

    „Plus: Am meisten Power im Vergleich; Sportlich-straffes Fahrwerk; Nur die nötigste Elektronik; Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: Harte Gasannahme des Motors; Scheibe als einzige nicht verstellbar; Soziuspolster, Windschutz im Vergleich.“  Mehr Details

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GSX-S1000F ABS (107 kW) [Modell 2015]

    „... Die GSX-S 1000 F versteht sich definitiv nicht als Tourer. Mit endlosen Tagesetappen, Sozius- und Gepäcktransport will man nichts zu tun haben. Dieses Motorrad predigt den reinrassigen Landstraßensport. ... Tatsächlich beschränken sich die Unterschiede zur Naked auf die leicht geänderte Gabelabstimmung - und die Verkleidung, natürlich. Damit bleibt der F das knackig kurze Heck erhalten ...“  Mehr Details

    • PS - Das Sport-Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • Produkt: Platz 2 von 2

    184 von 250 Punkten

    Getestet wurde: GSX-S1000F ABS (107 kW) [Modell 2016]

    „Verstecken braucht sich die Suzuki nicht. Dennoch ist ihre Elektronik mittlerweile nicht mehr auf dem neuesten Stand, und das Gesamtpaket wirkt im Vergleich mit der Z 1000 SX weniger stimmig. ...“  Mehr Details

    • 1000PS.de

    • Erschienen: 06/2016

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GSX-S1000F ABS (107 kW) [Modell 2016]

     Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 3 von 4

    696 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,7, „Sieger Kosten“,„Sieger Preis-Leistung“

    Getestet wurde: GSX-S1000F ABS (107 kW) [Modell 2016]

    „... Wer bei Gepäcksystem, Windschutz oder Komfort genügsam ist, den entschädigt die GSX-S 1000 F mit einem spritzigen Motor im handlichen Fahrwerk. Ein Sporttourer ist die Suzuki jedoch nicht.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 25/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 2 von 3

    705 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,4, „Sieger Kosten“,„Sieger Preis-Leistung“

    Getestet wurde: GSX-S1000F ABS (107 kW) [Modell 2015]

    „... Die GSX-S 1000 F kombiniert furiosen Fahrspaß mit dem exakt nötigen Quäntchen Restkomfort. Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis!“  Mehr Details

    • Tourenfahrer

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GSX-S1000F ABS (107 kW) [Modell 2015]

    „... Weder Ansprechverhalten noch Dämpfung geben Anlass zur Kritik. ... Spannt der Motor die Muskeln an, wird die Front leicht nervös – nicht wirklich gefährlich. Überraschend gut gefällt die Traktionskontrolle. Ohne Schräglagensensor arbeitet das System auch in Kurven überzeugend. ...“  Mehr Details

    • TÖFF

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GSX-S1000F ABS (107 kW) [Modell 2015]

    „Plus: viel Druck unten, mächtiger Knall oben; überzeugende Traktionskontrolle; Mix aus Handling und Stabilität; Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: Ansprechverhalten des Motors; für Grossgewachsene eher eng.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 18/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Produkt: Platz 1 von 2

    710 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,3, „Sieger Motor“,„Sieger Fahrwerk“,„Sieger Alltag“,„Sieger Kosten“,„Sieger Preis-Leistung“

    Getestet wurde: GSX-S1000F ABS (107 kW) [Modell 2015]

    „Sie spielt die sportliche Rolle ausgezeichnet. Wendiges Fahrwerk und lebendiger Motor sorgen für Spaß auf der Landstraße. Hätten wir einen Wunsch frei, dann vielleicht noch etwas Feinschliff ...“  Mehr Details

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GSX-S1000F ABS (107 kW) [Modell 2015]

    „... Der Motor begeistert wie gehabt durch satten druck in der Mitte und wilde Drehfreude im oberen Drittel. Richtig Pfeffer bekommt das Konzept durch die sehr kurze Übersetzung ... Was Geometrie und Federabstimmung angeht, gibt sich auch die F weniger stramm und stur als die reinen Supersportler. Auch Nebenstrecken zweiter Ordnung rütteln den Fahrer nicht übermäßig durch. ...“  Mehr Details

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 08/2015

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GSX-S1000F ABS (107 kW) [Modell 2015]

    „... Mit etwas Nachdruck am nicht zu breiten Lenker folgt die GSX-S präzise und unaufgeregt der angepeilten Linie und bleibt neutral auf Kurs, sogar wenn die hervorragend dosierbaren Brembo-Radialzangen am Kurveneingang zupacken. Am Scheitelpunkt gelingt es nicht, die Rasten aufzusetzen. Die Schräglagenfreiheit ist enorm. Auf ... holprigen Passagen der TT-Strecke zeigt die voll einstellbare USD-Gabel ihr Potenzial. ...“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 15/2015
    • Erschienen: 07/2015

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GSX-S1000F ABS (107 kW) [Modell 2015]

    „... Der Motorlauf ist sehr geschmeidig, im Alltagsbereich bis 6000 Touren gibt es nahezu vibrationsfreien Lauf, darüber stellt sich ein leichtes Kribbeln ein. Das Getriebe arbeitet präzise ...“  Mehr Details

Datenblatt zu Suzuki GSX-S1000F

Hubraum 999 cm³
Nennleistung Mehr als 100 kW
Zylinderanzahl 4
ABS vorhanden
Leistung in PS 145
Leistung in kW 107
Schaltung Manuelle Schaltung

Weiterführende Informationen zum Thema Suzuki GSX-S1000F können Sie direkt beim Hersteller unter suzuki.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Maskenball

TÖFF 4/2016 - Flüssiger «Racing Style» liegt ihr um einiges besser. Stabil und präzise fegt die Suzuki durch Kurven, kippt willig von einer Schräglage in die nächste und liefert dem Piloten dank knackigem Sitzpolster und straffem Fahrwerk glasklare Rückmeldungen. Kein Zweifel, im gestreckten Galopp ist die Suzuki eindeutig der Boss. Federn lässt unsere 148 PS starke Test-GSX-S dagegen in der Touring-Wertung, wo sich das sportliche Plus im Handumdrehen zum Kritikpunkt verwandelt. …weiterlesen

Schnelle Gentlemen

Motorrad News 11/2015 - Und Vielseitigkeit ist auch gefragt. Stadtverkehr, Alpentouren und das Ganze am besten auch zu zweit und mit Gepäck. Stopp! Hier erhebt die Suzuki-Fraktion Einspruch. Die GSX-S 1000 F versteht sich definitiv nicht als Tourer. Mit endlosen Tagesetappen, Sozius- und Gepäcktransport will man nichts zu tun haben. Dieses Motorrad predigt den reinrassigen Landstraßensport. Und es ist müßig herauszufinden, ob Suzuki hier der ideologischen Reinheit frönt. …weiterlesen

Speed-Dating

Tourenfahrer 12/2015 - Im Einzeltest befand sich ein Sporttourer, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen