Sehr gut (1,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: E-​Trek­kin­grad
Mehr Daten zum Produkt

Stevens E-Bormio Forma (Modell 2020) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (699 von 1000 Punkten)

    „Kauftipp“

    Platz 5 von 9

    „Plus: geringes Gewicht; harmonischer Motor; hohe Reichweite.
    Minus: leicht reduzierter Komfort.“

Einschätzung unserer Autoren

E-Bormio Forma (Modell 2020)

Nichts für den Alpen­pass

Stärken
  1. leichter, schlanker Antrieb
  2. gute Gewichtsbilanz
  3. Reichweite im Testumfeld
Schwächen
  1. für sehr steile Touren eher ungeeignet

Wer schon einmal im italienischen Bormio war, kennt es vielleicht als Startpunkt für steile Bergtouren. Das lässt beim E-Bormio auf ungezähmte Motorkraft hoffen, die es mit seinem nicht mehr als maximal 50 Nm starken Steps-Motor von Shimano allerdings nicht aufbringt. Vergleichbar ist er mit dem weitverbreiteten Active-Plus-Antrieb von Bosch – für die City oder moderate Topografien reicht‘s. Nur drei Unterstützungsstufen stehen zur Wahl, dafür ist das Aggregat etwas leichter und kompakter als sein Bosch-Pendant. Allzu holprig sollten die Wege nicht sein, denn für das Gefühl der Tester fällt das Heck vergleichsweise straff aus. Das kostet Komfortpunkte. Steht Ihnen Sinn nach einem möglichst bequemen E-Bike, können Sie das mit einer gefederten Sattelstütze in den Griff bekommen. Im Reichweitenrennen kann es mit der 500-Wh-Trekkingkonkurrenz im Testumfeld mithalten. Mit Blick auf das Eigengewicht von knapp 23 kg hätten es aber noch ein paar Kilometer mehr sein können. Die genauen Werte (Tour/Stadt/Berg) können Sie in der Märzausgabe 2020 des ElektroBIKE-Magazins nachlesen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu Stevens E-Bormio Forma (Modell 2020)

Basismerkmale
Typ E-Trekkingrad
Geeignet für Damen
Modelljahr 2020
Listenpreis 2999 Euro

Weiterführende Informationen zum Thema Stevens E-Bormio Forma (Modell 2020) können Sie direkt beim Hersteller unter stevensbikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Partnerwahl

ElektroBIKE - ElektroBIKE treibt’s bunt. Es treten gegeneinander an: „SUV“-Pedelecs gegen Superasketen, Edelpendler gegen brave City-Modelle, Bambus gegen Alu, Riemenantrieb gegen Kette. Außerdem im Test: ein Kompaktflitzer von Cube und zwei vielversprechende Elektropackesel. Getestet wurden Fahrhandling, Motorschub, Reichweite und Ausstattung. Umfangreiche Produktdaten unterstützen Sie auf dem Weg zur Kaufentscheidung. …weiterlesen