Befriedigend (3,5)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sai­son: Som­mer­rei­fen
Breite: 215 mm
Rei­fen­quer­schnitt: 65%
Durch­mes­ser: 16 Zoll
Speed-​Index: V (bis 240 km/h)
Mehr Daten zum Produkt

Star Performer SUV-1; 215/65 R16 102V XL im Test der Fachmagazine

  • (4+); „ausreichend“

    Platz 5 von 5

    Nässe: 4+;
    Trockenheit: 4+.

  • (4+); „ausreichend“

    Platz 5 von 6

    „Stärke: Sehr günstig, gut im Aquaplaning und beim Rollwiderstand.
    Schwäche: Bremsergebnisse unterdurchschnittlich, allgemein wenig Traktion beim Handling.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Dunlop Sp Sport 01 235/50 R18 101Y Sommerreifen

Passende Bestenlisten: Autoreifen

Datenblatt zu Star Performer SUV-1; 215/65 R16 102V XL

Allgemeine Daten
Saison Sommerreifen
Typ On- / Offroadreifen
Dimension
Breite 215 mm
Reifenquerschnitt 65%
Durchmesser 16 Zoll
Speed-Index V (bis 240 km/h)
Reifentragfähigkeit 102
Reifenlabel
Kraftstoffeffizienz E
Nasshaftung C
Geräuschemission 72 dB

Weiterführende Informationen zum Thema Star Performer SUV1; 215/65 R16 102V XL können Sie direkt beim Hersteller unter delti.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Der Sommer kann kommen

SUV Magazin - Auf Nachfrage wurde uns zwar versichert, die von uns getesteten Pneus seien nicht von den Manipulationen betroffen, trotzdem haben wir uns aber dazu entschlossen, den Reifen nachträglich aus dem Test zu nehmen. Sie können die Ergebnisse des Nokian also trotzdem in den Tabellen sehen, bis auf Weiteres werden wir aber keine Empfehlungen geben. Auch im Text finden sie den Nokian nicht. Wir testen die Dimension 215/65 R16, die Brot-und-Butter-Dimension bei kompakten SUV. …weiterlesen

Der Sommer kann kommen

OFF ROAD - Zwischen dem besten (Nokian) und dem fünften (Goodyear) liegen gerade mal 60 Zentimeter. Das ist in einer Notsituation schon sehr viel, die besten drei bewegen sich aber innerhalb 30 Zentimeter bei einer Notbremsung aus 80 km/h. Lediglich der Star Performer überschreitet die 30-Meter-Marke deutlich. Lag der Hankook auf nasser Straße noch auf Platz drei, kann er auf trockenem Asphalt beim Bremsen aus einhundert km/h nicht überzeugen. …weiterlesen