XDR-S16DBP Produktbild

Ø Gut (2,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,5

(130)

Ø Teilnote 2,6

Produktdaten:
Typ: DAB-​Radio, Trag­ba­res Radio
Kanäle: Ste­reo
Netz: Ja
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Wecker: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Sony XDR-S16DBP im Test der Fachmagazine

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 3

    „gut“ (1,5)

    „Kauftipp“

    „Plus: Hochwertige Optik; Sauberer, druckvoller Klang; Einfache Bedienung.
    Minus: Externes Netzteil; Display etwas zu klein.“  Mehr Details

    • SAT+KABEL

    • Ausgabe: 11-12/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 3

    „befriedigend - ausreichend“ (55,2 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend - ausreichend“

    „VORTEILE: umfangreiche DAB+-Infos; guter Stereo-Klang; guter Empfang auch Indoor in schwierigen Umgebungen.
    NACHTEILE: keine Aux-Audioeingänge; Stationswahl etwas umständlich; keine Schnittstelle für Software-Updates.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony XDR-S61D weiß

    Sony XDR - S61D weiß

Kundenmeinungen (130) zu Sony XDR-S16DBP

130 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
72
4 Sterne
27
3 Sterne
20
2 Sterne
8
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony XDR-S16 DBP

UKW, DAB & DAB+

In Deutschland kann man das digitale, via DAB+ ausgestrahlte Radioprogramm ab dem ersten August 2011 empfangen. Bis zum Jahresende soll das Angebot, so behaupten optimistische Stimmen, rund 40 Sender umfassen. Wer vom versprochenermaßen besseren Klang profitieren will, braucht ein passendes Empfangsgerät – zum Beispiel das XDR-S16DBP von Sony.

Rein äußerlich unterscheidet sich der Newcomer nicht von einem gewöhnlichen Radio. Allerdings empfängt das neue Modell nicht nur UKW-Sender, sondern unterstützt auch die digitalen Standards DAB beziehungsweise die Erweiterung DAB+. Laut Datenblatt bietet der Tuner 20 voreingestellte Sender für DAB und UKW. Die Technik verbirgt sich in einem Gehäuse aus Naturholz, das ein wenig an ein Kofferadio aus den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts erinnert – sieht man vom zweizeiligen, 16-stelligen LC-Display, das DAB- und DAB+, allerdings keine RDS-Inforrmationen liefert, einmal ab. Das Gerät wird mit einer Power-Taste links oben am Gehäuse eingeschaltet, die Frequenzsuche läuft über einen Drehregler. Gleich rechts vom Frequenzregler hat Sony einen zweiten Regler verbaut, mit dem man die Lautstärke anpasst. Auf der schmalen Leiste oberhalb vom Schutzgitter sitzen Bedienelemente mit der Aufschrift „Menu“, „Enter“, „Preset“, „Display“, eine Sleep-Taste (Abschaltautomatik) und ein Schalter, mit dem man zwischen UKW und DAB wechselt. In Sachen Bedienkomfort darf man sich ferner auf eine integrierte Uhr freuen. Für den guten Ton sind zwei Lautsprecher zuständig, die mit einer Ausgangsleistung von je 0,8 Watt belastet werden. Wer lieber Kopfhörer nutzen oder das Radio mit der heimischen Stereoanlage verbinden will, findet an der Rückseite einen 3,5 Millimeter-Klinkenausgang. Das 27 Zentimeter breite, 14 Zentimeter hohe, 11,2 Zentimeter tiefe und rund 1,7 Kilogramm schwere Gerät wird mit einem Netzkabel ausgeliefert.

Das Sony XDR-S16DBP unterstützt analoge UKW-Sender und ist fit für die neuen DAB und DAB+ Standards, über die man in der Schweiz bereits jetzt mehr als 20 Sender empfängt. Auch optisch muss sich das Gerät keineswegs verstecken. Bei amazon schlägt das Radio mit knapp 70 Euro zu Buche.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony XDR-S16DBP

Allgemeine Daten
Typ
  • Tragbares Radio
  • DAB-Radio
Audio
Leistung (RMS) 1,6 W
Kanäle Stereo
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Ausstattung
Display fehlt
Touchscreen fehlt
Dimmer fehlt
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker fehlt
Snooze (Schlummertaste) fehlt
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum vorhanden
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1,7 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Sony XDR-S-16-DBP können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Plus-Punkte

SAT+KABEL 11-12/2011 - Wortbeiträge auf Deutschlandfunk dagegen klangen selbst mit 40 kbit/s gut. Insgesamt machte das Sony-Radio klanglich eine bessere Figur als das Pure – auch dank seiner kräftigeren Stereo-Lautsprecher. Praktisch bei Sony: Das Display zeigt auf Wunsch alle möglichen Informationen zum Sender – etwa den Namen des Multiplex sowie Datenrate oder Genre des Senders. Pure beschränkt sich auf die Info-▸ Laufschrift oder das aktuelle Datum. …weiterlesen