Sony MDR-NC40 Test

(Faltbarer Kopfhörer)
  • Gut (2,4)
  • 6 Tests
9 Meinungen
Produktdaten:
  • Verbindung: Kabel
  • Geeignet für: HiFi
  • Ausstattung: Faltbar, Noise-Cancelling
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Sony MDR-NC40

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der gute Tragekomfort macht den Sony Hörer auch auf langen Reisen zum idealen Begleiter. Auch hier kann der Klang schmalbrüstigen MP3-Playern auf die Sprünge helfen.“

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 12/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • Produkt: Platz 5 von 7
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,27)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Stärken: effektive Geräuschunterdrückung; Flugzeug-Adapter mitgeliefert.
    Schwächen: schlechter Klang ohne Geräuschunterdrückung, kurze Batterielaufzeit.“

    • AUDIO

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (Mittelklasse; 50 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Bei zu viel Krach rundherum geraten die Mitten nasal, der Oberbass brummig, und Details gehen schon mal unter. Abseits des Flugzeugs kann das Noise Cancelling ruhig aktiviert bleiben: Die Musik wirkt so lauter und intensiver.“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 17/2008
    • Erschienen: 08/2008
    • Produkt: Platz 6 von 8
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,27)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Effektive Geräuschunterdrückung; Monitor-Schalter; Flugzeug-Adapter mitgeliefert.
    Minus: Schlechter Klang ohne Geräuschunterdrückung.“

    • PLAYER

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: kompakt zusammenzulegen; guter Tragekomfort.
    Minus: -.“

    • plugged

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 07/2008
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Dieser zweite neue Kopfhörer mit analoger Geräuschminderung zeichnet sich durch einen bequemen Tragekomfort, ein modernes Design und einen günstigen Preis aus.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sony MDR-NC40

  • Sony WF1000XM3 In Ear Kopfhörer komplett kabellos Noise Cancelling + BT schwarz

    • Typ: In - Ear Kopfhörer; geschlossen • Übertragung: Bluetooth, NFC, Noise Cancelling • Ergonomische Passform für ,...

  • Bose Kopfhörer 700, Schwarz

    Lassen Sie Ihr Smartphone in der Tasche und bleiben Sie trotzdem mit der Welt um Sie herum in Verbindung: ,...

Kundenmeinungen (9) zu Sony MDR-NC40

9 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sony MDR-NC40

Anschlüsse und Schnittstellen
Geräteschnittstelle 3.5 mm (1/8")
Kabellänge 1.5m
Übertragungstechnik Wired
Design
Produktfarbe Black
Energie
Akku-/Batteriebetriebsdauer 40h
Akku-/Batterietyp AAA
Anzahl unterstützter Batterien 1
Automatische Abschaltung vorhanden
Batteriespannung 1.5V
Ergonomie
Faltbar vorhanden
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 80g
Kopfhörer
Akustisches System Closed
Impedanz 68Ω
Kopfhörer Empfindlichkeit 102dB
Kopfhörerfrequenz 14 - 22000Hz
Magnettyp Neodymium
Position Kopfhörerlautsprecher Supraaural
Rauschunterdrückungseffekt fehlt
Signal-zu-Geräusche Verhältnis (SNR) 14dB
Tragestil Head-band
Treibereinheit 30mm
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Still Schweiger Computer Bild 17/2008 - sony mdr-nc40 Kraftlos im Bass und mit wenig Höhen präsentierte sich der Bügel-Kopfhörer im Hörtest ohne Lärmminderungs-Filter. Mit eingeschalteter Elektronik war die Bassschwäche behoben und der Klang insgesamt deutlich besser. Die Geräuschunterdrückung filterte Verkehrslärm und andere Umgebungslaute zwar nicht so stark heraus wie die des ANC7 von Audio Technica. Sie arbeitete aber durchaus „befriedigend“. …weiterlesen