Computer Video prüft Camcorder (10/2008): „Video Quartett“

Computer Video

Inhalt

Canon schickt zwei neue Vertreter ins Rennen: Die HG21 und die HF11 reizen erstmalig die AVCHD-Spezifikation mit 24 Mbps Datenrate bis ans Limit aus. Sony schließlich wendet sich mit der HDR-CX11 verstärkt an Einsteiger, die mit wenigen Handgriffen drauflos filmen wollen, dabei jedoch Top-Bildqualität erwarten. Dabei fotografiert sie gar vollautomatisch jedes lächelnde Gesicht, das sich im Motiv zeigt - und das während des Filmens. Wer's braucht...

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Camcorder, die keine Endnoten erhielten.

  • Canon HF11

    ohne Endnote

    „Plus: hervorragende Bildqualität; eigebaute Videoleuchte.
    Minus: kein Sucher; proprietärer Zubehörschuh.“

    HF11
  • Canon HG21

    • Typ: Hybrid-Camcorder

    ohne Endnote

    „Plus: hervorragende Bildqualität; herausziehbarer Sucher.
    Minus: Ton verrauscht; proprietärer Zubehörschuh.“

    HG21
  • Panasonic HDC-SD100

    ohne Endnote

    „Plus: manuelle Einstellung; Sucher; Standardzubehörschuh.
    Minus: HDMI- und USB-Ausgang hinter Akku.“

    HDC-SD100
  • Sony HDR-CX11

    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: hohe Bildqualität; gut für Fotoschnappschüsse.
    Minus: kein Sucher; proprietärer Zubehörschuh.“

    HDR-CX11

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder