Sunfire Dynamic SDS-10 3 Tests

Sehr gut (1,2)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Sub­woofer
  • Mehr Daten zum Produkt

Sunfire Dynamic SDS-10 im Test der Fachmagazine

  • 1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 3

    Klang​ ​(70%):​ ​1,2;​
    Labor​ ​(10%): ​1,2;​
    Praxis ​(20%):​ ​1,2.

  • „ausgezeichnet“ (1,2); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 3

    „Plus: exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis; enorme Tiefbasspräsenz.“

  • 1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    3 Produkte im Test

    „... Beide Treiber verfügen ... über polypropylenbeschichtete und straff aufgehängte Membranen, die knackige Oberbässe und ein solides Bassfundament in Heimkinos und Hörräumen bis zu einer Größe von rund 30 Quadratmetern versprechen. Um dies zu realisieren, dient eine sage und schreibe 500 Watt starke Verstärkereinheit als Antrieb ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sunfire Dynamic SDS-10

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Sunfire Dynamic SDS-10

Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv
Bauweise Geschlossen
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 15,4 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Sunfire Dynamic SDS10 können Sie direkt beim Hersteller unter sunfire.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Da steckt viel drin!

stereoplay - Genau zur Namensänderung von Isophon in Gauder Akustik kam auch das erste Arcona-Modell. Arcona ist der Versuch, Gauder'sches Wissen und Technik in günstiger Form anzubieten - was aber der 80er nicht ganz so gut gelang. Die penible Abbildungsschärfe, den üblichen Druck im Bass blieb sie schuldig. "Das Team um Roland Gauder kann eben nur teuer wirklich gut", dachte ich. Falsch. Es brauchte nur wenige Takte im Hörraum, um zu ermessen, welches Juwel Gauder mit der Arcona 40 entwickelt hat. …weiterlesen

Bass-Luxus für alle

PLAYER - Um dies zu realisieren, dient eine sage und schreibe 500 Watt starke Verstärkereinheit als Antrieb, mit deren Unterstützung der SDS-10 laut Sunfire sogar einen u n g l a u b l i c h e n Maximalpegel von 103 dB erreicht. Doch trotz stärkerer Endstufe, größerer Membran und eines deutlich höheren Holzanteils erweist sich auch der Preis dieses Basswürfels mit rund 600 Euro als extrem fair. …weiterlesen

Bass-Luxus für alle

Heimkino - Um dies zu realisieren, dient eine sage und schreibe 500 Watt starke Verstärkereinheit als Antrieb, mit deren Unterstützung der SDS-10 laut Sunfire sogar einen unglaublichen Maximalpegel von 103 dB erreicht. Doch trotz stärkerer Endstufe, größerer Membran und eines deutlich höheren Holzanteils erweist sich auch der Preis dieses Basswürfels mit rund 600 Euro als extrem fair. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf