SsangYong Rexton [01] Test

(Auto)
  • Befriedigend (3,0)
  • 10 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Allradantrieb: Ja
  • Automatik: Ja
  • Karosserie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Rexton
  • Rexton RX 270 XDI (120 kW)
  • Rexton RX 270 Xdi s (120 kW)
  • Rexton RX270 XVT AWD Automatik (132 kW) [01]
  • Rexton W RX200e-XDi AWD Automatik Sapphire (114 kW) [01]
  • Rexton XVT (137 kW)

Tests (10) zu SsangYong Rexton [01]

    • Automobil Revue

    • Ausgabe: 39/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rexton W RX200e-XDi AWD Automatik Sapphire (114 kW) [01]

    „Plus: Grosser Laderaum; Bequeme Sitze; Durchzugsstarker Motor.
    Minus: Fahrdynamik im RWD-Betrieb; Anmutung im Innenraum; Kein Kickdown.“

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 10/2007
    • Erschienen: 09/2007
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rexton XVT (137 kW)

    „Wegen seines schaukeligen Fahrwerks, das mancher allerdings als bequem empfindet, büßt er einen Platz ein.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • 24 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Gutes Raumangebot, großer Gepäckraum, sieben Sitze serienmäßig, umfangreiche Basisausstattung.
    Minus: Mäßige Übersichtlichkeit, schwammiges Fahrverhalten, eingeschränkter Federungskomfort.“

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Die Geländewagen der von Besitzerwechseln geprägten koreanischen Marke Ssang-Yong leiden in Deutschland am Pleiteimage des früheren deutschen Vertriebs der Firma Kroymans. Den Autos selbst tut man damit Unrecht. Ein Rexton ist robust und in kundiger Werkstatthand auch zuverlässig. ...“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • 46 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Das Topmodell des koreanischen Anbieters lockt mit serienmäßigem Allradantrieb, sieben Sitzplätzen und interessantem Preis-Leistungs-Verhältnis. Einziger Motor ist ein 2,7 Liter großer Fünfzylinder-Diesel, der nur die Euro 4-Abgasnorm erfüllt.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 40/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „befriedigend - ausreichend“ (2,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Rexton RX 270 XDI (120 kW)

    „3000 Rexton wurden seit 2001 in Deutschland verkauft. Das liegt am dünnen Händlernetz. Nur wenn eine Ssang-Yong-Werkstatt in direkter Nähe ist, kann der Rexton ein günstiges Arbeitstier sein.“

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rexton

    „... Soll man da zuschlagen? Ja und nein. Ja, weil es sich grundsätzlich um ein robustes Auto handelt. Nein, weil das Werkstattnetz winzig und die Zukunft der Marke in Deutschland ungewiss ist. Ein Fall für Optimisten.“

    • ADAC Auto-Test Neuwagen

    • Ausgabe: 2008
    • Erschienen: 08/2007
    • 60 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rexton

    „Plus: Üppiges Platzangebot, luxuriöse Ausstattung, großer Kofferraum, Getriebereduktion fürs Gelände, durchzugskräftiger Dieselmotor.
    Minus: Langer Bremsweg, sehr dünnes Händlernetz, hoher Wertverlust, kein Rußfilter.“

    • Auto News

    • Ausgabe: 5-6/2007
    • Erschienen: 04/2007
    • Mehr Details

    3,5 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Rexton RX 270 Xdi s (120 kW)

    „Der SsangYong Rexton empfiehlt sich Kunden, die ein geräumiges Auto suchen, mit dem sie es gemütlich angehen lassen können. Für schnelle Kurvenfahrten ist der Koreaner definitiv nicht geeignet. ...“

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 5/2007
    • Erschienen: 04/2007
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rexton XVT (137 kW)

    „Mit dem Großen Diesel wird der XVT ... als SUV positioniert. Das macht ihn zwar flotter, aber zwangsläufig auch zahmer im Gelände. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • SsangYong REXTON RX 270 XVT.LEDER.Kamera.AHK-3,5T.Automat.

    Innenausstattung: Vollleder, Schwarz, Servolenkung, Klimaautomatik, 5 Sitzplätze, Ledersitze, El. beheizbare Sitze - ,...

  • SsangYong REXTON RX 270 Xdi *7-Sitzer*Leder*5-Gang*Cam*PDC*

    * 7 - Sitzplätze * Rückfahrkamera * Park - Distanc - Control (PDC) * Lederausstattung (schwarz) * 4x4 Allradsystem * ,...

