Specialized Fatboy Expert (Modell 2014) Test

(Fatbike)
Fatboy Expert (Modell 2014) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Fatbike
  • Gewicht: 13,6 kg
  • Felgengröße: 26 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Specialized Fatboy Expert (Modell 2014)

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 3-4/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Specialized zeigt mit dem Fatboy, dass ein Fatbike nicht unbedingt eine Federgabel haben muss, um bergab Spaß zu haben. Ausgestattet mit einer extrabreiten Carbongabel und 4,6-Zoll-Reifen sowie Sram X0-Schaltwerk mit Grip-Shift lässt sich das Bike im Gelände super händeln und macht auch bergauf eine sehr gute Figur.“

    • bike

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • 3 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Das Monster unter den Fatbikes mit eingebauter freier Linienwahl.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Specialized Fatboy Expert (Modell 2014)

Basismerkmale
Typ Fatbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 13,6 kg
Modelljahr 2014
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 26 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe
  • Sram X0
  • Sram X7
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 15,5 / 17,5 / 19 / 21 Zoll

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Komfortzone bikesport E-MTB 3-4/2015 - Wir sind froh, nicht in der Blockabfertigung der A7 im Grenztunnel Füssen-Reutte stecken geblieben zu sein. Mein Kollege Thomas, Chris, der Fotograf, und ich sind bereit für ein paar Tage außerhalb der Komfortzone. Bike, Zelt, Schlafsack, Kocher. Das muss reichen. Und drei nagelneue Fatbikes. Ein "Big Ed" von Scott, ein "Fatboy Expert" von Specialized und zu guter Letzt ein "Blizzard" von Rocky Mountain. Wenn das mal nur kein Omen ist. Aber erst mal Essen fassen. …weiterlesen