• Gut 1,7
  • 0 Tests
  • 76 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
76 Meinungen
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 5.1
Bluetooth: Ja
Leistung/Kanal: 150 Watt an 6 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 4
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

VSX-534

Wür­dige Schnitt­stelle für die Mul­ti­me­dia-​Anlage

Stärken

  1. viele Aus- und Eingänge
  2. zusätzliche virtuelle Klangprofile

Schwächen

  1. kaum integrierte Funktionen
  2. nur analoges Radio

Alle vier HDMI-Eingänge unterstützen 4K-Auflösung in vollem Umfang, sodass Sie Ihren neusten Player, Spielekonsole und Receiver anschließen können. Zum direkten Musik hören ohne Zusatzgeräte gibt es leider nur ein analoges Radio. Digitale Sender sind nicht empfangbar und der einzelne USB-Anschluss auf der Rückseite liefert lediglich Strom. Zumindest lässt sich das Smartphone per Bluetooth koppeln, um beispielsweise Internetstreams zu hören. Mit fünf anschließbaren Lautsprechern und zwei Subwoofer-Ausgängen gibt es noch keine komplette Surround-Anlage, aber Pioneer bietet zwei technische Lösungen, um die fehlenden Lautsprecher virtuell hinzuzufügen. Ein praktischer Anschluss für das Nebenzimmer oder Kopfhörer ist ebenfalls verbaut, um die gewohnte Musik auch im kleinen Rahmen genießen zu können.

zu Pioneer VSX-534

  • Pioneer VSX-534-B AV-Receiver

    (Art # 2102882) Multimedia / TV & Video / AV - Receiver@Multimedia / Audio / AV - Receiver

Kundenmeinungen (76) zu Pioneer VSX-534

4,3 Sterne

76 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
51 (67%)
4 Sterne
11 (14%)
3 Sterne
6 (8%)
2 Sterne
6 (8%)
1 Stern
3 (4%)

4,3 Sterne

76 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pioneer VSX-534

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 5.1
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • DTS-HD
  • DTS 96/24
  • DTS-ES
  • DTS-HD MA
  • DTS-HD HR
  • Dolby Atmos
  • DTS Virtual:X
Wiedergabeformate DSD
Leistung/Kanal 150 Watt an 6 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 4
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon vorhanden
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) vorhanden
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen vorhanden
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer VSX-534 können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

3D inklusive

audiovision 6/2010 - Doch derzeit gibt es kaum Fernseher, Projektoren und Blu-ray-Player, die dreidimensionale Bilder wiedergeben, und die Software lässt auf sich warten. Nur gut, dass die Onkyo-Entwickler dem brandneuen TX-SR 608 neben seiner 3D-Fähigkeit viele andere interessante Eigenschaften und Features spendierten. Ausstattung und Technik So enthält der Receiver zum Preis von 550 Euro ein Ausstattungspaket, das die Konkurrenz schlucken lässt. …weiterlesen

Heimkino-Elektriker

Heimkino 9/2006 - Im Normalfall muss diese Einstellung nicht vorgenommen werden. Mit dem PLC-Receiver ZR6001 macht Marantz einen Schritt in die richtige Richtung. Neben einer guten Heimkinozentrale ist auch die Integration der Powerline-Technologie gut gelungen, ohne zusätzlichen Aufwand für den Anwender. …weiterlesen

Innere Werte

video 9/2003 - Würde sein Bass noch eine Winzigkeit straffer klingen, dann hätte der Sony sogar 48 Punkte für seinen Sound verdient. PIONEER VSX-D 712; Einige Pioneer-Receiver klangen richtig toll – und schalteten ab, wenn’s heiß herging. Doch der neue VSX-D 712 bleibt cool. Zitternd erreicht die Nadel des Schallpegelmessers 106 Dezibel – bei dieser Lautstärke hätten sich die Vorgängermodelle der 10-er und 11-er Serie längst verabschiedet. …weiterlesen

Vom Heimnetz auf die HiFi-Anlage

PCgo 12/2013 - Zusätzlich bieten die meisten Receiver-Hersteller eine passende App für die Fernbedienung der Geräte an. Die mitgelieferte Fernbedienung wird dann nicht mehr benötigt. Die meisten, etwas teureren AV-Receiver unterstützen zusätzlich Apples Airplay und empfangen dann Musik über das Apple- Protokoll von Geräten mit iOS. Glossar: Vom Heimnetz auf die HiFi-Anlage AUX: Der AUX-Eingang ist ein zusätzlicher Audioeingang an einem Verstärker oder einer Musikanlage für externe Audiogeräte. …weiterlesen