• Befriedigend 2,6
  • 13 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,6)
13 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
LAN / Ethernet: Nein
Bluetooth: Ja
Akkubetrieb: Nein
Multiroom: Ja
Sprachassistent: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony LF-S50G im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (3,8)

    18 Produkte im Test

    Sprachbedienung (30%): „gut“ (2,3);
    Ton (25%): „ausreichend“ (3,7);
    Funktionen (25%): „gut“ (2,3);
    Handhabung (15%): „befriedigend“ (2,9);
    Stromversorgung (5%): „gut“ (2,5);
    Datensendeverhalten (0%): „kritisch“;
    Mängel in den AGB und Nutzungsbedingungen (0%): „sehr deutlich“;
    Mängel in den Datenschutzerklärungen (0%): „sehr deutlich“.

  • „befriedigend“ (3,20)

    Platz 6 von 7

    „Plus: Abwaschbare Hülle, Uhrzeit-Anzeige, sehr günstig.
    Minus: Klangqualität nur Mittelmaß, Gestensteuerung fummelig.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Plus: austauschbare Außenhülle; Berührungslose Steuerung.
    Minus: mäßiger Klang.“

  • „gut“ (73%)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    8 Produkte im Test

    „Was die Optik und Wahl des Sprachassistenten angeht, hat Sony hier viel richtig gemacht. Schnelles Reagieren, ein spritzschutzsicheres Gehäuse zum Wechseln und die einfache Koppelung mit weiteren Chromecast-Devices trösten aber nicht gänzlich über die im Vergleich eher durchschnittliche klangliche Leistung des LF S50 G hinweg.“

  • „befriedigend“ (3,30)

    Platz 9 von 10

    „Plus: Praktische LED-Anzeige mit Uhrzeit.
    Minus: Kaum Tiefbass, unharmonischer Klang.“

  • „gut“ (415 von 500 Punkten)

    4 Produkte im Test

    Ausstattung: 160 von 200 Punkten;
    Handhabung: 122 von 150 Punkten;
    Klang: 133 von 150 Punkten.

  • „gut“ (2,2)

    Platz 8 von 8

    „Plus: Schicke Konstruktion; Unanfällig gegen Spritzwasser.
    Minus: Gestensteuerung inkonsistent; Hohler, unnatürlicher Klang.“

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    „gut“

    „Google Assistant erweist sich in Sonys neuem Lautsprecher LF-S50G als zuverlässiger Helfer. Die Gestensteuerung ist allerdings verbesserungswürdig, auch beim Klang ist Luft nach oben.“

    • Erschienen: April 2018
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Pro: 360-Grad-Sound mit guter Lautstärke; Schnelle Spracherkennung; Kompatibel mit Google Home; Spritzwasserfest; Bluetooth-Pairing mit NFC; Uhr-Anzeige.
    Contra: Gestensteuerung benötigt Verbesserungen; Sound könnte besser sein.“

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    „Der smarte Lautsprecher LF-S50G von Sony konnte unsere Tester in zweierlei Hinsicht überzeugen. Zum einen ist er als Multiroom-fähiger Bluetooth- und Funk-Lautsprecher variabel einsetzbar und bietet eine gute Klangqualität, die ausreicht um auch größere Räume zu beschallen. Zum anderen beantwortet der integrierte Google Assistant viele Fragen ... und gehorcht auf einfache wie auch komplexere Sprachbefehle. ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Pro: Google Cast, spritzwassergeschützt, Bluetooth, NFC, Multiroom.
    Contra: keine Anschlüsse, kein Akku-Betrieb, Amazon Music nicht unterstützt.“

  • „befriedigend“ (3,30)

    Platz 9 von 10

    „... Sony setzt auf den Google Assistant. Logisch, denn der steuert die Android-TVs der Japaner bereits ab Werk. Wie der Panasonic hört er eher schlecht und enttäuscht mit seinem schwachen Klang. Die LED-Anzeige für die Lautstärke ist praktisch.“

  • „befriedigend“ (3,30)

    Platz 2 von 4

    „... Zum Nebenbei-Radiohören ist der Sony in Ordnung. Der Klang wirkt aber kühl und aufdringlich, außerdem hängt er sehr stark von der Platzierung ab und lässt seine Stellfläche fröhlich mitvibrieren. ... Der Sony erlaubt die Lautstärke-Einstellung außer per Sprache auch per Gestensteuerung – dazu muss der Nutzer einen Finger über der Box kreisen lassen, was sich im Test als arg fummelig erwies. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 3/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Sony LF-S50G

  • Sony LF-S50GB Multimedia-Lautsprecher schwarz
  • Sony LF-S50GB Smart Speaker mit Sprachsteuerung Lautsprecher schwarz
  • Sony LF-S50 schwarz (432422)
  • Sony LF-S50GB schwarz Multimedia-Lautsprecher "wie neu"

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt LF-S50G

LF-S50G

Für wen eignet sich das Produkt?

