Gut (2,1)
1 Test
Gut (2,2)
59 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: AV-​Recei­ver
Audio­kanäle: 7.1
Anzahl der HDMI-​Ein­gänge: 5
Mehr Daten zum Produkt

Sony STR-DH730 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,09)

    Platz 2 von 6

    „Geht's nur um den Klang, landet der Sony-Receiver ganz vorne im Test. Er überzeugte sowohl mit Film-Raumklang als auch mit Stereomusik. Wie der Testsieger kann er auch ein Boxenset mit vier statt zwei Surroundboxen antreiben. Genügend Anschlüsse sind vorhanden, einschließlich USB. Der fehlende Netzwerkanschluss kostet aber wertvolle Punkte.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Arcam Arcam AVR30 - schwarz

Kundenmeinungen (59) zu Sony STR-DH730

3,8 Sterne

59 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
30 (51%)
4 Sterne
8 (14%)
3 Sterne
9 (15%)
2 Sterne
4 (7%)
1 Stern
8 (14%)

3,8 Sterne

59 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

STR-DH730

Fünf HDMI-​Ein­gänge, ein HDMI-​Aus­gang

Mit fünf HDMI-Eingängen und einem passenden Ausgang ist die Anschlussleiste des STR-DH730 ordentlich besetzt. Der HDMI-Ausgang bietet zudem einen integrierten Audio-Rückkanal, über den man das Tonsignal eines Fernsehers ohne separate Digitalverbindung abgreifen kann.

Voraussetzung ist, dass der Fernseher den Audio-Rückkanal (ARC) ebenfalls unterstützt. Wer keinen Fernseher mit ARC-Unterstützung besitzt, nutzt einen der beiden optischen beziehungsweise den koaxialen Digitaleingang. Alternativ stehen fünf analoge Eingänge bereit. In Sachen Konnektivität wirft das Gerät ferner zwei Komponenteneingänge und einen Komponentenausgang, drei Composite-Video-Eingänge und zwei passende Ausgänge, zwei Antennenbuchsen für UKW und MW, eine USB-Schnittstelle zur Wiedergabe komprimierter Audio-Dateien, einen vergoldeten Kopfhörerausgang und einen Eingang für das mitgelieferte Messmikrofon in die Waagschale. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einem Vorverstärkerausgang für einen aktiven Subwoofer und von Boxenklemmen für Front, Center, Surround sowie Front High / Surround-Back, wobei nur die Front-Anschlüsse schraubbar sind. Einen Ethernet-Port für den Zugriff aufs Netz und einen Phono-Eingang für MM- oder MC-Plattenspieler hat Sony nicht verbaut. Mit an Bord des 3D-fähigen 7.1-Receivers, der jeden Kanal mit jeweils 85 Watt an acht Ohm belastet, sind Decoder für die aktuellen HD-Tonformate Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD sowie das für die Höhenlautsprecher zuständige Dolby-Format ProLogic IIz. Für den gewünschten Bedienkomfort sorgen unter anderem das automatische Einmesssystem, die Fähigkeit zur AV-Synchronisierung und eine graphische Benutzeroberfläche. HDMI-Signale lassen sich auch dann zum Fernseher weiterleiten, wenn der AV-Receiver nicht in Betrieb ist.

Einsteiger in Sachen Heimkino, die ihrem Flachbildfernseher einen kräftigen AV-Receiver mit ausreichend HDMI-Eingängen zur Seite stellen wollen, könnten am STR-DH730 Gefallen finden. Pluspunkte gibt es für den integrierten Audio-Rückkanal und die USB-Buchse, Abzüge für den Verzicht auf einen Ethernet-Port und einen Phono-Eingang.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony STR-DH730

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.1
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
Drahtlose Übertragung
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • DTS-HD
  • Dolby Pro Logic IIz
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 5
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: STR-DH730

Weiterführende Informationen zum Thema Sony STR-DH-730 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die beste Klang-Kombo fürs Wohnzimmer

Audio Video Foto Bild - Als Rund-um-glücklich-Paket gibt's Receiver und Lautsprecher zum Teil schon für 500 Euro. Raumklang mit 5.1 oder 7.1? Die Receiver von Sony und Onkyo können nicht nur fünf, sondern gleich sieben Lautsprecher antreiben. So ein 7.1-System ist aber im Normalfall für guten Raumklang nicht erforderlich. Lediglich in verwinkelten Wohnzimmern können die beiden zusätzlichen Raumklanglautsprecher die Akustik deutlich verbessern. Der Pioneer hat nur Cinch-Ausgänge für die Extra-Surroundlautsprecher. …weiterlesen