Ø Sehr gut (1,1)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,1

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: E-​Moun­tain­bike
Gewicht: 19,1 kg
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 504 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Stevens E-Scope+ - Shimano Deore XT (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

    • World of MTB

    • Ausgabe: 11/2016
    • Erschienen: 10/2016
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 22

    ohne Endnote

    „Konsequent und sinnvoll - wie alle anderen E-Mountainbike-Modelle der zweiten Generation steht auch das E-Scope+ auf breiten 2,8-Zoll-Schlappen. Mit dem Shimano E8000 Antrieb bringt Stevens einen neuen Antrieb ins Rennen, der dem Allround-Bike sehr gut zu Gesicht steht.“  Mehr Details

    • RADtouren

    • Ausgabe: E-MTB-Touren 1/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Produkt: Platz 1 von 7

    Note:1,1

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten, „Top-Produkt“

    „Das Stevens überzeugt mit einem stimmigen, durchdachten Konzept und liefert mit dem E-Scope+ eine leistungsstarke Spaßmaschine ohne wirkliche Schwächen, die zurecht den Testsieg davonträgt und selbst mit leerem Akku noch Freude bringt!“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Stevens E-Scope+ - Shimano Deore XT (Modell 2017)

Schaltgruppe Shimano Deore XT
Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ E-Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 19,1 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 27,5+ Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 504 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Stevens E-Scope+ - Shimano Deore XT (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter stevensbikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Im Sattel durch Deutschland

healthy living 6/2008 - Wir strampeln weiter zum mächtigsten Wasserfall Europas: Gischt spritzt uns am Rheinfall bei Schaff hausen ins Gesicht. Die Luft riecht nach Gras, der See blitzt durch Apfelbäume, als wir nach Überlingen rollen. Auf einer Obstwiese strecken wir die Beine aus. In Meersburg schieben wir die Räder durch schmale Gassen, vorbei an Fachwerkhäuschen hinauf zur alten Meersburg, in der Dichterin A nnette von Droste-Hülshoff (1797 – 1848) ihre letzten Jahre verbrachte. …weiterlesen