Sony HDR-CX11 im Test

(Camcorder mit Speicherkarte)
  • Sehr gut 1,5
  • 12 Tests
7 Meinungen
Produktdaten:
Touchscreen: Nein
Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (12) zu Sony HDR-CX11

    • videofilmen

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 6 von 14
    • Seiten: 15

    „sehr gut“ (143 von 200 Punkten)

    „Eine überdurchschnittlich gute Bildqualität und tolle Features wie der manuelle Kontrollring und die gerade bei kleinen Kameras praktische Touchscreen-Bedienung machen die CX11 einzigartig. Im Gegenzug vermisst man Sucher und Mikrofoneingang. ...“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Produkt: Platz 2 von 4

    „sehr gut“ (1,3)

    „Plus: Sehr gute Bildqualität; Kompaktes Design; Nachtmodus.
    Minus: Wenig Anschlussmöglichkeiten; Mitgelieferter Speicher recht knapp bemessen.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Produkt: Platz 4 von 15
    • Seiten: 13

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: sehr guter Bildstabilisator; Lächelerkennung.
    Minus: unruhiger Autofokus; kein Sucher.“  Mehr Details

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 12/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • Produkt: Platz 1 von 4

    „gut“ (90%)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    „Plus: Gesichtserkennung, hohe Foto-Auflösung; Einstellungsring.
    Minus: Softwarepaket ist durchschnittlich; proprietäres Flash-Format (MemoryStick).“  Mehr Details

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    „Auch für Fotografen geeignet.“  Mehr Details

    • camgaroo Videofachmagazin

    • Ausgabe: 3/2008
    • Erschienen: 09/2008

    ohne Endnote

    „Ein schöner, kompakter Camcorder. Durch das leichte Gehäuse eignet sich der CX11 gut für unterwegs. Im Gegensatz zu einem Camcorder mit Festplatte muss man jedoch die geringere Aufnahmekapazität in Kauf nehmen. Die Bildqualität überzeugt. Die Bedienung ist gut durchdacht, die Menüs übersichtlich und logisch aufgebaut. Das komfortable Dock rundet den positiven Gesamteindruck ab.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 2

    „gut“ (2,25)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    „Stärken: Drehregler zum Scharfstellen; berührungsempfindlicher Bildschirm; Lächelerkennung; Aufnahme in Full-HD möglich.
    Schwächen: kein Standard-Mikrofoneingang; langsamer Autofokus; unübersichtliches Menü.“  Mehr Details

    • Videomedia

    • Ausgabe: Nr. 132 (12/2008 - 2/2009)
    • Erschienen: 11/2008

    „sehr gut“

    „Die praktische Kombination eines Camcorders mit hervorragender Videobildqualität und einer sehr gut auflösenden Digitalfotokamera ist sicherlich für viele Interessenten das ausschlaggebende Kaufargument für den Sony HDR-CX11. ...“  Mehr Details

    • videofilmen

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 11/2008
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 13

    „sehr gut“ (143 von 200 Punkten)

    „Kauftipp“

    „... derzeit günstigste Möglichkeit, Sonys 1/3-Zoll-Exmor-Bildqualität zu erwerben, die neben Canon gerade das Nonplusultra in der 1.000 Euro-Klasse darstellt. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von videofilmen in Ausgabe 2/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Computer Video

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: hohe Bildqualität; gut für Fotoschnappschüsse.
    Minus: kein Sucher; proprietärer Zubehörschuh.“  Mehr Details

    • Video Kamera objektiv

    • Ausgabe: 11-12/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „... Die Auflösung inklusive der wichtigen Diagonalen ist sehr gut, auch hier ohne störende Scharfzeichnung und mit cleaner Darstellung. Farblich gibt sich die Kamera unter Tageslicht sehr neutral, unter Kunstlicht wird sie etwas wärmer. ...“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Produkt: Platz 2 von 8
    • Seiten: 13

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Riesenchip mit 5 Megapixeln ist Sonys aktueller Trumpf im Spiel um Platz eins. Der CX 11 zieht trotz einer Abwertung beim Autofokus mit 70 Punkten in die obere Etage der Bestenliste ein. Ein toller Cam mit gegenüber dem Vorgänger CX 6 verbesserter Bedienung. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Sony HDR-CX11

  • Sony Handycam HDR-CX11E

    Sony Handycam HDR - CX11E

  • Sony HDR CX11 Full HD Camcorder 5.66 MP IR Nightshot 12x Zoom 2.7" Touchscreen

    Sony HDR CX11 Full HD Camcorder 5. 66 MP IR Nightshot 12x Zoom 2. 7" Touchscreen

  • Sony HDR-CX11 HD-Camcorder (Flash, 12-Fach Opt.

    Aufnahme auf Memory Stick Pro Duo (bis zu ca. 1, 5 Std. HD auf mitgeliefern 4GB Stick) , Aufnahme von Videos in Full HD ,...

Kundenmeinungen (7) zu Sony HDR-CX11

7 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • einfach spitzen camcorder

    von plutoas16
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, tolle Bildqualität
    • Geeignet für: Action/Sport-Aufnahmen, Büro, Familie/Urlaub/Freizeit
    • Ich bin: Hobby-Filmer

    das gerät ist einfach spitze. leichte bedienung auch für anfänger wie mich, sowie bestes handling. ausserdem bin ich der meinung, sticks als speichermedium sind besser als eine festplatte !! (wenn die mal das zeitliche segnet??!!)und eine absolut top !! bildqualiät. auch die verarbeitung des camcorders läßt nichs zu wünschen übrig

    Antworten

  • Erfahrungsbericht Sony HDR-CX11

    von nett
    (Sehr gut)
    • Vorteile: langlebig, einfache Bedienung, tolle Bildqualität, leicht
    • Geeignet für: Familie/Urlaub/Freizeit
    • Ich bin: Hobby-Filmer

    hallo der hd camcorder sony cx11 hat kurz gesagt ein fantastisches hd bild schärfe und farben sind einfach der wahnsinn und selbst in dunklen bereichen ist er deutlich besser als die konkurenz ich kann diesen camcorder nur jedem empfelen der sich einen hd camcorder kaufen möchte die speicherkarten sind auch nicht mehr teuer 16gb gibt es schon für 65 euro und damit ihr meiner aussage glauben schenkt das der sony cx11 der hd camcorder mit dem besten hd bild in der unter 2000 euro klasse ist habe ich den sony cx11 mit der canon hf11 zusammen in der realität gestest und nicht wie die ganzen zeitschriften im labor ich kann euch nur eines sagen macht euch euer eigenes bild auch wenn jetzt überall steht die canon hd modelle sind die schärfsten und die besten das ist nicht wahrheit ich habe die sony cx11 und die canon hf11 ausführlich im realen leben getestet und muss sagen der sony cx11 ist in allen belangen überlegen die schärfe der sony cx11 ist schärfer und das bild allgemein wesentlich klarer als die von der canon hf11 die canon haben zwar auch ein sehr scharfes bild aber das bild hat ein grieseln was später auf eurem lcd oder plasma echt stört und nicht sehr schön anzusehen ist und deshalb kauft euch den sony cx11 er hat das klar das bessere bild als die gesammte konkurenz und er ist ausserdem super verarbeitet was man von der konkurenz nicht behaupten kann.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony HDR-CX11E

Der erste Camcorder mit Lächelerkennung

Bisher nur bei Digitalkameras eingesetzt, nun auch in einem Camcorder verbaut: Der neue Sony HDR CX11 (nicht HDR CX12 wie es in einigen Foren heißt) ist die erste digitale Videokamera mit Lächelerkennung. Wie die Zeitschrift Videoaktiv berichtet, soll die Gesichtserkennung mit Lächelmodus in drei verschiedenen Stufen funktionieren. Auch der 1/3,13 CMOS Sensor stellt eine Neuentwicklung dar und nimmt in einer Auflösung von 5,66 Megapixeln auf.