Datenblatt zu SsangYong Rexton [01]

Antriebsprinzip Dieselmotor
Hubraum 2696 cm³
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 170
Leistung in kW 120
Leistung in PS 163
Typ Gebrauchtwagen, SUV

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Platz und Komfort für günstiges Geld Automobil Revue 39/2013 - Es wird keineswegs versteckt, dass sich ein Selbstzünder unter der Haube befindet. Im Leerlauf nagelt der Vierzylinder friedlich vor sich hin, Vibrationen sind deutlich spürbar. Dank bereits bei 1000/min anliegenden 190 Nm ist das Anfahrverhalten des Rexton hervorragend. Diese Eigenschaft wird durch das Fünfstufen-Automatikgetriebe von Mercedes mit Geländeuntersetzung, das seidenweich schaltet und über eine gute Schaltlogik verfügt, unterstützt. …weiterlesen


Machen diese Schnäppchen glücklich? Auto Bild 40/2009 - Aber nicht, wenn sie aus Fernost kommen. Dieser SsangYong Rexton 270 XDI hier ist erst vier Jahr alt, hat überschaubare 90 000 km auf der Uhr, soll 10 450 Euro kosten. Dabei macht der Rexton echt was her, im Gegensatz zu Musso oder Rodius, die aussehen wie von der Generation Praktikum entworfen. UNSER FAHREINDRUCK 270 XDI – das klingt ja wie 270 CDI! Aber gemach: SsangYong hat zwar Produktionslizenzen für Mercedes-Motoren, der 163-PS-Fünfzylinder-Turbodiesel ist aber eine Eigenentwicklung. …weiterlesen


Stehaufmännchen Auto Bild allrad 10/2012 - Der robuste und preisgünstige Rexton ist auf eine kundige Werkstatt angewiesen. Dann funktioniert er gut und ist eine Empfehlung wert.Auto Bild allrad untersuchte ein Auto, welches keine Endnote erhielt. …weiterlesen


Marktreif auf Kundenfang boote 3/2012 - Mercedes-Benz und SsangYong bringen zwei neue SUV-Fahrzeuge auf die Straße.Testumfeld:Getestet wurden zwei Autos, die ohne Bewertung blieben. …weiterlesen


Deutschland-Duell in der Kompaktklasse - Golf gegen Astra und Focus Ein rein innerdeutsches Duell hat die Zeitschrift „Automonat“ in ihrer Winterausgabe 2008/2009 veranstaltet. Am Start waren der Volkswagen Golf VI 2.0 TDI Highline, der Ford Focus 2.0 TDCi Style sowie der Opel Astra 1.9 CDTi Innovation. Die drei Fahrzeuge beendeten den Test in genau dieser Reihenfolge, angeführt vom Golf, der sich immer mehr zu einem absoluten Gewinnertyp entwickelt.


Showdown CAR & HIFI 2/2010 - Daran hegen wir beträchtliche Zweifel und wollen es jetzt ganz genau wissen. Exemplarisch greifen wir uns einen BMW 1er mit Originalausstattung und eine preisgünstige, unauffällig und leicht zu installierende Nachrüstanlage für dieses Modell. Die Kontrahenten Der Original-1er tritt mit der Serienausstattung an. Darin enthalten sind das CD-Radio Business, 10er-Türlautsprecher sowie 16er-Tieftöner, die unter den Vordersitzen im Boden montiert sind. …weiterlesen


Deutlich höhere Strafe - Neuer Bussgeldkatalog ab 2009 Ab 2009, so ein Beschluss des Bundeskabinetts, werden die Strafen für Verkehrssünder deutlich angehoben. Der neue Bussgeldkatalog wird vor allem Autofahrer treffen, die zu schnell fahren, drängeln oder das Rotlicht nicht beachten, da dies nach wie vor die Hauptursachen für Autounfälle sind.


Jetzt geht’s (bald) los! Österreich und Schweiz sind keine besonders riesigen Länder. Aber kompliziert. Glaubt mir, ich weiß wovon ich rede, ich stamme aus der Gegend. Und die Navigations-Hersteller wissen es auch. Wer sich ab dem 6. Juni auf den Weg zur Fußball-Europameisterschaft macht – und es werden vermutlich nicht wenige sein – tut jedenfalls gut daran, sich vorsorglich mit Navigations-Hilfestellungen zu wappnen.<br /> <br /> Ich habe deshalb zum Starttermin dieses Blogs, der in zeitlicher Nähe zur EM über die Bühne geht, die notwendigen Informationen für reisefreudige Fussball-Fans und solche, die es noch werden wollen, zusammengestellt. Zwei lächerliche, kurze kalte Winter werden doch dem heißen Fußballfieber des Jahres 2006 nicht den Garaus gemacht haben, oder?


Unbekanntes Wesen Auto Bild allrad 11/2008 - SsangYong kennen wenige. Rexton heißt der expressiv gezeichnete Geländewagen aus Korea, dem gern Mercedes-Technik nachgesagt wird. Ist er als Gebrauchter wirklich empfehlenswert? …weiterlesen