Specialized Rumor (Modell 2014) 1 Test

(29-Zoll-Fahrrad)
Rumor (Modell 2014) Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Specialized Rumor (Modell 2014) im Test der Fachmagazine

    • Enduro Mountainbike Magazin

    • Erschienen: 08/2014

    ohne Endnote

     Mehr Details

Informationen zu Specialized Rumor (Modell 2014)

Das Specialized Rumor (Modell 2014) ist ein Mountainbike für Damen, das in den Größen S, M und L erhältlich ist. Die Rahmengröße des Rades beträgt 29 Zoll, es hat zudem eine Fully-Federung und eine Scheibenbremse. Der Rahmen des Mountainbikes ist aus Aluminium gefertigt, die Schaltung ist eine Kettenschaltung. Das Specialized Rumor wird mit der Schaltgruppe Shimano Deore gefertigt, der Schalthebel ist ein Shimano Alivio 9. Dank der großen Laufräder ist das Mountainbike auch für Steigungen und Gefälle geeignet, die in die Konstruktion des Rades eingebrachte ausgewogene Geometrie soll für entsprechenden Fahrkomfort sorgen.

Datenblatt zu Specialized Rumor (Modell 2014)

Hinterbaufederung vorhanden
Schalthebel Shimano Alivio 9
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für Damen
Modelljahr 2014
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen S / M / L
Federung Fully

Weitere Tests & Produktwissen

6 im Dauertest“

ElektroRad 2/2017 - Super ist, dass das Rad die Möglichkeit bietet, einen Flaschenhalter zu montieren. Ist dieser jedoch am Rad, verschmälert er den Durchstieg. Wir werden sehen, ob sich das in der Praxis auswirkt. Wetter und Job bremsten mich in den vergangenen Wochen leider oft aus. Leider deshalb, weil beim Biken mit dem Uproc der Spaßfaktor garantiert ist. Das Schweizer Fully begeistert mich mit seiner enormen Wendigkeit, die mir und meinem Fahrstil sehr entgegenkommt. …weiterlesen

All Inclusive

MountainBIKE 5/2016 - Nicht, weil sie alles beherrschten - es gab schlicht keine Differenzierung. Und: Vieles, was heute locker überrollt wird, galt in den 80er Jahren noch als unfahrbar. Inzwischen sind Mountainbikes einerseits deutlich potenter geworden, andererseits gibt es Spezialisten für jede Facette - vom federleichten Race-Hardtail bis zum 200-mm-Downhill-Bomber. Von E-MTBs ganz zu schweigen. Mittendrin ist die für die meisten "normalen" Biker wohl interessanteste Kategorie: All-Mountain. …weiterlesen

Trio infernale

MountainBIKE 8/2014 - Hier kommt das Dreigestirn des Enduro-Ordens. Das Triumvirat des Baller-Regiments. Denn es messen sich im MB-Test drei gigantische 29"-Bikes, die fast alle bekannten Grenzen der Bike-Kategorien sprengen: leicht wie Tourenfullys, bergab mit der Urgewalt eines Downhill-Bikes. Kurzum, diese drei Trail-Kanoniere sind in einem Wort: BIG!Testumfeld:Im Check waren 3 Enduro-Bikes mit 29"-Laufrädern mit den Endnoten 1 x „überragend“ und 2 x „sehr gut“. Es erfolgte eine Einschätzung zum Charakter und Einsatzbereich der Fahrräder. …weiterlesen