Der Neue nimmt in HD (1920x1080) oder PAL (720x480) auf und die Fotos, die mit der HDR CX11 aufgenommen werden können, sollen überraschend hoch aufgelöst sein mit 7,6 und 5,7 Megapixeln. Der kleine Camcorder ist kompakt und leicht, dafür verzichtet er jedoch auf einen internen Speicher. Aufgezeichnet wird auf dem Sony Memorystick Pro Duo (Speicherkarte mit 16 GB). Mit der höchsten Qualität (16 Mbit/s) können 110 Minuten Videofilm gespeichert werden.

Und wie funktioniert das?

So ganz kann ich mir die Lächelerkennung bei einem Camcorder nicht vorstellen. Bedeutet es nun, dass die Bildqualität auf ein lächelndes Gesicht optimiert wird oder soll ''der 3stufige Smile Shutter sorgt dafür, dass die Kamera nur auslößt, wenn die Person im Bild auch lächelt'' (Videoaktiv) bedeuten, dass die Kamera nur freundliche Leute filmt? Dann kann man den Camcorder am Montagmorgen wohl vergessen...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony HDR-CX11

Features Gesichtserkennung
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Abmessungen / B x T x H 69 x 67 x 129
Technische Daten
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 12x
Digitaler Zoom 150x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Bildstabilisatorentyp Optisch
Displaygröße 2,7"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ Memory Stick Duo
Aufzeichnung
Videoformate
  • AVCHD
  • MPEG-2
Ton-Codecs Dolby Digital
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 370 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HDR-CX11E

Weiterführende Informationen zum Thema Sony HDR-CX11E können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Im Brennpunkt: HD

VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2009 - Von Sonys Powershot-Knipsen hat der CX 11 die Lächelerkennung geerbt: Man filmt seinen Partner, und wenn der lächelt, klick! macht der Fotoauslöser automatisch ein Bild. Im Innern werkelt der gleiche CMOS-Chip mit satten 5,6 Megapixeln auf der 1/3-Zoll-Fläche wie im Topmodell SR 12. Was Sony da herausholt, ist sensationell und mit den günstigen Sony-HD-Modellen nicht zu vergleichen. Super in der Schärfe, Erster beim Stabilisator. …weiterlesen

(AVC)HD frisch verpackt

videofilmen 1/2009 - Dass die Samsung-Kamera beim Ladenpreis meist etwas unter allen anderen Modellen liegt, tröstet dabei nur schwach, denn bei der Konkurrenz bekommt man gegen einen moderaten Aufpreis doch immer deutlich mehr geboten. Sony HDR-CX11E Viel fürs Bild, wenig für den Ton Die CX11 zeichnet nur auf Flash-Speicherkarten vom Typ Memory Stick Duo auf. Einen eingebauten Speicher wie die Canon HF11 bietet die Kamera nicht. …weiterlesen

Sony HDR-CX11

camgaroo Videofachmagazin 3/2008 - Vor nicht allzu langer Zeit hatten wir in unserem Magazin noch eher spaßhaft die Frage gestellt, wann es wohl Camcorder mit automatischem Motivfinder gibt. Jetzt er da - der erste Camcorder mit Lächelautomatik. Camgaroo hat den HDR-CX11 von Sony unter die Lupe genommen. …weiterlesen

Inklusiv Lächelerkennung

Videomedia Nr. 132 (12/2008 - 2/2009) - Konzipiert wurde der Sony HDR-CX11 für die Eintausend-Euro-Klasse. Bereits zum Redaktionsschluss lag der Preis im Internethandel bei weniger als 600 Euro. Sony möchte mit diesem Modell verstärkt den Videofilmer ansprechen, der damit gleichzeitig hochaufgelöste Fotos erstellen kann. Die technischen Voraussetzungen sind dazu gegeben. …weiterlesen