• keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Blue­tooth
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Abnehm­ba­res Kabel, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung, Dreh­bare Ohr­mu­scheln, Falt­bar, Noise-​Can­cel­ling
Gewicht: 180 g
Akkulaufzeit: 40 h
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

NC35

Ideal auf Reisen für Musik und zum Telefonieren

Stärken

  1. sehr lange Akkulaufzeit
  2. bequemer Sitz
  3. niedriger Preis

Schwächen

  1. ANC nicht ganz ausgereift

Nicht nur die maximale Akkulaufzeit von knapp 40 Stunden, sondern auch ein vergleichsweise niedriges Gewicht sowie die weichen Ohrpolster sorgen für bequemes Tragen auf lange Zeit. Dank eingebautem Mikrofon können Sie zudem Gespräche vom Smartphone entgegennehmen, das per Bluetooth gekoppelt ist oder am Klinkenkabel hängt. Beim Telefonieren werden wie beim Musik hören die Umgebungsgeräusche durch aktive Geräuschunterdrückung (ANC) abgeschwächt. Wirklich unterdrücken lassen sie sich jedoch nicht. Laut einer Vielzahl an Rezensionen funktioniert das Herausfiltern nur zum Teil. Für deutlich unter 100 Euro ist dies jedoch auch nicht anders zu erwarten. Wirklich bemängelt wird das etwas unzuverlässige Ausschalten, sodass das ANC den Akku leeren kann. Ein echter Knopf dafür fehlt leider.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Srhythm NC35

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Noise-Cancelling
  • Faltbar
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Einseitige Kabelführung
  • Verstellbarer Kopfbügel
  • Abnehmbares Kabel
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
Gewicht 180 g
Akkulaufzeit 40 h

Weiterführende Informationen zum Thema Srhythm NC35 können Sie direkt beim Hersteller unter isrhythm.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

In-Ear Kopfhörer

Android Magazin 5/2013 (September/Oktober) - Creative Hitz MA350 Die bunten In Ear-Kopfhörer von Creative machen in erster Linie optisch etwas her, die Tonqualität hebt sie indes nicht aus der breiten Masse heraus. …weiterlesen

Der Ergonom

ear in 2-3/2015 - Natürlich bietet der BT540i die gängigen Bluetooth-Features. Da solche Kopfhörer meist am Smartphone betrieben werden, verfügt der Koss über volle Headset-Funktionalität. Zwei in die Gehäuse eingebaute Mikrofone nehmen auf, was man seinem Gesprächspartner am Smartphone mitteilen will; eine spezielle Elektronik unterdrückt dabei Störgeräusche, so dass eine einwandfreie Verständigung gewährleistet ist. …weiterlesen

Präzisionsinstrument

ear in 4-5/2014 (April/Mai) - Auf der anderen Seite muss man den K812 für den privaten Musikgenuss ja nicht zwingend an absolut neutrale Studio-Elektronik wie meinen sonst so geschätzten Antelope Zodiac + hängen. Im Gegenteil: An einer - sagen wir mal - eher emotional abgestimmten Elektronik wird das Musikhören über den AKG Kopfhörer zum Hochgenuss. Hier dürfen es gerne etwas kräftigere Klangfarben sein. …weiterlesen