• Gut 2,2
  • 2 Tests
6.256 Meinungen
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: Ste­cker ver­gol­det
Gewicht: 3 g
Mehr Daten zum Produkt

Sony MDR-EX110LP im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Platz 7 von 18

    „Leichtgewicht. Wiegt nur 11 Gramm. Ton befriedigend, anstrengend und wenig räumlich. Mitten verfärbt, Höhen etwas spitz. Sehr komfortabel, selbst im Liegen. Geringe Abschirmung von Außengeräuschen, hörbare Schallabstrahlung. Kabelaufwickler dabei, aber keine Transportbox mitgeliefert.“

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

Informationen zu Sony MDR-EX110LP

Sony möchte mit dem geschlossenen In-Ear-Kopfhörer MDR-EX110LP vor allem Komfort erreichen, wofür der Hersteller dem Kopfhörer eine In-Ohr-Polsterung spendiert hat, die gleichzeitig Umgebungsgeräusche reduzieren soll. Um einen basslastigen Sound zu erreichen, wurde ein starker Neodymium-Magnet integriert. Mit einem Gewicht von 3 Gramm zeigt sich der In-Ear-Kopfhörer angenehm leicht. Über eine 3,5-Millimeter-Klinke wird der Sony MDR-EX110LP an Soundquellen angeschlossen, wobei die Kabellänge mit 1,2 Metern Flexibilität erlaubt. Die Kopfhörer decken einen Frequenzbereich von 5 - 24.000 Hertz ab, erreichen eine Impedanz von 16 Ohm sowie einen Schalldruckpegel von 104 Dezibel.

zu Sony MDR-EX 110LP

  • Sony MDR-EX 110 APB In-Ohr-Kopfhörer Schwarz Headset-Funktion
  • Kopfhörer Sony EX110AP 4905524936797
  • Sony Kopfhörer MDR-EX110APW In-Ear weiß
  • Sony MDR-EX110LP (MDREX110LPB.AE)
  • SONY MDR-EX110APR In-Ear-Kopfhörer rot
  • Sony MDR-EX110LP In-Ear Kopfhörer Neodymium-Magnet (Schwarz) MDREX110LPB.AE
  • SONY MDR-EX110LPW In-Ear-Kopfhörer weiß MDREX110LPW.AE
  • Sony MDR-EX110AP In-Ear Kopfhörer Neodymium-
  • SONY MDR-EX110APW In-Ear-Kopfhörer weiß
  • SONY MDR-EX110LP, In-ear Kopfhörer Rot
  • Sony MDR-EX110LPWQ geschlossene In Ear Kopfhörer weiß
  • Sony MDR-EX110LPR geschlossene In Ear Kopfhörer rot
  • Sony MDR-EX110LPB geschlossene In Ear Kopfhörer schwarz

Kundenmeinungen (6.256) zu Sony MDR-EX110LP

4,4 Sterne

6.256 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
29 (0%)
4 Sterne
3 (0%)
3 Sterne
1 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

Zusammenfassung

Die geschlossenen In-Ear-Kopfhörer des Herstellers Sony liegen in der Gesamtwertung relativ hoch und erhalten gute Beurteilungen. Sowohl in der Abdichtung, Geräuschdämmung, Passform als auch im Klangerlebnis wird dieses Produkt sehr positiv bewertet. Die Verpackung hingegen steht nicht hoch in der Gunst der Kunden, da sie sehr umständlich zu öffnen ist.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser In-Ear-Kopfhörer gilt als hervorragend. Die integrierte Mikrofon-Funktion wird als sehr praktisch beschrieben. Das Mikrofon ist im Kabel angebracht, mit lediglich einem Knopfdruck können Anrufe entgegen genommen werden. Die Qualität des Produktes kann überzeugen. Insgesamt wird dieser Kopfhörer von Sony von einem Großteil der Musikbegeisterten weiterempfohlen, denn er sitzt gut und der Klang ist optimal.

4,4 Sterne

6.223 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

30 Meinungen bei Media Markt lesen

5,0 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony MDR-EX110LP

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung Stecker vergoldet
Frequenzbereich 5 Hz - 24 kHz
Nennimpedanz 16 Ohm
Schalldruck 103 dB
Gewicht 3 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MDR-EX110LPW

Weiterführende Informationen zum Thema Sony MDR-EX110LPW können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Viel Hörgenuss für wenig Geld

Stiftung Warentest 8/2015 - Jazz und Klassik machen deutlich, wie neutral, luftig und frisch der Kopfhörer aufspielt. Harmonisch - das heißt in allen Hörbeispielen mindestens gut - klingen sieben: beide Beyerdynamic, der billigste und der teuerste Philips, beide Sennheiser sowie der rund 65 Euro teure Sony. Liebhaber klassischer Musik bevorzugen einen neutralen Klang, der kein Instrument benachteiligt. Für Rock und Pop zählen tiefe Töne mehr: kräftig und gern auch etwas überbetont. …weiterlesen