Einen guten Schritt in Richtung Smart Home macht der WLAN-Lautsprecher Sony LF-S50G. Er spielt Musik so gut, wie es eben mit einem einzelnen Zwei-Wege-Lautsprecher in der Größe einer Konservendose möglich ist. Viel entscheidender sind die integrierte Sprach- und Gestensteuerung sowie die Kommunikation mit anderen intelligenten Geräten. Damit das reibungslos funktioniert, muss stets Kontakt zu den Internetdiensten von Google bestehen.

Stärken und Schwächen

Der Mono-Lautsprecher ist so ausgerichtet, dass der Klang in jede Richtung gleichmäßig verteilt wird. Zudem sind separate Treiber für Höhen und Tiefen verbaut, die jeweils knapp 5 Zentimeter groß sind. Zusammen mit dem Bassreflexkanal, der die tiefen Töne verstärkt, ergibt sich ein ganz ordentlicher Klang, der natürlich deutlich entfernt ist von vollwertigen Lautsprechern. Die Sprachsteuerung ist identisch mit jener von Googles eigenem Lautsprecher Home und vergleichbar mit dem Modell von Amazon. Neben Abfragen aus dem Internet, Terminplanung und dem Abspielen von Musik wird unter anderem die Steuerung diverser intelligenter Geräte ermöglicht, weil viele verschiedene Standards unterstützt werden. Wie gut die Verständigung funktioniert, liegt am Ende aber allein in der Verantwortung von Google. Weiterhin können Smartphones per Bluetooth gekoppelt werden, um Musik abzuspielen. Anschlüsse für externe Geräte gibt es nicht. Deshalb kann auch die Internetverbindung nur über WLAN vorgenommen werden. Ganz sinnvoll ist die spritzwasserfeste Hülle, wenn der Lautsprecher beispielsweise in der Küche aufgebaut wird.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der von Sony genannte Betrag von knapp über 200 Euro liegt deutlich höher als für das Grundmodell Google Home. Allerdings kann der verbaute Lautsprecher für sein Format durchaus überzeugen. Darüber hinaus sind das Erkennen von Gesten und natürlich der Name Sony, der höhere Erwartungen an die Verarbeitungsqualität heraufbeschwört, Attribute, die die Forderung ansatzweise rechtfertigen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony LF-S50G

Technik
System Mono-System
Bauweise Bassreflex
Anschlüsse
AUX-Eingang fehlt
Kopfhörer fehlt
USB fehlt
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
DLNA fehlt
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert vorhanden
Extras
Akkubetrieb fehlt
USB-Wiedergabe fehlt
WLAN-Dualband vorhanden
Multiroom vorhanden
Sprachassistent vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 11 cm
Tiefe 11 cm
Höhe 16,2 cm
Gewicht 0,75 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Sony LF-S50G können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hört gut, klingt gut?

video 4/2018 - Denn man hat sich bei der Wahl des Sprachassistenten für Amazons Konkurrenten entschieden. Das ergibt Sinn, lassen sich Soundbars oder AV-Receiver des Herstellers mit integriertem Chromecast - wie es Sony schon seit geraumer Zeit mit einbaut - ohne Probleme koppeln und steuern. Das Update für Sony-Fernseher wurde für 2018 angekündigt. Optisch gefällt uns das in Schwarz oder Weiß erhältliche Gerät mit verchromtem "Sockel" sehr gut und macht einen stabilen Eindruck. …weiterlesen

Mädchen für alles

SFT-Magazin 1/2018 - Dieser Ersteindruck wird von einer ebenso stimmigen Verarbeitung unterstrichen. Zudem ist der Musikmacher IPX3zertifiziert, wodurch ihm zumindest Spritzwasser in der Küche nichts ausmacht. Neben einer LED-Reihe zum Aufzeigen der Assistenzaktivität gibt es beim Sony-Kandidaten auch einen schönen Lichtring am oberen Rand, der die Lautstärkeregelung verbildlicht. Nicht so gut gefällt uns derweil das Sensorfeld an der Oberfläche. …weiterlesen